Donnerstag, 13. September 2018

Bluse Paula von Schnittmuster Berlin

Im Moment stehe ich nicht nur auf Cardigans (siehe gestrigen Post), sondern auch auf luftig leichte Blusen. Das liegt sicher daran, dass mein Körper nach Kind Nummer zwei nicht mehr der gleiche ist, Blusen nett kaschieren und man dabei auch noch für jeden Anlass gut angezogen ist. Dabei sind sie auch noch bequem.
In Bezug auf die perfekte Blusen-Schnittführung für mich bin ich noch nicht ganz so sicher wie zum Beispiel bei Kleidern. Ich probiere mich daher noch ein bisschen aus. Diesmal durfte die Rüschenbluse Paula von Schnittmuster Berlin unter die Nadel.



Die Bluse Paula ist eine luftige Bluse für leichte und fließende Stoffe. Sie besticht durch einen aufgesetzten Rüschenkragen und weite Bischofsärmel, die der Bluse einen romantischen Touch verleihen. Ein feminines Dekolletee zaubert ein Schlitz in der Mittelnaht, eine geraffte Passe im Rücken macht die Rückansicht spannend. 


Ich habe die Bluse anfangs komplett nach Schnitt und Anleitung genäht und auch abgelichtet. Aber wer mich kennt, weiß, dass ich nicht der romantische und verspielte Typ bin. Deshalb musste die Rüsche am Ende doch wieder weichen. Da sie nur aufgesetzt ist, war das kein Problem. So ganz schlicht mag ich die Bluse für mich lieber...



Vielleicht ist meine Stoffauswahl aber auch nur nicht perfekt für die Rüsche. Unter den Beispielen gibt es nämlich durchaus überzeugende Modelle - allerdings alle aus ganz zarten Stoffen wie Voile. Mir gefällt z.B. die weiße Bluse mit den kleinen Punkten sehr gut. Hier wurde zusätzlich noch der Saum und die Ärmel gesmoked, was einen tollen Effekt erzielt. Schaut es euch unbedingt mal an.



Ich bin jetzt aber erst einmal happy mit meiner unrüschigen Rüschenbluse. Falls ihr auch Lust auf Paula bekommen habt: den Schnitt gibt es als Einzel- und Mehrgrößenschnitt oder als Ebook zum Selberkleben. Der Schnitt kommt mit einer Kurzanleitung daher, auf dem Blog findet ihr aber auch hier eine ausführliche und bebilderte Anleitung.


Habt es schön,

Maarika

Stoff: leichte Webware Denimlook aus Jerusalem
verlinkt mit: DufürdichamDonnerstag

Kommentare :

  1. Sehr hübsch, auch wenn ich nicht denke, dass Du viel zu kaschieren hast. Die sieht wie immer peferkt aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist die Bluse aber schön geworden. Beides steht dir,aber man sollte natürlich das tragen worin man sich am Wohlsten fühlt. Ich liebe Blusen und blau ist meine absolute Lieblings Farbe. Sehr sehr schön.Liebe Grüße

      Löschen
  2. Clean gefällt die Bluse mir auch besser an Dir. Zumal Du gerne Cardigan trägst und dann fände ich den Kragen doch eher too much, ein zuviel und störend. Die Farbe steht Dir gut. Mag ich gerne!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.