Donnerstag, 23. August 2018

Basicliebe mit Frau Lene - und Verlosung

Ich freu mich auf den Herbst! Nicht auf den Regen und den grauen Himmel, den er gerne mit sich bringt. Darauf könnte ich verzichten. Sondern vielmehr auf die Kleidung (und die Farben). Denn auch wenn ich Sonnenschein und Wärme grundsätzlich am liebsten habe, fühle ich mich kleidungstechnisch im Frühling und Herbst am wohlsten. Ich mag Lagenlook, Cardigans und kuschelige Kleider. Das ist mir lieber als kurze Hosen und knappe Kleidchen. Ich zeige mit Mitte 40 nicht mehr so gerne viel Haut... Gleichzeitig darf es mir in der Kleidung nicht zu warm werden. Dicke Pullis und Hoodies sind daher nicht so meins - und der Winter auch nicht. Ist klar, oder?


Nina von Hedi näht hat jetzt eine für mich perfekte Zwischenlösung entworfen: den Pulli 'Frau Lene'. Es ist ein schmal (aber nicht zu körpernah) geschnittener Pulli (Gr. S-XXXL) mit interessanter Schnittführung im Schulterbereich. 


Die nach vorne gezogene Schulterpartie lässt sich durch eine Paspel oder Zierbänder betonen und wirkt wie eine Passe (ist aber kein gesonderter Schnittteil) oder auch wie Pulli mit Raglanärmeln (hat aber keine). Raffiniert, oder?


Ich habe für meinen Übergangspulli  - so nennt man das wohl - einen leichten Jacquard aus dem Hause Albstoffe verwendet. Der leicht gestrickte Stoff namens Drizzle wurde von Hamburger Liebe für die 'Into the Wild' Kollektion entworfen. Ich mag diese feine Struktur total gerne - schlicht aber nicht langweilig, wärmend und leicht zugleich. 
Den musste ich verwenden... auch wenn ich den Stoff ursprünglich mal für meinen Mann eingeplant hatte... Pssst!


Wenn ihr jetzt auch Lust auf einen tollen Schnitt für einen schnell und einfach genähten Pulli bekommen habt, dann habe ich gute Nachrichten! Ich darf ein Ebook für den Pulli Frau Lene an euch verlosen! Vielen Dank liebe Nina für diese Möglichkeit.
Verlosung:
Was ihr dafür machen müsst? Hinterlasst mir bis morgen früh 9 Uhr (24. August) einen Kommentar, in dem ihr mir eure Lieblingsjahreszeit verratet - und schon seid ihr im Lostopf. Hilfreich ist es auch, wenn ihr mir eine (gerne auch verschlüsselte) Email-Adresse hinterlasst, an die euch Nina im Falle eines Gewinns das Ebook schicken darf. Nach der Auslosung gebe ich den Gewinner unter diesem Post namentlich bekannt. Macht bitte nur mit, wenn ihr damit einverstanden seid. Außerdem solltet ihr 18 Jahre alt sein und wissen, dass der Gewinn nicht ausgezahlt werden kann. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen bei mir melden, verfällt der Gewinn.
Alles klar soweit?


Ich drücke euch die Daumen und bin schon gespannt, wie viele Lenes ich in nächster Zeit im Netz sehen werde. Bei mir werden sicherlich noch einige in den Kleiderschrank wandern.

Habt es schön,
Maarika

P.S. Falls ihr euch fragt, ob wir uns schon eingelebt haben - nein, noch nicht. Das Chaos hat uns immer noch fest im Griff und mein Nähzimmer wohnt in Kisten. Das soll sich (hoffentlich) am Wochenende ändern. Drückt mir die Daumen, dass das klappt!

EDIT: Verlosung beendet! 
Das Los hat entschieden. Das Ebook geht an Sandra von Die Zaubernadel.de. Ich wünsche ganz viel Freude mit dem neuen Schnitt!
Bei allen anderen bedanke ich mich für die zahlreichen lieben Kommentare! Ich habe richtig Lust auf die einzelnen Jahreszeiten bekommen. Vielen Dank dafür! 


***
unbezahlte Werbung wegen Markennennung und Verlinkung

Schnitt: Pulli 'Frau Lene' by Hedi näht
Stoff: Drizzle aus der 'Into the Wild-Kollektion' by Hamburger Liebe für Albstoffe

Kommentare :

  1. Hallöchen
    Ich mag den Frühling am liebsten, wenn alles neu erwacht und so schön bunt ist, Natur und Kleidung. Das Schnittmuster ist toll, schlicht und doch hat es was.
    LG Jana (Jana-Neubert-Koppatz[at]web.de)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich mag am liebsten den Frühling. Wenn die ersten warmen Tag die Vorfreude auf die Sonne wecken.
    liebe Grüße
    Sabine (sabine.ege@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    ich bin der totale Sommermensch, ich liebe die Sonne und die Wärme. Die Kleidung ist schön luftig, man kann abends lange im Freien verbringen...
    Den Schnitt finde ich total genial, den würde ich sehr gerne nähen.
    Liebe Grüße
    Susanne
    (susezeidler@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ...
    Ich liebe den Herbst mit seinen bunten Blättern , den Wald und bei ner Tasse Tee dem
    Gewitter zuschauen😃
    Liebe Grüße Nadine
    (nadinesuedkamp@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  5. Maarika *hachz* ich liebe deinen Look!

    Ich freue mich auch mega auf die kühleren Tage. Ich mag es nicht so heiß. Am Liebsten trocken und nicht zu heiß, dass passte ja bis vor kurzem auch noch auf unseren Sommer *lach* Also bin ich dieses Jahr eher Frühlings und Herbst Kind.

    Lebt euch noch schön ein, wir sind auch noch dabei.

    Liebe Grüße Ebbi

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe den Herbst, wenn die turbulente Sommerzeit sich dem Ende neigt,man abends wieder Kerzen anmacht.... würde mich sehr über den Gewinn freuen und euch noch eine gute Einlebephase��
    angidickau@aol.com

    AntwortenLöschen
  7. Sommer-Eindeutig! abends ohne Jacke ein Glas Prosecco auf der Terrasse -herrlich!
    naehtascha.gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin am ehesten ein Sommerkind. Ich liebe luftige Kleidung. Zudem ist in unseren Breiten auch im Sommer häufig eine ganze Bandbreite an Temperaturen, so dass ich da auch ab und an den Hoody drüberziehen kann. Auf dicke Winterjacken kann ich gut verzichten.
    Und irgendwie machen die bunten Farben und Muster im Sommer mehr Spaß als im Winter.

    Nähzimmer in Kisten kann ich gut nachvollziehen. Das hab ich leider auch schon seit Wochen. Viel Spaß beim Einräumen wünsch ich dir am Wochenende. Bei mir wird sich das leider noch ein wenig hinziehen. Andere Aufgaben haben im Moment noch Vorrang.

    Viele Grüße
    Cornelia

    Tonneaätnurfuerspampunktde

    AntwortenLöschen
  9. Dein Outfit gefällt mir mal wieder richtig gut :) Ich liebe den Frühsommer, wenn es schon so warm ist, dass man morgens seinen Kaffee im Garten genießen kann, aber es noch nicht so heiß ist. Liebe Grüße, Jutta
    jutta.hahn(at)unitybox.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich mache gerne bei der Verlosung mit! Meine Lieblingsjahreszeit ist auch der Herbst. Tolle Farben, es ist nicht mehr geht so heiß aber das Meer ist noch schön warm!
    Grüße aus Sydney von Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Welche Jahreszeit??
    Frühling, mit seinen ersten kleinen Blümchen, dem frischen Grün und den ersten Vogelkonzerten.
    Sommer mit seiner Hitze und Freiheit.
    Herbst mit seinen raschelnden Blättern und zu sammelnden Kastanien, seinem kuscheligen Grau in Grau.
    Winter mit seiner klirrenden Kälte oder auch seiner nassen Seite, der langen Nacht, die so schön innehalten lässt.
    Oh, ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden *lächel* Aber den perfekten Stoff für den Pulli hätte ich schon in meinem Schrank...
    Kommt weiter gut an im bald herbstlichen Farbenrausch...
    LG Sabine

    morgenstern(punkt)sabine(ät)googlemail(punkt)com

    AntwortenLöschen
  12. Einen wunderschönen Guten Morgen....
    welche Jahreszeit ich am liebsten mag? mmmh... das ist gar nicht so einfach...
    Der Herbst gefällt mir richtig gut, wenn es draußen kühler ird, man sich schön in einen dicken Pulli einkuscheln kann, die Blätter sich verfärben und von den Bäumen fallen, und ja ich mag es auch, wenn es mal regnet und ich mit meinen 2 Mäusen gut geschützt mit Gummistiefeln durch die Pfützen springen kann ;)

    Gerne mag ich allerdings auch den Winter, nach einem schönen Schneespaziergang sich vorm Kamin mit einer Tasse Tee und selbstgemachten Gebäck aufwärmen...
    Im Frühling wenn die Vögel wieder zurück sind und es draußen alles anfängt zu blühen und man die wärmeren Temperaturen wieder genießen kann...
    Oder der Sommer mit den lauen Sommernächten, wo man einfach lange draußen sitzen kann, mit einem Glas Wein den Sonnenuntergang genießen...

    Aktuell freue ich mich aber auf den Herbst...

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag den Sommer am liebsten. Leichte Kleidung, frische Beeren, Obst und Gemüse.
    Ich würde mich sehr über Lene freuen!
    sjolita(at)yahoo(dot)com

    AntwortenLöschen
  14. Dein Pulli ist wieder ganz toll geworden. Ich bewundere deine Beispiele immer sehr <3
    ich mag den Frühling am liebsten. Wenn nach einem kalten Winter endlich wieder Blumen anfangen zu blühen, hellgrüne Blätter an den Bäumen spriessen und die dicken Winterjacken eingemottet werden. Frau Lene passt natürlich perfekt in den Frühling (aber auch in den Herbst, nicht war :-)
    ich würde mich sehr über das Ebook freuen! barbara.wallimann(at)gmx.ch
    liebe Grüsse <3

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    erst einmal ein Kompliment zu deiner tollen Frau Lene. Der Frhling ist meine Lieblingsjahreszeit, weil nach dem meist grauen und kalten Winter die Tage endlich wieder lnger und heller werden. Liebe Grße Eva

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Maarika,
    zur Frage "Welche Jahreszeit ich bevorzuge?" - Frühling, da ist alles noch frisch und in Aufbruch-Stimmung. Farblich für mich teilweise zu blass (blue, rose, helles gelb). Kleidung: Zwiebellook - nicht mehr so eingeengend wie im Winter.

    Viel Spaß beim Herrichten des Nähzimmers.
    Ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  17. Der Pullover sieht echt toll aus!:) ich mag den Frühling am liebsten, wenn wir denn mal einen haben, der ist ja dieses Jahr ein bisschen ausgefallen.;)
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  18. Super schöner Schnitt! Ich liebe den Herbst, weil es hier auf Elba, Italien, wie im Frühjahr ist, allerdings bleibt das Meer noch lange warm genug zum Schwimmen.LG stephanieschrier (at)hotmail(punkt).com @made.on.elba

    AntwortenLöschen
  19. NAch einer Jahreszeit freu ich mich jedes Mal auf die nächste (wobei mir der Frühling die Liebste ist). Für ein neues Teil in meiner Herbstgarderobe würde ich mich serh über den Schnitt freuen, mir gefällt dein schlichter Pulli sehr!
    Liebe Grüße Hanna
    (hannasunikate(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  20. Meine Jahreszeit ist tatsächlich der Sommer und zwar genau so, wie er sich dieses Jahr präsentiert. Daher wäre der Gewinn ein schöner Trost dafür, dass der Herbst vor der Tür steht, den ich mit Sonnenschein und rasselndem Herbstlaub auch ertragen kann.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Maarika, ich mag den Frühling am liebsten, genieße das 'Weniger' an Kleidung und sauge die ersten wärmenden Sonnenstrahlen auf. Ich hab mich heute morgen auf Instagram direkt in den Pullover verliebt! Ich hab so viele schöne Beispiele gesehen. Liebe Grüße und einen guten Start in Deutschland! Katja @kellerkreativ katjalim(at)hotmail.com
    Ps.: Dein Blog ist großartig!!

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Maarika, ich habe mich sehr gefreut, wieder einen Post von dir zu lesen! Ich hab Euer "Rückwander-Abenteuer" auf deinem Blog verfolgt und finde das total spannend! Aber zurück zum Kleidungsstück: Der Pulli sieht toll aus, und das mit der Schulternaht ist echt ein cooler Effekt, das muss ich auch mal ausprobieren. Toll, was für schöne Details man mit so einfachen Linien erreichen kann! Wenn du Lust hast, dann verlinke deinen Post doch auch bei Sew La La - ich habe unter www.sewlala.de eine Linkparty für Erwachsenenkleidung und -Accessoires gegründet, ich würde mich freuen, wenn du vorbei schaust! Liebe Grüße, Melanie von The Flying Needle

    AntwortenLöschen
  23. Meine Liebste Jahreszeit ist der Frühling. Frisches Grün - einfach schön

    AntwortenLöschen
  24. Als Nähanfängerin bin ich immer auf der Suche nach schönen Schnitten und so auch auf diesen tollen Blog gestossen. Gern würde ich ebenfalls in den Lostopf hüpfen, vielleicht habe ich Glück. Wenn nicht freue ich mich auf weitere Posts von dir.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Mir ist der Sommer am liebsten. Viele blühende Pflanzen, viele Farben, Sonne und Meer :)

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Maarika, Deine Versuon gefällt mir super gut! Und der Schnitt auch :-)! Schade für Deinen Mann, dass er den Stoff nun nicht mehr vernäht bekommt, aber ich tippe mal, dass Du sicherlich noch anderen Stoff für ihn im Karton hast? Und soll es den Schnitt nicht auch noch für Männer geben?
    Ich habe tatsächlich keine Lieblingsjahreszeit. Am Frühling mag ich die Tulpen, Narzissen, die ersten zaeten grünen Blätter und warmen Sonnne strahlen auf der Haut. Im Sommer dir Sommerferien und das "Treiben lassen". Den Herbst mit der bunten Blattpracht, den Stürmen und manchmal auch den Regen, den heissen Tee und die Kerzen, die wieder vermehrt raus geholt werden. Und im Winter Weihnachten bzw. die Weihnachtszeit! Januar und Februar sind meist doof...
    LG, Carola

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Maarika, wenn ich mich entschieden muss, wähle ich den Herbst. Die wundervollen Farben, Dahlien und andere tolle Blumen machen diese Jahreszeit für mich aus. Tolle Deko, noch luftige Kleidung gepaart mit wärmenden Accessoires...perfekt.
    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Maarika! Ich liebe den Herbst. Die herbstlichen Farben tragen ich das ganze Jahr über und auch die Temperaturen finde ich angenehmer. Ich habe vor unserem Urlaub einen leichten Strickstoff gekauft, der wäre perfekt für dieses Shirt. Viele Grüße! Katrin ragers@web.de

    AntwortenLöschen
  29. So ein toller Pulli. Steht dir ganz hervorragend und das Schnittmuster hat es mir gleich angetan. Ich mag eigentlich den Frühling am liebsten, wenn nach der kalten Jahreszeit alles wieder grün und wärmer wird. Ich hoffe das Chaos hat bald ein Ende und ihr lebt euch gut ein. Alles Liebe Manuela

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Maarika, ich behaupte ja immer, dass der Winter bis 25°C geht, der Frühling bis 30° und danach ab 31° aufwärts endlich meine Lieblingsjahreszeit: der Sommer! Da es in Deutschland ja nach meinem Empfinden fast immer Winter ist, könnte ich den Schnitt gut für einen schönen Pulli aus Strickstoff nutzen.
    Viele Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  31. Da mach ich doch mal mit, denn mein Kleiderschrank könnte derzeit durchaus mal noch zwei, drei Basic-Pullis gebrauchen. Der Stoff steht dir toll, über den würd ich ja auch gleich mal nachdenken... Ich glaube, der Frühling ist mir die liebste Jahreszeit - dieser Geruch ist einfach unübertroffen, finde ich. :)

    Liebe Grüße!

    (ps.50.15 [at] gmx [dot] de)

    AntwortenLöschen
  32. Ich mag auch am liebsten Frühjahr und Herbst. Hitze mag ich nicht und Kälte muss auch nicht unbedingt sein. Deinen Stoff finde ich auch klasse und Blautöne gehen bei mir auch immer....

    AntwortenLöschen
  33. Ich mag am Liebsten den Winter, aber nur so "richtig", mit Schnee und allem was dazu gehört, da kann man sich zuhause schön einkuscheln oder alternativ draußen im Schnee toben und Ski fahren 😍

    AntwortenLöschen
  34. Meine liebste Jahreszeit ist der Frühling! Wenn alles aus dem Winterschlaf erwacht und man wieder ohne dicke Jacke aus dem Haus gehen kann, es aber noch nicht so heiß ist dass man nachts nicht mehr gut schlafen kann... herrlich!

    AntwortenLöschen
  35. Spätsommer / Frühherbst ist so meine liebste (Jahres)Zeit: nicht mehr ganz so heiss, aber immer noch warm genug. Das Farbspiel ist faszinierend und die Sonnenstrahlen irgendwie magisch !
    Ich finde, dass Frau Lene prima in diese Jahreszeit passt ;-)

    LG Jana (bibbi73 ät gmx.de)

    AntwortenLöschen
  36. Ich mag am liebsten den Frühling und den Herbst!

    Lieben Gruß, Anne (ahess76@web.de)

    AntwortenLöschen
  37. Ich mag eigentlich alle Jahreszeiten. Es gibt vor dem Jahreszeitenwechsel immer etwas worauf ich mich in der folgenden Jahreszeit besonders freue und was ich an der alten satt habe. Ich genieße es sehr in unseren Breitengraden den Wechsel der Jahreszeiten so deutlich zu spüren!
    Liebste Grüße
    Frederike

    F_Hornisse89 (@) Web (Punkt) de

    AntwortenLöschen
  38. Toller Pulli! Ich liebe den Frühling..
    sewhonk(at)gmx.unserland ;-)

    AntwortenLöschen
  39. Der Pulli sieht super aus und steht Dir total gut! So einer würde mir auch gefallen.
    Ich mag eigentlich alle Jahreszeiten, Hauptsache die Sonne scheint! Der aktuelle Sommer gefällt mir daher richtig super, so könnte es weiter gehen...
    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  40. Ich finde der Pulli steht Dir wirklich super. Deine Stoffauswahl ist so richtig nach meine Geschmack.
    Ich bin und bleibe der absolute Sommermensch. Wenn ich jetzt egoistisch wäre, würde ich sagen, das Wetter darf auf immer so bleiben, lach
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  41. Sehr hübsch! Ich mag deinen Stil so sehr u freue mich immer über Inspiration, wenn ich deine schönen Werke seh! Ich mag den Herbst sehr, wenn alle wieder ein bisschen näher zusammen rücken U man sich nach gemeinsamen Wanderungen drinnen wieder aufwärmen kann, aber auch den Frühling wenn die Natur wieder aufblüht u die Ki der wieder barfuß draußen herumtoben können! LG u viel Motivation fürs Auspacken u Aufräumen, Daniela Lela Punkt h ät gmx Punkt at

    AntwortenLöschen
  42. Super schön, deine Lene!! - und nochmal vor der tollen Restaurantwand, um die ich dich immer beneidet hab :)) Gut, hast du den Stoff für dich gebraucht, für den Mann gibt's dann bestimmt bald auch noch etwas anderes.. Ich mag am allerliebsten Frühling, am besten mit der Aussicht auf einen Sommer wie diesen :)

    AntwortenLöschen
  43. Hallo liebe Maarika, du hast dir einen sehr schönen "Übergangspulli" genäht. Der wäre auch was für mich. Bei den Jahreszeiten bin ich ganz bei dir. Frühling und Herbst sind mir am liebsten.
    Viele Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  44. Meine Favoriten sind der Frühling und der Herbst. Dein Pulli ist wirklich sehr schön!
    tanja.wolfram@web.de

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Maarika,

    wie die vielen Vorgängerinnen schon erwähnten, Dein Pulli ist sehr schick und gut kombinierbar.

    Meine liebste Jahreszeit ist der Sommer, ich kann gerade nicht genug davon kriegen.

    Liebe Grüße,
    Sandra
    diezaubernadel.de@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      das Los hat deinen Kommentar ausgewählt! Herzlichen Glückwunsch! Ich leite deine Email an Nina von Hedi näht weiter und du solltest das Ebook in den nächsten Tagen im Postfach haben. Ich wünsche dir viel Freude mit dem Schnitt und bin auf deine Version gespannt. Liebste Grüße,
      Maarika

      Löschen
  46. Liebe Maarika,

    ich freu mich immer, wenn es wieder was Neues zu sehen und zu lesen gibt von dir. Dein letzter Blogbeitrag zum Blumenkleid nach Pattydoo hat mich das Kleid lieber auch in Größe 40 nähen lassen und es passt super und sieht schick aus.
    Ich mag doch den Sommer am liebsten, aber ich zieh zu allen Jahreszeiten am liebsten Kleider an oder Röcke mit Oberteilen, da würde die Lene gut passen.
    Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass du bald einen Nähbereich wieder hast, ich kann mir vorstellen, wie hibbelig man da wird (eben wie Süchtige).
    Liebe Grüße Angelika (Angels_made@web.de)

    AntwortenLöschen
  47. Meine liebste Jahreszeit kommt ganz bald - der Herbst:-). Da könnte ich so einen tollen Pulli natürlich gut gebrauchen.
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Maarika,
    ich freue mich aktuell sehr auf den Herbst, meine liebste Jahreszeit ist jedoch der Frühling. Wenn die Natur wieder erwacht und die Tage länger werden, freut mich das immer sehr!

    maeggx (ät) web (punkt) de

    AntwortenLöschen
  49. In einem schlichten Sweater absolut stylish rüber zu kommen, das schaffst echt nur du! Ich mag deine Version sehr und ja ich freue mich auch auf den Herbst. Selbst, wenn der Sommer meiner erkorene Lieblingsjahreszeit ist. Lieber Gruss über die Alpen
    Eveline

    AntwortenLöschen
  50. Schöner Pulli! Seit einem Jahr fliegt ein Paspelband durch meinen Nähschrank, an drm ich aufgrund der Farbe einfach nicht vorbei kam. Das wäre doch Mal eine Möglichkeit, es zu verwenden
    Fehlt nur noch der passende Stoff. Und das eBook. ;)
    Viele Grüße
    Jutta (hljott ät googlemail Punkt com)

    AntwortenLöschen
  51. Ich mag Frühling und Herbst am liebsten. Der Sommer ist mir oft zu heiß und drückend und im Frühling und Herbst kann man das Wetter besser geniessen, mehr unternehmen und es sich gemütlich machen.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  52. Der Pulli ist super. Meine liebste Jahreszeit ist der Herbst.
    Lieben Gruß
    Siggy (siggy.stuetzlein@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  53. Ich mag den Frühling/Frühsommer am liebsten wenn es lang hell ist. Dein Pulli ist klasse!
    Vg von Anna
    anmawe ät gmx dot de

    AntwortenLöschen
  54. Da schließ ich mich der langen Reihe der Kommentare gleich mal an.
    Meine liebste Jahreszeit ist eigentlich der Winter. Nicht unbedingt wegen der Kleidung, sondern wegen der Skipisten, die wir dann aufsuchen. ;-)
    Aber so ein Pulli 'für alle Fälle', der wäre auch was für mich.

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  55. Ein toller Schnitt! :-) Und am liebsten habe ich den Sommer! Aber vor allem, dass wir hier alle 4 Jahreszeiten haben! Beste Grüße Jana
    duschiiiÄTgmx.net

    AntwortenLöschen
  56. Der Schnitt sieht wirklich super aus!! Und einen passenden Stoff hätte ich schon parat - also versuche ich mein Glück. Meine liebste Jahreszeit ist definitiv der Herbst, wo es wieder gemütlich wird in jeder Hinsicht: alle sind von ihren Urlauben wieder da, man ist wieder gerne drinne, es ist Zeit für Tee und gemütliche Treffen - und Wollsocken und andere kuschelige Klamotten liegen mir auch. Daneben gibt es viel zu Ernten und schöne Farben: sowohl in der Natur als auch in der Mode gefallen mir die Herbstfarben.

    Danke für all Deine Inspirationen und weiter ein gutes Einleben!

    meine Mailadresse: frau(punkt)von(punkt)lummerland(at)gmail(punkt)com

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Maarika!

    Erstmal Danke für die Gewinnchance. Der Pulli ist toll!
    Ich mag den Frühling, wenn alles aus dem Winterschlaf erwacht und es wieder farbenfroher wird. Besonders mag ich, wenn man den dicken Schal weglassen kann und einem der wärmere Frühlingswind um den Kopf weht. Dazu mag ich den Herbst, wenn man schöne Spaziergänge durch die Laubblätter machen kann. Das raschelt so schön.

    Euch wünsche ich das das Kisten Chaos bald ein Ende hat!

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  58. Die liebste Jahreszeit ist fuer mich der Fruehling. Wenn es wieder waermer wird und alles gruen wird. Dieser Pulli schaut super aus. Wuerd mich ueber das Schnittmuster sehr freuen. LG Diana diana.bachmaier@t-online.de

    AntwortenLöschen
  59. Ich liebe alle Jahreszeiten - Am liebsten mag ich den Wechsel der Jahreszeiten, wenn sich die Garderobe, die Farben, das Essen, die Freizeitbeschäftigung ändert das finde ich am Schönsten. Ich denke, dass das Leben sehr eintönig wäre, hätten wir immer das gleiche Wetter. ��
    Der Pulli ist super, wie alle Schnittmuster von Nina. Den muss ich haben �������� GlG Tiffany tiffeckert(at)hotmail.de

    AntwortenLöschen
  60. Ich liebe den Frühling, wenn alles wieder zu neuem Leben erwacht und den Sommer, wenn mich endlich mal nicht frieren muss.... Deine Frau Lene ist toll geworden!!! vrenisaenger@web.de

    AntwortenLöschen
  61. Guten Morgen!
    Deine Frau Lene ist super! Toller Schnitt und schöner Stoff!
    Ich mag den Frühling gerne...die Tage werden länger und alles wird grün und fängt an zu blühen...Aber ich mag auch den Herbst...Bei Regen mit einem Buch und heißem Tee gemütlich auf dem Sofa :-)
    Viele Grüße aus deiner neuen Heimatstadt,
    Julia

    AntwortenLöschen
  62. Hallo. Ich mag Deine Version der Frau Leine, so unaufgeregt und doch elegant... Gefällt mir. Ich mag alle Jahreszeiten und am liebsten mag ich den Wechsel. Jetzt ist schon einiges rot verfärbt aufgrund der Hitze, sonst mag ich es, wenn die Tage wieder morgens frisch sind, die Sonne wärmt und strahlt. Sonnige eisige Wuntertage mag ich auch, dick eingemummelt spazieren gehen. Oder wenn der Frühling die Tage länger werden lässt. Der Wechsel ist mir am liebsten. Viele Grüsse Karolina

    AntwortenLöschen
  63. Hi hi, mir geht es genauso wie dir: Sommer ist toll, aber so viel Haut zu zeigen ist auch nicht mehr meins. Und im Frühling und Herbst ist es schön kuschelig mit Cardigans etc.. Nach diesem heftigen Sommer dieses Jahr bin ich froh, dass es sich nun abkühlt. Das ist eine Erfrischung und Erholung für die Natur und auch für meinen Körper ��
    LG Karin karin(at)kirste-net.de

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Maarika,
    Meine liebste Jahreszeit ist eindeutig der Herbst, selbst mit Regen und Nebel! Nach diesem Sommer, der sehr schön, aber auch anstrengend war, besonders! Dann kann man endlich ohne zu schwitzen an der Nähmaschine sitzen. Der Pulli ist sehr schön und ich hätte sogar noch einen passenden Stoff, der schon parat liegt!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  65. Dein Pulli sieht toll aus!! Ich finde den Frühling am schönsten wenn alles aufblüht und die Vögel zwitschern ��

    AntwortenLöschen
  66. Ich bin farbentechnisch auch ein Herbsttyp, mag aber eigentlich alle Jahreszeiten. Ich liebe Schnee im Winter, freue mich aber, wenn im Frühling alles grünt und blüht. Im Sommer liebe ich es, nur in einem Hängerchen rumzulaufen (auch mit fast 50!) und am Herbst gefällt mir das Bunt der Blätter besonders. Deinen Pulli finde ich fantastisch, genau meins!

    AntwortenLöschen
  67. Ich habe keine richtige Lieblingsjahreszeit, würde aber zum Herbst tendieren. Tee, Apfel- oder Pflaumenkuchen, (erstmal) immer noch halbwegs warme Tage/Abende und dann der Lagenlook von dem du schreibst, den mag ich auch ;-)
    Und so ein Basisshirt mit kleiner Raffinesse ist dich toll!
    LG Sandra (saendi.b@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  68. Jetzt aber schnell! Es fällt mir schwer, mich für eine Lieblingsjahreszeit zu entscheiden, aber aus der Nähperspektive muss ich definitiv Sommer sagen: Blusen, kurze (schnell genähte) Jerseyröcke und Kleider! Aber da der Hebrst ja unausweichlich kommen wird, wäre ein neuer Pullischnitt hier auch sehr willkommen!
    Liebe Grüße,
    Swantje (swantje@spatz.dk)

    AntwortenLöschen
  69. Jetzt heißt es beeilen! Was für ein schöner Pulli! Der passt perfekt zu meiner liebsten Jahreszeit ... ich liebe den Herbst ... oder eigentlich am meisten, die Zeit, die so schön Altweibersommer genannt wird.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  70. Genau so einen Pulli brauche ich auch! Den passenden Stoff hätte ich such schon...
    Meine Lieblingsjahreszeit war schon immer der Herbst, wegen der Kleidung (endlich wieder Stiefel und Kleider mit Strumpfhosen!), wegen der Farben und weil es dann drinnen wieder gemütlich wird.
    Vielen Dank für die tolle Verlosung. 😃

    AntwortenLöschen
  71. Hallo! Der Pulli sieht mega-gut aus, genau mein Fall. Auch wenn ich am liebsten den Sommer mag, da es dann so lange hell ist, freue ich mich auch darauf endlich mal wieder lange kuschelige Pullis zu tragen. Das Schnittmuster ist genau mein Fall, ich würde mich sehr darüber freuen :-). Ansonsten muss ich es mir wohl selbst kaufen ;-).
    Viele Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  72. Moin Maarika,

    ich freue mich echt über das Ebook, es ist auch schon in meinem Postfach.

    Ganz lieben Dank an die Losfee :-)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.