Mittwoch, 21. März 2018

Es wird bunt - this summer!

Der Frühling ist da! Überall grünt und blüht es, die Sonne scheint und lockt nach draußen  - auf den Spielplatz oder ins Straßencafe. So darf es bleiben.
Es ist an der Zeit an die Frühlingsgarderobe zu denken. In den letzten Jahren habe ich um diese Zeit damit begonnen leichte Blüschen und Kleider zu nähen. Diesmal starte ich mit fröhlichen Hoodies - ich kenne ja den Norden Deutschlands. Ich nähe die Hoodies auch ganz ohne Groll und Bauchschmerzen (ok, hier flunkere ich ein bisschen) - ich bin eben praktisch veranlagt.



Wenn in Zukunft schon Hoodies und nicht Shorts und Kleidchen gefragt sind, dann doch bitte fröhlich und stimmungsaufhellend. Niemand kann das besser designen als Susanne von Hamburger Liebe. Vielleicht, weil sie selber ein Nordlicht ist... Ihre in Kürze (Anfang April war meine letzte Info) erscheinende Frühjahr/Sommer Kollektion 'This Summer' für Albstoffe bringt das Sommergefühl auf jeden Fall mit, egal wie grau und verhangen der Himmel sein mag. Kräftige Farben, viel grün, gelb, pink und orange, plakative und fröhliche Designs zaubern Sonne ins Herz und ein Lächeln ins Gesicht - soviel kann ich versprechen.
Für das Tochterkind habe ich den Bio-Sommersweat 'Flower Power' zu einem Louis von Kibadoo vernäht (das Design erscheint zusätzlich auch auf Jersey und in verschiedenen Farben). Volltreffer!
Besonders cool finde ich dazu die neuen Cuff Me Ripped im retro-Stil! Bitte mehr davon!



Der Louis Hoodie ist ein leger geschnittener Basic-Pullover mit großer Kuschelkaputze, der sowohl Jungs als auch Mädchen gut passt.
Wer mag, kann den Hoodie mit coolen großen Armpatches (die im Ebook enthalten sind) pimpen oder wie hier eine große Bauchtasche aufsetzen.


Ich habe den Louis schon einige Male genäht, meistens für meinen Neffen oder Patenkind. Beispiele findest du z.B. hier und hier.
Diesmal habe ich mich für eine schlichte Variante ohne Patches mit Kängurutasche entschieden. Der Stoff wirkt für mich so am besten - und seien wir mal ehrlich - Basics braucht man immer, oder?


Ich wünsche euch eine sonnige Wochenmitte!
Bis morgen,

Maarika


Schnitt: Louis by Kibadoo
Stoff: Bio-Sweat 'Flower Power' und Cuff Me Ripped Bündchen aus der 'This Summer' Kollektion von Hamburger Liebe für Albstoffe - coming soon! (zur Verfügung gestellt)
verlinkt mit: AWS, Ich näh Bio, Biostoffe

Kommentare :

  1. Toller Schnitt und wunderhübscher Hoodie
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ein fröhlicher hoodie für ein entzückend fröhliches kind! <3

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schön leuchtend und dann das Strahlen Eurer Tochter! Wirklich toll. Gefällt mir sehr und ja der Stoff braucht einen eher schlichten Schnitt, soll nicht konkurrieren.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön. Beim norddütschen Schmuddelwetter braucht man auch Farbe. Ich habe gerade ein Hoodiekleid aus angerautem Sweat genäht. Ich denke, sie wird es noch ein paar Tage rauf und runter tragen können. Auch Halstücher sind noch hoch im Kurs... Und das Ende März...

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft dieser Stoff und der Schnitt ❤️
    Ich bin auf der Suche nach genau diesen Bündchen leider nirgends fündig geworden. Hast Du einen Tipp für mich, wo ich diese bekommen könnte??
    Hab herzlichen Dank und einen tollen Tag! Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      danke für deine lieben Worte!
      Du musst dich leider noch ein wenig gedulden. Stoff UND Bündchen erscheinen erst im April.
      Liebe Grüße, Maarika

      Löschen
    2. Liebe Maarika! Danke für Deine schnelle Antwort:-) dann warte ich noch ein bisschen. Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.