Dienstag, 5. Juli 2016

Astrokatze goes swimwear

Wir geben die Hoffnung nicht auf. Der Sommer wird kommen - auch in den Norden Deutschlands. Bestimmt!
Wir sind gerade für ein paar Tage an der Ostsee, Familienauszeit. Hier ist es auch ein wenig frisch, aber immerhin haben wir keinen Dauerregen wie in der letzten Woche. Ich habe das Meer, die Kinder gaaaaaanz viel Sand und alle sind glücklich...


Pünktlich zu unserem Kurzurlaub hat Astrokatze ihren ersten Badelycra herausgebracht - mit breiten Streifen, schmaleren Ringeln, dezenten Blumen oder wie heute von mir gezeigt mit poppigen Retroblumen.
Abgesehen davon, dass ich die kräftigen Retrofarben super schön finde, fühlt sich der Badelycra ganz toll an und lässt sich gut verarbeiten. Badelycra ist grundsätzlich etwas flutschiger als Jersey oder Webware, aber die Verarbeitung ist echt kein Hexenwerk. Ich habe diesen Badeanzug (und auch diesen hier aus dem letzen Jahr) mit einer ganz einfachen und günstigen Nähmaschine genäht. Mit meiner Bernina und den Obertransport wären die Nähte vielleicht noch sauberer, aber ich bin zufrieden. 



Ich habe wieder einen Cosi Swimsuit von Sewpony Vintage genäht. Das ursprünglich auf englisch erschienene Ebook ist seit letztem Jahr auch auf deutsch bei Näh-Connection zu haben. Das Ebook ist sehr umfangreich und beinhaltet insgesamt 7 Badeanzug - bzw. Bikini-Varianten. Im letzten Jahr habe ich die Variante mit Schößchen und überkreuzten Trägern genäht, diesmal habe ich mich für eine Nackenbindung und Rüschen am Beinabschluss entschieden.
Ich habe den Badeanzug zu einer Zeit genäht, als das Tochterkind gerade krank war und fiebernd und spuckend im Bett gelegen hat. Ich habe deshalb darauf verzichtet sie auszumessen und die Größe nach Gefühl ausgewählt. Mein Gefühl hat leider nicht ganz gestimmt und der Badeanzug ist ein wenig zu groß geraten. Eine Nummer kleiner wäre passender gewesen. 



Das Tochterkind mag ihren neuen Badeanzug trotzdem und wird ihn in Kürze sicher gerne anziehen. Bis dahin warten wir weiter auf Sonne, bauen Sandburgen und lassen es uns gut gehen.
Habt es schön,

Maarika

Schnitt: Cosi Swimsuit by Sewpony Vintage; in deutscher Übersetzung bei Näh-Connection
verlinkt mit: Dienstagsdinge, HOT, Meitlisache

Kommentare :

  1. I love every Cosi swimsuit I see, especially this one! Maybe I should try a swimsuit too, one day ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Retroblumem sind wirklich toll. Und wenn er jetzt noch ein bissl groß ist, dann passt das gute Stück ja um so länger :-)
    LG, Susann

    AntwortenLöschen
  3. Die Retroblumem sind wirklich toll. Und wenn er jetzt noch ein bissl groß ist, dann passt das gute Stück ja um so länger :-)
    LG, Susann

    AntwortenLöschen
  4. Der Badeanzug ist wirklich total hübsch geworden!
    Ich möchte jetzt am liebsten auch sofort einen nähen gehen. :-)
    GGLG Anna

    AntwortenLöschen
  5. This fabric screams summer, water and fun :D Love this pattern also :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...