Donnerstag, 9. November 2017

Der graue Karl - 12coloursofhandmadefashion

Karl und ich - wir haben eine innige Beziehung. Seit der ersten Stunde sind wir Freunde, gehen durch dick und dünn, kurz oder lang. Wir verstehen uns ohne viele Worte. 
Aber im Oktober habe ich seine Geduld ungewollt auf die Probe gestellt.


Der Oktober war laut Selmin von Tweed&Greet #12coloursofhandmadefashion GRAU. Für manche ein Graus, für mich ein Fest. Ich liebe grau! Mausgrau, blaugrau, steingrau, hellgrau, anthrazit... ich kann an diesen Tönen nicht vorbeigehen. Dabei gehört grau sowas von überhaupt nicht zu meinem Farb-Typ. Ist mir egal - da bin ich rebellisch. Grau bleibt!


Der perfekte Stoff lag schon seit einiger Zeit im Stoffregal - ein ganz leichter und doch wärmender Strickstoff mit dezentem Herringbone-Muster. Ich habe ihn bereits vor einiger Zeit bei Worawo gewonnen - er wartete nur noch auf das perfekte Projekt. 
Apropos, wusstet ihr, dass Worawo neben Schnittmustern auch Stoffe vertreiben? Ich wusste es lange nicht und war überrascht, was für eine tolle Auswahl sie haben. Vorbeischauen lohnt sich!


Aber zurück zu Karl.
Hier war er also - genäht aus zauberhaftem Stoff. Weich auf der Haut, leicht (aber nicht durchsichtig), grau aber nicht langweilig, sondern mit interessanter Struktur - einfach genau so wie ich ihn mir vorgestellt habe.
Und dann?



... dann kam ganz viel Besuch (Yeah!) und Karl wurde nicht fotografiert (Ney!). Irgendwie war immer etwas los - und er durfte nicht mit. Wochenlang hing er am Kleiderständer. Fast schon vorwurfsvoll hat er mich angesehen, Tag für Tag. 


Aber dann, dann wurde er ausgeführt. Und er hat die Kontrolle übernommen. Übermütig hat er sich in Szene gesetzt. War kaum zu halten.


Aber im Ernst: Karl hat ganz viel Liebe verdient. Egal ob mit Muster, Streifen oder ganz mausig grau, egal ob stylisch lang oder kurz wie hier - I like him! A lot!
And for all my English speaking readers - this dress pattern by schneidernmeistern is also available in English! Check it out!


Euch allen einen schönen RUMs-Tag! 
Ich überlege schon, wie mein November wird. Hier haben wir dieses Mal freie Hand. Vielleicht wieder grau?

Ganz liebe Grüße,
Maarika

Schnitt: Karl by schneidernmeistern (also available in English)
Stoff: leichter Strick 'Herringbone Heather' gewonnen bei Worawo
verlinkt mit: RUMs, 12coloursofhandmadefashion

Kommentare :

  1. Jaa.... der Karl und die Else, ich lieb sie Beide!
    Und grau... sowieso ;-)
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Tja, der Karl - wehe wenn er losgelassen!
    Tolle Bilder, liebe Maarika!
    Und grau steht dir so gut ;-*

    AntwortenLöschen
  3. Es ist eine Freude, Deinen Blog zu lesen. Ich musste die ganze Zeit schmunzeln.Das Kleid und der Stoff gefallen mir sehr gut. Ich teile Deine Liebe für grau. Abgesehen davon, bin ich auch von Deinen Werken begeistert. Sie sind für mich eine Inspirationsquelle. Ich nähe für meine kleinen Enkeltöchter. Für mich noch nicht soviel. Heute habe ich gerade die Else ausgedruckt und nun lerne ich bei Dir den Karl kennen. Ich glaube, der muß bei mir einziehen.
    Liebe Grüße
    Cadowi

    AntwortenLöschen
  4. Also Karl hat es wirklich verdient in Szene gesetzt zu werden. Mit einer bunten Strumpfhose kann ich ihn mir auch super vorstellen. Also jede Menge Spielraum für euch.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, ich habe mir sofort den Stoff geordert und bin jetzt leider doch etwas erstaunt, bzw. enttäuscht wie dünn (& durchsichtig)er ist. Daher meine Frage, ob Du ein Unterkleid trägst oder Karl "gefüttert" hast?

    LG und herzlichen Dank!
    Martina

    AntwortenLöschen