Mittwoch, 8. Februar 2017

Kuscheln mit Jasper

Heute muss ich euch ein Geständnis machen: ich bin kein Hoodie- oder Sweater-Typ! Ich habe mir in den letzten 20 Jahren keinen einzigen gekauft. Die wenigen, die ich in meinem Kleiderschrank habe sind entweder geschenkt (einer) bzw. selber genäht (drei).
Das ist eine merkwürdige Einleitung in einen Post, in dem ich euch einen Sweater vorstelle, oder? Finde ich auch, aber ihr erahnt es schon, es folgt jetzt ein großes ABER... 


Aber... wenn es draußen fies und usselig ist, so wie jetzt, dann brauche ich ab und an doch etwas kuschelig wärmendes aus der Couch. Vor allem wenn die Raumtemperatur geringer ausfällt als die Außentemperatur bin ich geneigt es wie mein Mann zu halten: Tür auf, rein in den Sweater und rauf auf die Couch mit den Kuscheldecken ;-)
Auch beim Camping, auf Reisen oder ab und zu auf dem Spielplatz finde ich Sweater und Hoodies ganz praktisch. Deshalb stehe ich diesen Schnitten nicht automatisch ablehnend gegenüber, sondern beschränke einfach die Zahl derer, die ich für mich nähe. Bei dem Schnitt 'Jasper' von Paprika Patterns, der in dem Be Cozy Kuschelpulli-Paket bei Näh-Connection enthalten ist, bin ich schwach geworden. Warum?


Ganz einfach: Jasper ist irgendwie anders. Es ist ein variabler Schnitt und kann sowohl mit Kapuze als auch mit Kragen wie hier genäht werden. Auch eine Kleidlänge ist verfügbar  - mehrere Möglichkeiten in einem Schnitt zu haben, das mag ich.
Darüber hinaus besticht Jasper durch die Kragenform und durch die verschobene Seitenlinienführung, in die halbe Paspeltaschen eingearbeitet sind. 
Der Schnitt enthält auch einen Riegel für den Kragen, den ich hier mit Paspel genäht habe. Man kann den Riegel aber auch wunderbar weglassen, das sieht auch toll aus.


Der Sweater ist eher leger geschnitten. Laut Maßtabelle habe ich eine Gr 4 für mich genäht, das passt sehr gut, wie ich finde. Besonders wichtig ist hier, dass man die für uns Deutsche ungewöhnliche große (enthaltene) Nahtzugabe von 1,5cm beachtet, ansonsten wird der Sweater zu groß. 


Für den Sweater habe ich einen gelben Bio-Sweat von Astrokatze verwendet. Ich stelle mir diese Farbe vor allem im Sommer am Meer besonders schön vor, zu kurzer Hose und nackten Beinen im Wasser... hach, da kriege ich gleich Meerweh!
Vielleicht habe ich nicht zuletzt deshalb ein Ahoi in silbergrau auf den Sweater geplottet. Die Datei ist im Begrüßungs-Kit von Paul&Clara enthalten.


Den Monochrom Block Big Sweat von Astrokatze bekommt ihr zur Zeit mit 25% Rabatt, da Astrokatze mit dem Druck nicht 100% zufrieden ist. Ich selber konnte keine Fehler feststellen und mag den leichten Vintage-Look in der Farbgebung sehr.
Der Rabatt gilt übrigens auch für weitere Farben wie zum Beispiel grau/schwarz und braun (wie in meinem letzten Beispiel hier). Es lohnt sich bei Astrokatze vorbeizuschauen!


Den Schnitt Jasper bekommt ihr diese Woche noch zum Vorzugspreis im Be Cozy Kuschelpullipaket, im Anschluss an das Angebot kann Jasper auch als Einzelschnitt erworben werden.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch. Ich geh jetzt wieder das Tochterkind betüddeln - sie schlägt sich nämlich mit Windpocken herum...

Bis morgen,
Maarika 

Schnitt / Pattern: Sweater Jasper by Paprika Pattern, in deutscher Übersetzung bei Näh-Connection
Stoff / Fabric: Bio-Sweat Monochrom Block Big Gelb by Astrokatze (zur Verfügung gestellt)
Plott: Ahoi aus dem Begrüßungs-Kit von Paul&Clara




Kommentare :

  1. Die ganze Zeit musste ich jetzt an Sonne denken...so ein schöner Sweater!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben des Sweaters mag ich sehr. Ich überlege gerade, friere auch ein wenig... Hier ist es grau und ich will Sonne! Sweater - auch ich bin denen so lala gesonnen... aber manchmal muss es einer sein. Gute Besserung an die Tochter, ich hoffe, sie leidet nicht so sehr - der Juckreiz... Habe nicht viele Erinnerungen an meine Kindheit, aber diese. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Wie schön! Ich mag das gelb total gern an dir. Und der Sweater steht dir so gut, dass ich verstehe, dass du bei dem Schnitt "schwach" geworden bist! Schön!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Der ist Dir echt gelungen, ich bin sonst auch nicht der Hoodie/Sweater Typ. Der Kragen, die Taschen und der Riegel passen hier perfekt zueinander.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schöner Sweater und gelb steht Dir wahnsinnig gut!
    Gute Besserung an die Tochter, liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Farbe ! Wirklich der macht Lust auf Sonne, Campingplatz und Co.
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...