Mittwoch, 16. November 2016

Ein Traum in Tüll: Mini-Malou

Was braucht es, um ein 'echtes' Mädchen glücklich zu machen?
Manchmal nicht viel! Ein bisschen Satin und viele Meter weichen Tüll - und schon fangen die Augen an zu leuchten! Versprochen!


Aus dem Hause Kreativlabor Berlin stammt dieser neue Schnitt für einen Teller- bzw. Stufenrock für Mädchen. 
Mini-Malou kann in den Größen 92-164 als klassischer Tellerrock, als Tüllrock oder Stufenrock genäht werden. Dabei sind sowohl Webware als auch Jersey möglich. Das mag ich!


Ich habe mich für einen Rock ohne Stufen entschieden. Ich wollte einen ganz klassischen Rock, pur, ohne Schnickschnack - aber dennoch mädchenhaft verspielt. Das schaffen die vier Lagen Softtüll (oder auch Brauttüll genannt) ganz leicht.
Durch die vielen Lagen schwingt der Rock bei jeder Bewegung schön mit und raschelt ein wenig. Meine Tochter musste sich sofort damit drehen und ihn immer wieder anfassen - ganz Mädchen eben!


Der Rock ist eigentlich sehr einfach und schnell genäht. Was allerdings etwas Zeit kostet ist das genaue Zuschneiden der vielen Tülllagen. Wer schon einmal mit Tüll gearbeitet hat weiß, dass er super flutschig ist und sich leicht verschiebt. Ich empfehle daher ihn für das Zuschneiden mit kleinen Gewichten zu beschweren und mit einem scharfen (!) Rollschneider zuzuschneiden. Mit der Schere kann es schnell unsauber werden am Saum - und man sieht Fehler leider sofort.


Und wenn ihr selber auch gerne einen solchen Tüllrock wollt, dann schaut morgen gerne wieder vorbei. Den Schnitt gibt es nämlich auch in groß ;-)

Liebe Grüße,
Maarika

Stoffe: Futterstoff, Softtüll  - beides in rosa, aus Jerusalem
verlinkt mit: Kiddikram, AWS

1 Kommentar :

  1. This is a guide to becoming the best mum in the world - make a pink comfy twirly skirt!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...