Donnerstag, 23. Februar 2017

Grün, grün, grüner...

Apfelgrün, Erbsengrün, Flaschengrün, Kiwigrün, Limonengrün, Lindgrün, Olivgrün oder Tannengrün - ich mag sie alle. Da erzähle ich euch nichts neues, schließlich habe ich mich über meine Liebe zu Grün an dieser Stelle bereits einige Male ausgelassen. Nicht nur in der Wohnungseinrichtung, sondern auch in meiner Garderobe taucht die Farbe immer mal wieder auf. In meinem Kleiderschrank findet man vorrangig gedeckte Grüntöne, am liebsten Oliv, aber auch dunkles Tannengrün oder kräftiges Erbsengrün. Viel mehr Nuancen sind mir bisher aber auch in Geschäften nicht untergekommen - bis jetzt. Mit dem Bio-Jersey Diamond 50ies in grasgrün beschreitet Astrokatze auf jeden Fall neue (Grün)Wege.



Mit diesem Grün hat Astrokatze uns Designnäherinnen ziemlich überrascht. Ist das Grün wirklich so grün? Kann doch gar nicht sein! Anfänglich haben wir tatsächlich an eine ungenaue Darstellung am Bildschirm geglaubt, da Astrokatze ja eher für gedeckte Farben bekannt ist. Ich habe mich also mutig für grün gemeldet, mit der leisen Hoffnung am Ende vielleicht doch eher einen Olivton in den Händen zu halten. Aber nein, der Bildschirm hat nicht geschummelt. Das Grün ist ein leuchtendes hellgrün. Die Artikelbezeichnung ist grasgrün, böse Zungen könnten es giftgrün nennen - ich finde es ist ein junges Birkengrün.


Immer noch leicht irritiert über die Farbe, habe ich mich ans Werk gemacht - denn wie man weiß: wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Ich wollte unbedingt das 'Relaxed' Kleid aus der Ottobre 5/2016 ausprobieren. Ich hatte das Kleid bereits beim Snaply Event im letzten Jahr an Raxn bewundert und mir dann bei ihrem Blogbeitrag dazu den Schnitt gemerkt. Raxn sieht darin mega gut aus! Aufgrund ihres Posts habe ich einfach meine Kaufgröße zugeschnitten, was prima hingehauen hat. Laut Maßtabelle hätte ich eine Größe größer nähen sollen, was für meinen Geschmack aber eindeutig zu groß geworden wäre. Anders als Raxn habe ich die Originallänge des Kleides aber beibehalten. 
Das Kleid ist insgesamt leger geschnitten ohne bollerig zu wirken. Das Oberteil betont die Figur dort wo es soll, so dass die etwas ausladenen Taschen (nennt man sie Beuteltaschen?) nicht negativ auftragen. Das will ja keine Frau. Der Schnitt gefällt mir.



Der Diamond 50ies Bio-Jersey ist von einer sommerlichen Qualität, sprich etwas dünner als man es von vielen (Astrokatze)-Jerseys gewohnt ist. Für mein nächstes Relaxed-Kleid würde ich vielleicht lieber einen etwas griffigeren Jersey oder vielleicht sogar Romanit verwenden, um noch mehr Stand in die Taschen zu bringen.
Die Qualität und die Farbe des Jerseys schreien für mich aber förmlich nach Frühling und Sommer. Ich sehe luftige Shirts,Tops oder auch leichte Blusen und natürlich viele viele Kleider. Wenn ihr noch weitere Kleiderschnitte sucht, dann schaut euch doch die Beispiele für die anderen Diamond 50ies Farben (pink, türkis und braun/beige) an - es sind wirklich schöne Beispiele dabei!



Und, wie finde ich das grasgrüne Birkengrün nun an mir? Ich muss gestehen - überraschend gut! Nach meinen anfänglichen Zweifeln gefällt mir die helle und ungewöhnliche Farbe ganz gut. Sogar meinem Mann sind lobende Worte herausgerutscht - das will was heißen! Ich habe also wieder etwas dazugelernt: ich kann grasgrün tragen! Oder?

Ich wünsche euch einen bunten RUMs-Tag. Und wenn ihr Lust auf Diamond 50ies bekommen habt, alle Farben sind gerade mit 20% Rabatt im Shop erhältlich.

Alles Liebe,
Maarika 

Schnitt: Relaxed - Ottobre 5/2016, (Cardigan ist gekauft)
Stoff: Bio-Jersey Diamond 50ies grasgrün by Astrokatze (zur Verfügung gestellt)

Kommentare :

  1. Oh, das Kleid gefällt mir aber! Grün ist leider irgendwie so gar nicht meine Farbe aber Dir steht es super! Die Ottobre habe ich mir nach Raxn´s Blogpost damals auch gleich gekauft weil mir ihr Kleid so gafallen hat. Aber dann ist es irgendwie in Vergessenheit geraten. Wie schön, dass Du mich jetzt daran erinnerst. Ich denke, dass ist für den Frühling genau das Richtige.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ja, das knallige Grün steht dir echt total gut! Dein Kleid sieht einfach schon so schön nach Frühling aus. Und die Kombi mit dem Mantel ist richtig schick!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. liebe maarika, du kannst ALLES tragen! du hast recht, die farbe ist ungewöhnlich, aber schön frühlingshaft frisch. gefällt mir!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag grün auch sehr, sehr gerne! Dein grünes Kleid ist der Hammer!!!! Total schön!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Meine Farbe ist es erst mal nicht, aber ich finde, dass du wunderbar aussiehst!!! Der schnitt ist auch super dafür! Hut ab

    AntwortenLöschen
  6. Ein Hammer-Grün! Steht Dir ganz ausgezeichnet.
    Bei Deiner Figur kannst du auch leicht ausladende Taschen im Kleid tragen. Mit dem Mantel finde ich das Kleid auch super kombiniert.
    LG Stef

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so wundervoll frühlingsfrisch aus und steht Dir super.
    Ich mag auch das Gesamtoutfit mit dem groben Strickmantel dazu sehr!

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht super toll aus. Wo ist der Frühling, ist Dir super gut gelungen.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. High five for matching the print! I am usually scared of bright colours like this, but boy it looks good on! Nice styling with the cardi :)

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das Grün ist ja krass! Für den Frühling finde ich die Farbe super und du kannst diesen Ton echt gut tragen. Den Schnitt muss ich mir mal genauer anschauen, die Ottobre hab ich bestimmt in meinem Fundus.
    Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine tolle Farbe an dir und großartige Fotos! Vielen Dank für die Inspiration! Glg, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das Kleid sieht toll aus! GLG, Marion

    AntwortenLöschen
  13. So wunderschön liebe Maarika, der Schnitt liegt bei mir hier auch zugeschnitten. Muss ihn nur noch zusammen nähen :D freu mich darauf !
    Steht Dir ausgezeichnet !!
    LG Simone

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...