Donnerstag, 30. Juni 2016

Wild and beautiful - Marigold

Juchu! Endlich ist es da - das Frauen-Schnittpaket von Näh-Connection! Drei wundervolle und in sich wandelbare Schnitte von englischsprachigen Indie Designern sind bis Sonntag im sogenannten 'Bundle' erhältlich: Marigold (Kleid, Top, Rock) von Blank Slate Pattern, Sanibel (Jumpsuit und Kleid) von Hey June Patterns und die Wanderer Tunika von Striped Swallow Designs. Zusammen bilden sie die 'Wild & Beautiful'-Kollektion - ist das nicht ein schöner und passender Name?
Ziemlich wild (oder eher stürmisch) ging es auch beim Fotoshooting zu meinem Marigold Kleid in meiner alten Heimat zu. Wenn ihr Lust habt, dann kommt doch gerne mit auf einen Spaziergang und ich erzähle euch ein wenig über mein neues Kleid. Los geht's...



Marigold ist ein Schnitt, der mir sofort gut gefallen hat - wandelbar, sportlich bequem und dennoch feminin. Total meins.
Das Ebook enthält drei Schnittvarianten: Kleid, Schößchenbluse und Rock. Als Kleidliebhaberin habe ich mich für die Kleidversion entschieden. Ein bisschen Bammel hatte ich schon vor dem Schnitt: Knopfleiste im Oberteil - was, wenn ich die versemmel? Kleid aus Webware - was, wenn es nicht passt, nicht richtig sitzt? Krieg ich das geändert?
Alle Sorgen unnötig. Mit meiner 100€ Ersatzmaschine habe ich die Knopflöcher fehlerfrei hinbekommen und das Kleid hat ohne Anpassungen auf Anhieb gepasst. Puh, Glück gehabt. Ich habe wie ausgemessen eine Gr S genäht, das ist meiner Meinung nach weder zu groß noch zu klein. Prima!



Ich mag die kleinen Raffungen im Schulterbereich, die Passe im Rücken und die tiefen Taschen im Rockteil. Die kleinen Kappärmel machen meine Marigold zum perfekten Sommerkleid. Für unsere Zeit in Deutschland hätte ich aber wohl lieber die Langarmversion gewählt - ich habe während des windigen Shootings ganz schön gebibbert. Auf einigen Bildern konnte man sogar meine Gänsehaut erkennen!
Das einzige, an das ich mich ein wenig gewöhnen muss, ist die hoch angesetzte Taillenlinie. Gefühlt habe ich einen Gürtel - oder wie hier Gummiband - immer gerne da, wo meine echte Taille sitzt. Aber mir hat eine Schneidermeisterin mal gesagt, dass die Trennlinie zwischen Ober- und Rockteil immer etwas oberhalb (oder unterhalb) der Taille verläuft. Das muss so. Also werde ich das jetzt einfach mal glauben und nicht komisch finden... 
(Und sollte ich das doch irgendwann doof finden - im Schnitt ist angezeichnet wo und wie man die Schnittteile verlängern kann. Also kein Problem für Marigold Nummer 2 ;-) ).



Habt ihr auch Lust auf Marigold bekommen? Dann huscht schnell zu Näh-Connection rüber. Dort bekommt ihr noch bis Sonntag Marigold im vergünstigten Schnittpaket. Im Anschluss wird es die oben genannten Schnitte nur noch einzeln und zum regulären Preis zu kaufen geben. 
Ich husche schnell zum RUMs, denn dort gibt es bestimmt einige wilde und schöne Kleidungsstücke zu sehen ;-)

Habt es schön,

Maarika

Schnitt: Marigold by Blank Slate Patterns; deutsche Version von Näh-Connection; z.Zt. im Schnittpaket 'Wild & Beautiful' erhältlich
Stoff: leichter Jeans-Chambray mit Stickerei aus Jerusalem
verlinkt mit: RUMs

Kommentare :

  1. Also zu deinem Kleid passt Wild and Beautiful ja wohl perfekt! Der Stoff ist ein echter Hingucker.
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Gefällt mir sehr. War schon auf Deine Version gespannt, da ich Deinen Stil sehr mag. Geben wir die Hoffnung auf Sommer nicht auf. Viemle Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Die perfekte Kombination vom Stoff, Schnitt, Mensch, Natur!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Das mit der Taille ist kurios, aber es scheint zu stimmen. Einen Tick höher als vermutet, und es sitzt perfekt. Von aussen betrachtet ist die Silhouette jedenfalls 1A. Well done, liebe Maarika!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön liebe Maarika und der Rapport ist ja auch toll für Marigold! Und da siehst du mal, mit welchen widrigen Wetterbedingungen wir hier immer kämpfen müssen ;)
    Liebe Grüße und eine schöne Zeit in der alten Heimat!
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinnig schön und es steht dir hervorragend! Ich finde den Stoff ja traumhaft dafür! Richtig schön!

    Liebt Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Also das sieht ja wirklich aus wie gekauft! (So hat meine Schwester unsere Mutter immer gelobt wenn etwas selbstgemachtes perfekt geworden ist)
    Super schöner Stoff und es steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße Iggy

    AntwortenLöschen
  8. Wow, du kannst ja auch anziehen was du willst, es gefällt mir immer. Das mit der Taille kann ich auch gar nicht ab. Noch dazu sehe ich dann immer schwanger aus. Du siehst hinreissend aus. Der Stoff ist ja wohl ein Traum mit der Bordüre unten. Toll, einfach nur toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Soooo hübsch! Hm eigentlich hatte ich nicht vor Marigold noch zu nähen, aber mal sehen - wenn irgendwann Zeit bleibt. :-)
    Erholt euch gut.
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  10. Wow, dein Kleid ist wunderschön! Einen besseren Stoff dafür gibt es ja kaum. Das mit der Positionierung der Taille hab ich noch nie gehört, ist ja interessant. Ich muss mich auch noch aufraffen, mir das Kleid zu nähen. Habe mir bis jetzt ja nur den Rock gemacht. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid ist dir wirklich super gelungen! Man sieht, dass du es echt mit viel Liebe gefertigt hast; das Muster finde ich auch sehr herzig
    liebe Grüße aus Seis

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde dein Marigold-Kleid wunderschön! Der Stoff passt so hervorragend zu dem Schnitt!

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Stoff ist so wunderbar und Marigold steht Dir phantastisch!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön und der Stoff wie gemacht für Marigold. Oh ja, die Taillengeschichte, ungewohnt, aber irgendwie muss da was dran sein, denn es schmeichelt der Figur, diese Erfahrung musste ich auch machen.
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Das steht Dir so super!!
    Die Stoffwahl finde ich absolut perfekt für Marigold!
    Und die Optik der Trennlinie /Taille finde ich ebenso perfekt,zaubert superlange Beine, oder?

    LG Manu

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...