Mittwoch, 15. Juni 2016

Hedi rock(t) - mit Verlosung

Ihr Lieben,
nach all dem Zuckerguss gepaart mit Sommerschnitten für die kleinen Damen, ist es wieder an der Zeit an uns zu denken. Frau möchte im Sommer schließlich auch gut und passend gekleidet sein, oder? Mit Frau Lilia aus der Feder von Hedi ist man das auf jeden Fall!


Frau Lilia ist ein Ratz-Fatz-Projekt mit der besonderen Note. Der lässige Rock mit Taschen kann in den Gr S-XXL aus nicht-dehnbaren Stoffen genäht werden. Durch Gummi im hinteren Teil und einer Raffung vorne, kommt der Rock ohne Reißverschluss oder Knopf aus und ist damit auch für Anfänger sehr gut geeignet.
Da der Rock aus Webware genäht wird, ist es wirklich wichtig, dass man sich vorher ausmisst und v.a. die Hüftmaße mit der Maßtabelle vergleicht. Normalerweise nähe ich die Schnitte von Hedi immer in Gr S. Das habe ich bei meinem ersten Rock auch gemacht. Er passt, ging aber nur schwerfällig über  den Po ;-) Dieser (deutlich besser sitzende) Rock ist Gr M - was ich laut Tabelle auch von Anfang an hätte nähen sollen. Manchmal muss man einfach mal auf Tabellen hören ;-)


Frau Lilia ist als Mini konzipiert und im Schnitt deshalb auch kurz (welche Überraschung ;-) ). Im Winter mit Strumpfhose oder Leggings finde ich das schön, im Sommer mit nackten Beinen, in meinem Alter und in einem Land wo Kleiderordnung eine große Rolle spielt, ist mir das dann doch zu kurz. Ich habe diesen Rock um 3,5cm verlängert. Damit endet er immer noch über dem Knie und ist 'kurz', aber eben nicht zu kurz.
Der Rock wird nicht (unbedingt) im Bruch zugeschnitten, was Spielraum für dekorative Nähte bietet. Ich habe alle sichtbaren Nähte mit einem Wabenstich in Kontrastfarbe genäht, was dem sonst eher schlichten Rock eine besondere Note verleiht.


Ich fühle mich in Frau Lilia sehr wohl und habe den Rock schon häufig getragen. Wenn ihr auch Lust auf Rock bekommen habt, dann habe ich gute Nachrichten für euch! Ich darf ein Ebook 'Frau Lilia' an euch verlosen. Was ihr dafür tun müsst?
Hinterlasst mir bis Sonntag 22 Uhr einen Kommentar, in dem ihr mir verratet, ob eure Frau Lilia mini-kurz oder doch etwas länger wird. Hedi freut sich sicher auch über einen Besuch von euch! 
Bei anonymen Kommentaren bitte immer auch eine Emailadresse angeben, an die der Gewinn versendet werden soll (gerne auch verschlüsselt).
Seid mindestens 18 Jahre alt, damit einverstanden, dass euer Name hier veröffentlicht und eure Adresse im Falle eines Gewinns zur Versendung des Ebooks benutzt wird.
Eine Auszahlung des Gewinns ist wie immer nicht möglich, der Rechtsweg ausgeschlossen.
Ich drücke euch die Daumen!
Wer auf sein Glück nicht vertrauen mag (oder warten kann ;-)) bekommt Frau Lilia (und in Kürze auch die Kinderversion!) bei Hedi im Shop oder bei den üblichen Verkaufsstellen (Alles-für-Selbermacher, Ebookeria, Makerist...)

Liebe Grüße,

Maarika

Schnitt: Frau Lilia by Hedi
Stoff: Webware aus Jerusalem
T-Shirt: Esprit; Schuhe: uralt, aus NewYork
verlinkt mit: AWS, Meertje

Kommentare :

  1. Also ich finde die Länge deines Röckchen eigentlich sehr schön und wenn man braun genug ist geht's auch😁müsste mal gucken ob ich noch ein kleines bisschen dazu geben würde oder nicht😀tolles teil♡

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde die Länge deines Röckchen eigentlich sehr schön und wenn man braun genug ist geht's auch😁müsste mal gucken ob ich noch ein kleines bisschen dazu geben würde oder nicht😀tolles teil♡

    AntwortenLöschen
  3. Oh mit gefällt deine Länge perfekt! Der Rock steht dir echt super! ��

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maarika,
    Dein Rock ist ganz toll geworden und die Länge steht dir auch super. Mein Rock dürfte für den Sommer schon gerne kurz sein ;-)
    Ganz liebe Grüße, Anne Warda

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht toll aus! Ich würde gerne das ganze Outfit haben wenn es geht ;-) Ich glaube meiner wäre auch etwas länger für die nackten Beine ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee mit dem Zierstich. Und die Länge ist nun optimal. Gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Maarika,
    mir gefählt deiner Rock, die Länge sieht bei dir sehr schön, aber meine Frau Lilia würde noch einbisschen länger!
    Iva
    xiva@centrum.cz

    AntwortenLöschen
  8. Einer schöner als der andere - so ein schöner Rock und eine schöne Stoffwahl :)
    Mein Rock wäre wohl ein klitzekleines bißchen Länger... in meinem Alter und so ;)
    Liebe Grüsse
    in die Ferne
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Die Umsetzung ist Dir perfekt gelungen. Ich würde auch Deine Länge wählen. In der kürzeren Version würde mir etwas der Mut fehlen. Vielleicht dann in einer zweiten Version :-). Liebe Grüße Stephanie

    AntwortenLöschen
  10. Oh toll! Ich hatte sowieso überlegt, mir das Schnittmuster zu kaufen (auch wenn ich schon zig Schnittmuster für Röcke habe …), aber gewinnen wäre natürlich besser!
    Ich würde den Rock auch etwas verlängern.

    LG, Tamara

    AntwortenLöschen
  11. Der Rock ist ein Traum und vor allem der Stoff hat es mir angetan. Wirklich super schön!
    Und in den Lostopf hüpfe ich natürlich auch gern :-)
    Viele Grüße,
    Susann

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maarika,

    mit Leggins wäre auch für mich mini-kurz ok, ansonsten wie bei Dir etwas länger. Sieht echt klasse aus. Besonders die Kontrastnähte gefallen mir.

    LG Christiane
    christiane(punkt)weise(Ät)gmx(punkt)de

    AntwortenLöschen
  13. Sieht klasse aus! Mein Rock würde eher länger als mini werden. 🍄🐞🍀

    AntwortenLöschen
  14. Sieht klasse aus! Mein Rock würde eher länger als mini werden. 🍄🐞🍀

    AntwortenLöschen
  15. Wie immer von Dir ein ganz tolles Teil, gefällt mir richtig gut und dürfte sofort so auch in meinen Kleiderschrank einziehen. Ich bräuchte dringend einen Schnitt zum Webware abbauen, da käme Frau Lilie genau richtig. Und mein Rock würde ich tendenziell auch eher länger nahen, die ganz kurzen Zeiten sind vorbei :-)

    AntwortenLöschen
  16. Wie immer von Dir ein ganz tolles Teil, gefällt mir richtig gut und dürfte sofort so auch in meinen Kleiderschrank einziehen. Ich bräuchte dringend einen Schnitt zum Webware abbauen, da käme Frau Lilie genau richtig. Und mein Rock würde ich tendenziell auch eher länger nahen, die ganz kurzen Zeiten sind vorbei :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Maarika,
    Ich finde deinen Rock, so wie er ist, toll. Ich würde ihn, genau wie du, um 3,5 cm verlängern. Einfach Klasse. Wie immer ein toller Hedi-Schnitt.
    Ein echtes Muss für diesen Sommer.
    Andrea.

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöner Rock! Ich würde meinen Rock auch aus Weimarer ausprobieren und wahrscheinlich in kurz. Mini mag ich auch meistens nur bei hochsommerlichen Temperaturen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  19. Ein schöne Rock - für mich müsste er so mittellang sein, darin fühl ich mich am Wohlsten. Liegrüs

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein toller Rock <3 Stoff- und Ziernahtkombi finde ich wunderbar!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  21. toller Rock, tolle Beine und vor allem toller Schnitt! Könnte ich mir natürlich kaufen, habe aber leider ein Shoppingstopp für diesen Monat... ;-(. also gewinnen wäre supertoll!

    AntwortenLöschen
  22. toller Rock, tolle Beine und vor allem toller Schnitt! Könnte ich mir natürlich kaufen, habe aber leider ein Shoppingstopp für diesen Monat... ;-(. also gewinnen wäre supertoll!

    AntwortenLöschen
  23. Ooooh, diesen tollen Dchnitt hab ich schon bei hedi entdeckt und er steht schon fest auf der Einkaufsliste ��. Wobei ... gewinnen wäre auch toll! Also mein ebenfalss schlichter Rock würde bis kurz über die Knie gehen. Ich kann so kurz nich so gut tragen �� ich mag deine schlichte Version sehr! ��
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Maarika, einen wunderschönen Rock hast du dir genäht. Die Länge ist perfekt, kürzer würde mir an mir auch nicht (mehr) an mir gefallen - man ist ja schließlich keine 20 mehr :o) Ich würde den Schnitt also auch etwas verlängern und mich auch für einen schlichten Rock entscheiden, der zu vielem passt :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen
  25. Ein schöner schlichter Rock! So einen brauch ich auch unbedingt noch für meine Sommergarderobe. Meiner dürfte ähnlich wie deiner ein Stückchen länger sein:-)
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  26. Der Rock ist, so wie du ihn genäht hast, ganz toll: schlicht und raffiniert zugleich. Sehr schöne Kombi auch mit dem shirt. Ich würde ihn auf keinen Fall kürzer nähen ;)
    Liebe Grüße,
    Christina
    flieder(punkt)vogel(ät)web (punkt)de

    AntwortenLöschen
  27. Die Länge wie du sie genäht hast, die mag ich auch am liebsten. Mir geht es genauso, im Winter trag ich kürzer wie im Sommer, da die Strumpfhose einfach gut verdeckt.
    Schön ist er.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  28. Ein tolles Teil hast genäht, mit den Nähten super zum Oberteil kombiniert und trotzdem mit fast allem tragbar!
    Das ebook würde ich gerne für mich gewinnen, aufgrund meiner langen Beine, weissen Stelzen, meines Alters finde ich die verlängerte Version genau richtig für mich!

    dahlmann.sandra@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  29. Das gefällt mir genau so wie es ist wirklich sehr gut und ich würde mir den Rock wohl auch ein wenig verlängern. Obwohl - ich bin so klein, wahrscheinlich ist es dan eh genau richtig lang. :-)
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  30. Schick, dein Rock! Ich würde ihn für den Sommer auch nicht ganz so kurz nähen. Im Winter mit Strumpfhose mag ich gern kurze Röcke. Ich würde mich sehr über das eBook freuen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  31. Dein Rock sieht toll aus! Ich würde meinen Rock etwas länger nähen....so ganz kurz mag ich Röcke nicht tragen... <3 Dann hoffe ich mal auf mein Glück!

    AntwortenLöschen
  32. Ohhhhh, wie schön! Ich liebe ja Ninas Schnitte! :) Und ich würde mir tatsächlich mehrere Röcke in div. Längen nähen! Einen Mini für Leggings und einen "kurz-übers-Knie" für meine kalkigen Beinchen in natura. :)
    Also mind. 2, aber wie ich mich kenne, werden das dann sowieso mehr, weil es eindeutig für mich zu wenig Schnitte für Webware gibt!
    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  33. was für ein toller rock! ich würde ihn in maxi aus leinen nähen :-)
    ...oder doch lieber in kurz...naja, warum nicht gleich beide ;-)

    alles liebe
    doris
    (amond [at] a1.net)

    AntwortenLöschen
  34. Hallo,ich finde deinen Rock sehr hübsch genauso wie du ihn genäht hast!Länge,Stoff und Nähte sehen sehr schick u harmonisch aus!Das Outfit steht dir ganz toll!Ich denk ich würde für mich genau deine Länge nähen oder höchstens 1-2 cm kürzer zum Wohlfühlen!
    Lg,Daniela
    lela Punkt h ät gmx punkt at

    AntwortenLöschen
  35. Oh, ich finde Deine Länge ganz toll, ... oder ich würde mich noch ein kleines Stückchen kürzer trauen - für den Urluab!!
    Auf alle Fälle würde ich mich riesig übers eBook freuen.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  36. Hallo. Steht Dir hervorragend unf ich denke, diese Länge würde es auch bei mir werden. Idee der Ziernaht gefällt mir sehr. Schöner Kontrast. Kalkig sind auch meine Beine hier, irgendwie ist Herbst... Hoffe auf einen Gewinn, der Sommerurlaub rückt in die Nähe und als ich laut überlegte, was ich als nächstes nähe, meinte die Tochter: einen Rock für Dich, haben jetzt Sommer.... Auf Sonne hoffend liebe Grüsse Karolina - selenex(at)yahoo(dot)de

    AntwortenLöschen
  37. Dein rock ist superschön geworden! Stoff und Schnitt ergänzen sich prima und die Ziernähte bringen es auf den Punkt. Ich persönlich bevorzuge die längere Version.

    Liebe Grüße
    Petronella

    petronellaswelt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  38. Der Rock sieht klasse aus :-)

    Mein Rock würde wohl über dem Knie enden. Für Minikurz sind meine Beine einfach Nix mehr ;-)

    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    PS: Ich mag deinen Blog :-)

    AntwortenLöschen
  39. Ich finde den Rock toll :-) und deine.Version ist super schön geworden!
    den könnte ich mir für den Sommer als Begleiter perfekt vorstellen!
    Lieb Grüße Juliane

    AntwortenLöschen
  40. Ich finde den Rock toll :-) und deine.Version ist super schön geworden!
    den könnte ich mir für den Sommer als Begleiter perfekt vorstellen!
    Lieb Grüße Juliane

    AntwortenLöschen
  41. Ein Webwarenrock ohne Reißverschluss, super! Und steht dir wirklich toll.
    Ich bin auch in der länger-Fraktion, zumal ich dann wohl xxl zuschneiden muss;)

    AntwortenLöschen
  42. Dein Rock ist gefällt mir gut! Eine schöne Variante. Bei mir müsste er auch länger werden, zu mini geht nicht mehr :-).
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  43. Sehr schöner Rock, sieht gut aus! Bei mir würde er auch länger werden, da ich ebenfalls in einem Land mit anderer Kleiderordnung (UAE) lebe.
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  44. Ein wunderschöner Rock,ich nähe sowieso sehr gerne Webware. Mein Rock würde wahrscheinlich einen kleinen Tick kürzer als Deiner. Hier in Sydney kann man das tragen 😉 Lieben Gruß von Katrin

    AntwortenLöschen
  45. Toller Rock, sieht prima aus. Für mich bitte auch die paar Zentimeter plus - aus Gründen ;-)!

    AntwortenLöschen
  46. Der Schnitt gefällt mir auch wirklich gut.mein rock würde eher noch ein paar cm länger werden.hab aber auch lange beine :-) (s.mueller32@freenet.de)

    AntwortenLöschen
  47. wow schickes teil, und die Länge ist super... ich würd mich auch an dieser Länge orientieren, vllt sogar noch 2-3 cm draufgeben, da ich recht groß bin. Obwohl mit Strumpfhose und Stiefel könnte es auch ein bisschen kürzer sein und so kalt wie es in D momentan ist, wäre es das perfekte outfit ;)...

    LG Louise Lotte

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Maarika, ein toller Rock ist das! Mit dem Schnitt liebäugel ich auch schon ein Weilchen und so ein schnelles Nebenbeiprojekt käme gerade sehr gelegen. "Untenrum" muss ich erfahrungsgemäß sowieso verlängern. Sicherlich mindestens so viel wie du und dann sieht es an mir immer noch sehr "Mini" aus (Gazellenbeine und so, du weißt schon).
    Liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  49. Schöner Rock, schlicht und doch mit dem gewissen Extra. So mag ich das. :) Deine Rocklänge wäre bestimmt auch passend für mich.
    Liebe Grüße
    Marei
    info(et)zi-za-zack.de

    AntwortenLöschen
  50. Hi,
    Du hast eine sehr schöne schlichte Stoffauswahl getroffen, wodurch die Falten vorne sehr gut zu Geltung kommen. Besonders find ich die Auswahl der betonten Nähte sehr gut. Diana

    AntwortenLöschen
  51. Ein sehr schöner, schlichter aber doch raffinierter Rock - steht dir super. Ich würde ihn als Sommerrock für mich auch eher etwas länger nähen, da das mit zwei kleinen Kids einfach praktischer ist.
    Lieben Grüß, Martina
    martinastoll(ät)gmx(punkt)de

    AntwortenLöschen
  52. Wirklich einen schönen Rock hast du dir da genäht. Ich würde ihn auch nicht zu kurz nähen, da meine Knie nicht die Schönsten sind. ;-)
    LG Petra
    offi2504(at)gmx(punkt)de

    AntwortenLöschen
  53. Super schön ist der geworden und macht richtig was her! Hätt' jetzt gar nicht gedacht, dass es ein an sich einfacher Schnitt ist. Mit Miniröcken kann ich allerdings auch nicht viel anfangen *lach* da hab ich schon so einiges an Schrankleichen ;)

    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  54. Ein schöner Rock! Da kann der Sommer kommen. Auch ich würde ihn eher länger nähen. Ganz kurz trage ich höchstens mit Leggins und Stiefeln oder zu Hause. Aber dafür wäre er zu schade.

    AntwortenLöschen
  55. Dein Rock ist sehr schön geworden. Der Schnitt gefällt mir super gut, daher hüpfe ich gerne in den Lostopf! Ich würde die Miniversion bevorzugen.

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  56. Meine Frau Lilja würde längerlänger ;-)

    Zum einen bin ich eindeutig größer als die vorgegebenen 1,68 m, zum anderen mag ich mit fortgeschrittenem Alter und fortgeschrittener Figur keine ganz kurzen Röcke mehr.

    Aber der Bund mit den Falten gefällt mir super gut, und die bei mir unabdingbaren Taschen bringt Frau Lilja auch mit - damit sind alle Voraussetzungen erfüllt ;-)

    Grüße

    Iris

    AntwortenLöschen
  57. Ui, Deine Frau Lilja schaut toll aus - der Stoff gefällt mir sehr!
    Genauso wie Deine Längenversion!
    Mit liebem Gruß
    Regina
    reghuber(ät)web(punkt)de

    AntwortenLöschen
  58. Ich warte schon ganz gespannt auf die Beispiele für Frau Lilia und deines finde ich super. auch die Länge ist perfekt. Würde ich genau so nähen - falls ich das ebook gewinne...
    lg Poldi

    AntwortenLöschen
  59. Hallo,
    Ich versuche einfach mal mein Glück.
    Dein Rock gefällt mir ausgesprochen gut, vorallem mit den Kontrastnähten
    Taschen sind toll,ich habe immer etwas zu verstauen.
    Etwas länger würde mein Rock auch werden.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  60. Hallo Maarika, ich werde dem Rock in der Originalversion in jedem Fall eine Chance geben. Nach all den Kommentaren, dass der Rock so schnell zu nähen ist, können ja dann noch einige folgen. LG

    AntwortenLöschen
  61. Sehr schöner Schnitt.Ich liebe kurze Röcke

    AntwortenLöschen
  62. Sehr schöner Schnitt.Ich liebe kurze Röcke

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Maarika, super dein Rock, gefällt mit richtig gut. Ich würde ihn mir auch länger nähen, vielleicht sogar noch ein bisschen länger als deiner ��
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  64. Ich würde ihn haargenau so lang, äh, kurz machen wie deinen ;-)

    AntwortenLöschen
  65. Ich würde ihn haargenau so lang, äh, kurz machen wie deinen ;-)

    AntwortenLöschen
  66. "Deine" Länge gefällt mir ziemlich gut. Eigentlich denke ich gerne von mir als jung genug um jegliche Rocklänge zu tragen. Aber tatsächlich lässt sich diese Illusion nicht mehr so recht aufrecht erhalten...zumindest bei Sommerröcken ist deshalb die Gegend rund um's Knie angesagt ;-) Viele Grüße aus dem gerade leider gar nich sommerrocktauglichen Köln, Saskia

    AntwortenLöschen
  67. Ich würde mir für den Sommer auch den Rock etwas länger nähen. So wie du es gemacht hast. Er ist immer noch kurz genug :-). Allerdings würde ich mir auch einen 2. Rock in der Originallänge nähen und eine Caprileggins darunter tragen. Das mag ich sehr gerne. Es ist toll das der Rock so wandelbar ist und in jeder Länge gut aussieht. Grüße (simonedejon@web.de)

    AntwortenLöschen
  68. Deine Länge ist super oder noch einen Tick länger.Der Schnitt ist toll, sicher ein Basisteil für den Kleiderkasten.
    Lg Angelika
    angel_dust1102(ät)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  69. Ein wirklich toller Rock- gerade aus so schlichten Stoffen wie Du ihn verwendet hast! Ich trage Röcke auch nicht so sehr kurz. Da ich aber nicht so groß bin müsste ich wohl messen ob ich was dazu geben muss… soll ja ab und zu ganz nützlich sein :-)
    Liebe Grüße Brigitte
    (brigitte.kiffe(at)web.de)

    AntwortenLöschen
  70. Deinen Rock find ich klasse, ich würde ihn auch ein bisschen länger nähen um mich wohler darin zu fühlen. Lg Sonja
    ( dorfkind.naeht@gmx.de )

    AntwortenLöschen
  71. Hallo Maarika, supertoller Rock mit schönen Kontrastnähten! Ich würde ihn auch bis knapp übers Knie nähen. Herzliche Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  72. Ein toller Rock, ganz nach meinem Geschmack. Und die Länge finde ich auch so optimal, wie du sie genäht hast. Kurz über dem Knie würde auch meinen Nicht mehr ganz jungen Beinen entgegen kommen. Auch die Farbkombination grau-rosa finde ich klasse! Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  73. Der Rock sieht super aus. Die Farbkombi und die Ziernähte gefallen mir richtig gut.
    Ich wäre für kurz. ;)
    Liebe Grüsse aus Spanien.

    AntwortenLöschen
  74. Der Rock hat es mir seit dem ersten Teaser irgendwie angetan - und würde perfekt zu meinem Vorhaben passen, mehr Webstoffe zu vernähen. Ich würde Frau Lilia auch eher etwas länger nähen, ich fühle mich mit kürzeren Röcken immer irgendwie nicht so recht angezogen ;-) Dein Rock gefällt mir übrigens super gut, auch die Länge!
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  75. Der Rock sieht klasse aus und die Länge würde ich auch genauso nehmen. Kürzer muss ich's auch nicht haben. Außerdem finde ich es klasse, dass es mal ein Schnitt für Webware ist. Ich hüpfe also gern in den Lostopf.
    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  76. Hier liegt ein toller Stoff, der darauf wartet als Rock getragen zu werden. An sich bevorzuge ich Röcke, die kurz über dem Knie enden, aber wieso nicht mal Mini...;-)
    LG Bärbel
    Gregorle(ät)Web.de

    AntwortenLöschen
  77. Hallo .
    Deine Rock gefällt mir sehr, vorallem fie ziernaht und der Stoff.
    An der Verlosung würde ich gerne teilnehmen.
    Lg Jutts

    AntwortenLöschen
  78. Hier liegt ein toller Stoff, der darauf wartet als Rock getragen zu werden. An sich bevorzuge ich Röcke, die kurz über dem Knie enden, aber wieso nicht mal Mini...;-)
    LG Bärbel
    Gregorle(ät)Web.de

    AntwortenLöschen
  79. Hallo :)
    Mir gefällt Deine Version mit den Ziernähten sehr gut!
    Falls ich gewinnen sollte, würde es wohl eine längere Version werden. Vorne bis über das Knie, hinten wahrscheinlich noch einen Tick länger.
    Die Taschen und der Bund gefallen mir an dem Schnitt richtig gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  80. Ich konnte nicht warten und habe mir den Schnitt gekauft (wenn auch noch nicht genäht). Bin also aus dem Lostopf wieder rausgehüpft ;-) Viele Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
  81. schade, zu spät! :( dabei hätte ich so gern mitgemacht, der Rock ist so so schön ;) und deine Nähte sehen besonders toll aus! Das Thema finden ich trotzdem spannend muss ich sagen; ich frag mich nämlich auch oft, was zu kurz und was noch 'ok' ist...?! ich mag Miniröcke sehr gerne und hab immer immer immer welche getragen - bis vor ca. fünf Jahren :) nach den dritten Kind...irgendwie dachte ich dann, so fast dreissig, geht es doch nicht mehr soo kurz...mh, also mir gefällt deine gewählte Länge auf jeden Fall super! uund, wenn du so lieb bist, verrätst du mir bitte waß dass für schööne Sandalen sind, die du da trägst?!! dass wär toll. danke schon mal. LG L.*

    AntwortenLöschen
  82. schade, zu spät! :( dabei hätte ich so gern mitgemacht, der Rock ist so so schön ;) und deine Nähte sehen besonders toll aus! Das Thema finden ich trotzdem spannend muss ich sagen; ich frag mich nämlich auch oft, was zu kurz und was noch 'ok' ist...?! ich mag Miniröcke sehr gerne und hab immer immer immer welche getragen - bis vor ca. fünf Jahren :) nach den dritten Kind...irgendwie dachte ich dann, so fast dreissig, geht es doch nicht mehr soo kurz...mh, also mir gefällt deine gewählte Länge auf jeden Fall super! uund, wenn du so lieb bist, verrätst du mir bitte waß dass für schööne Sandalen sind, die du da trägst?!! dass wär toll. danke schon mal. LG L.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine lieben Worte und Gedanken hier!
      Meine Sandalen sind schon uralt. Ich habe sie vor gut 10 Jahren bereits in einem kleinen Laden in NewYork gekauft. Es war Liebe auf den ersten Blick! Ich trage sie immer noch sehr gerne und denke an einen tollen Urlaub (damals noch ohne Kinder) zurück...
      Lg Maarika

      Löschen