Donnerstag, 1. Oktober 2015

Wie Pech und Schwefel...

Es gibt Dinge, die passen einfach perfekt zusammen.
Kaffee und Milch (davon brauch ich heute morgen besonders viel),
Wassermelone und Minze,
Herbst und Kakao.
Ich könnte die Liste endlos weiterführen. Mach ich aber nicht. Denn eigentlich möchte ich euch heute nur ein perfektes Schnittduo vorstellen: Lyon und Nizza aus der Feder von Pech&Schwefel.
Eigentlich handelt es sich um ein Schnitt-Trio, aber ich habe die Jacke Paris nicht pünktlich zum heutigen RUMs geschafft. Die muss ich aber auch unbedingt nähen - sooo lässig!
Ihr habt ganz richtig gelesen, die liebe Ricarda von Pech&Schwefel erstellt jetzt auch Schnittmuster. Zusammen mit einer befreundeten Schnittdirectrice ist gleich ein ganzes Damenoutfit entstanden, das nicht nur in Frankreich, sondern überall auf der Welt einen lässigen Eindruck hinterlässt. 
Ich bin darüber gar nicht verwundert, denn nach vielen tollen Nähbeispielen und ein paar Freebooks, sind diese professionell erstellten Ebooks für mich nur eine logische Konsequenz! Ich freu mich auf mehr!



Nun aber zu den Schnitten selbst. Das Shirt Nizza ist ein locker und weich fallendes T-Shirt mit rundem Saum und breiten Armbündchen in den Größen 34-46. Für die kältere Jahreszeit ist auch ein langer  Ärmel im Schnitt enthalten. Der Schnitt ist für dünnere Viskosestoffe ausgelegt, er klappt aber - wie man an meinem Beispiel sehen kann - auch ganz wunderbar mit dickeren Interlockjerseys. Ich habe ohne Veränderung meine Kaufgröße (36) genäht, was wunderbar (und locker) passt.
Bei der Hose habe ich mich an der Größen-Tabelle orientiert und eine Gr 38 genäht. Bei Kaufgrößen liege ich zwischen 36/38 - je nach Firma. Eine 36 hätte hier sicherlich auch gereicht, da ich einen dünnen Viskosejersey und nicht wie vorgesehen einen festeren Romanit verwendet habe. Die Hose sitzt eher hüftig und tief, kann aber auch höher getragen werden.
Am Bündchen enthält der Schnitt eine elegante Tunnellösung für die Kordel, die jedes Öseneinschlagen oder Knopflochnähen überflüssig macht. Leider habe ich auf dem Schnittteil nur das Wort Öse gelesen und übereifrig Ösenlöcher ins Bündchen genäht BEVOR ich die Anleitung gelesen habe - orrghs - wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil!
Die Anleitungen beider Ebooks sind professionell gelayoutet und auch Nähanfänger werden Schritt für Schritt in Wort und Bild zum fertigen Kleidungsstück geführt. Wer bereits geübter ist findet auch eine Kurzanleitung am Ende des Ebooks. Das finde ich super praktisch!



Mit meinem neuen Outfit mische ich mich nun unter die kreativen Damen beim RUMs.
Habt es schön,

maarikami

Schnitte: Hose Lyon und Shirt Nizza - beides by Pech&Schwefel
Stoffe: Blumen Viskosejersey von Buttinette, Bio-Interlock Jersey von Birch in coral über Ella-fabrics
verlinkt mit: Out NowRUMs, Ich näh Bio

Kommentare :

  1. Oh die Kombi mag ich sehr gerne ! Der Hosenstoff ist ja perfekt für den Schnitt ! Toll siehst Du aus !
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. einfach wunderhübsch. alles. lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schoene Schnitte! Du siehst schick aus!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Danke dir für die lieben Worte und die wunderschönen Bilder! Ich wollte dich noch fragen was für ein Stoff das bei der Hose ist - ich will auch genau so eine haben :) Ganz liebe Grüße und danke fürs Nähen, Ricarda

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Kombi. Die Hose mit dem tollen Blumenstoff gefällt mir besonders gut.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Die Kombi ist saucool, liebe Maarika! Der Hosenstoff ist der Hammer und in Kombi mit dem pinken Shirt schaut es noch so richtig schön sommerlich aus. Genau das richtige hier bei 8 Grad und Sturm...
    Ich brauch auch UNBEDINGT so ne chice Jogginghosen-Hose...
    Beste Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  7. Da hat die liebe Ricarda echt tolle Schnitte raus gebracht! Aber du hast sie erst wundervoll umgesetzt. Dein Outfit sieht schon sehr lässig aus! :)

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön siehst du aus.
    Ganz toll der Hosenstoff (den habe ich auch schon vernäht) den liebe ich!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. Ein richtig cooles Outfit liebe Maarika! Die Kombi von beidem finde ich echt super! Und der Stoff deiner Hose war bei Veronika schon mal auf meiner To-Buy-Liste gestanden ;)
    Liebe Gruesse,
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ganz verzückt! Du siehst umwerfend aus und hast einen tollen Fotografen und hast machst einem den Kauf der Schnittmuster schmackhaft! Liebste Grüsse aus Berlin, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. So wunderschön!
    Da bekomme ich doch gleich Lust mir auch mal eine Hose zu nähen.
    Knorkige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. Die Hose finde ich sehr cool, vor allem auch die Stoffwahl. Das Shirt ist nicht so ganz meins, aber zusammen hat es doch wieder was.
    Beides steht dir auf jeden Fall.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  13. Richtig schön, ich mag die Rundung des Shirts unten und überhaupt eine tolle Kombi.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. andrea.kemmetmueller@online.de14. August 2016 um 12:35

    Hallo
    Ich Nähe nicht so toll und nicht so oft,wenn dann eher Kleinigkeiten aber es acht immer sehr viel Spaß!Deine Hose finde den ich wunderschön,doch ich bräuchte sie in 42/44,meinst sie wirkt in dieser Größe auch noch so toll!Liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...