Dienstag, 15. September 2015

Abschied vom Sommer ...

Es gibt Stoff-Labels, da stimmt eigentlich immer alles - die Farben, die Muster, die Qualität und die verwendeten Materialien. Von diesen Stoffe hätte ich dann gerne die gesamte Serie, in allen Farben und allen Stoffqualitäten... natürlich geht das nicht, da würde weder mein Mann noch mein Konto mitmachen. Aber träumen wird man ja dürfen, oder?
Zu diesen Labels gehört unter anderem Cloud9. Cloud9 produziert ausschließlich Bio Stoffe mit zarten und wie ich finde wunderschönen Designs und achtet auf faire und umweltfreundliche Herstellungsweisen. Lange Zeit konnte man diese Stoffe nur in den USA oder GB mit hohen Portokosten erwerben. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich vor einiger Zeit auf den kleinen Dawanda-Shop Eulenmeisterei gestoßen bin, der ausschließlich Bio-Stoffe vertreibt, darunter nicht nur all die schönen Stoffe von Cloud9, sondern auch Birch, Monaluna usw. Ein Besuch in der Eulenmeisterei lohnt sich unbedingt!




Im Juli erreichte mich dann eine liebe Mail aus der Eulenmeisterei mit der Frage, ob ich nicht Lust hätte ein Designbeispiel aus ihren Stoffen zu nähen. Nach meiner langen Vorrede gerade könnt ihr euch sicher vorstellen, dass ich keine Sekunde gezögert und laut 'Jaaaaa' gerufen habe. Wie könnte ich das ablehnen? An dieser Stelle einen ganz lieben Dank für das tolle Angebot!
Das Vernähen hat dann, wie ihr merkt, ein wenig länger gedauert. Wir haben 'Rhythmusstörungen' - der Alltag will irgendwie nicht so wie wir ;-) Nichtsdestotrotz ist es nun fertig, mein Designbeispiel. 
Ich habe aus drei Stoffen aus der Cloud9 Serie 'First Light' (Details unten) das Kleid 'Lisabeth' von Fabelwald genäht. Diesen Schnitt habe ich bereits vor über einem Jahr in mehreren Ausführungen (hier und hier) für das Tochterkind genäht. Während ich es damals noch zwei Nummern kleiner, mit fertigem Schrägband und mit einer faulen KamSnap-Verschlusslösung genäht habe, habe ich mich diesmal für das komplette Knopflöcher- und Knopfannäh- sowie Schrägband-selbermach-Programm entschieden. Auch wenn noch nicht alles ganz gerade und perfekt geworden ist, so hat sich der Aufwand doch gelohnt, finde ich. Übung macht den Meister, oder? Noch ein paar Testläufe mehr und ich trau mich endlich an das lang geplante Hemdblusenkleid für mich...
Die Stoffe sind ein Traum. Über die Qualität habe ich ja oben bereits berichtet. Hier gefallen mir die zarten Muster und herbstlichen Farben unglaublich gut. Wäre ich jetzt in Deutschland, würde ich dazu einen groben Strickmantel und kleine Stiefel kombinieren und einen langen Waldspaziergang machen wollen... Hach!



Zu dem Kleid habe ich dem Tochterkind einen stylischen Turnbeutel genäht. Ohne dieses Accessoire kann Frau heutzutage ja kaum mehr aus dem Haus gehen, nicht wahr? ;-)
Vor ein paar Jahren habe ich bereits einige Turnbeutel für die Wechsel- und Sportwäsche im Kindergarten nach eigenem Schnitt 'gebastelt'. Aber wie ihr wisst, probiere ich immer auch gerne neue Schnitte oder Tutorials aus. Warum soll man sich immer das Gehirn verrenken, wenn es schon andere (und das vielleicht sogar besser) vor einem getan haben? Bei der Suche nach einem geteilten Turnbeutel bin ich im Snaply-Magazin auf die kostenlose Anleitung von Frau Fadenschein gestoßen.  Die Herstellung des Turnbeutels 'Josie' ist im Detail beschrieben und für Nähanfänger bestens geeignet. Nachmachen lohnt sich! 
Ich bin mit dieser Variante aus Webware und Kunstleder (und selbstgemachter Paspel!) sehr zufrieden. 


Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren.
Habt es schön,

maarikami

 Stoffe: Bio-Baumwolle von Cloud9 aus der 'First Light' Kollektion
 - alle zur Verfügung gestellt von der Eulenmeisterei
1. Bio Baumwolle 'Passing Clouds' - in grau ausverkauft, in anderen Farben noch erhältlich
2. Bio Baumwolle 'Spring Woodland Pink'
3. Bio Baumwolle 'Forest Citron'
senfgelbes Kunstleder und karierte Baumwolle und rosa Kordel aus dem eigenen Stoffvorrat
Schnitte: Kleid 'Lisabeth' by Fabelwald; Turnbeutel 'Josie' Freebook/Tutorial by Frau Fadenschein 


Kommentare :

  1. Hallo. Gefällt mir sehr gut. Farben stimmig. Turnbeutel passend, wow. Da werden Maßstäbe gesetzt... richtig schön. Hoffen wir auf den goldenen Herbst!!

    AntwortenLöschen
  2. Einfach sooo schön...ich mag die Farben und Muster sehr...tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Soooo schön! Eine Bestellung bei der Eulenmeisterei steht dieses Jahr definitiv auf meiner Wunschliste beim Weihnachtsmann. Das Schnittmuster von Fabelwald hab ich schon. Tolle Umsetzung! Ich bin echt begeistert! Wunderschön!
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Die Stoffe haben es mir auch schon angetan, die sind einfach toll abgestimmt, was die Farben angeht. Deine Tochter sieht auch sehr zufrieden aus, ich wäre es auch :)
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Cloud 9-Stoffe auch sehr und freu mich natürlich, dass Du ein Lisabeth-Kleid genäht hast - und noch dazu so ein schönes! :-) Danke fürs Zeigen und liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Kleid.
    Und ja, Stirckmantel und Gummistiefel würden sooo gut dazupassen.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  7. So ein wunderschönes Set!! Gefällt mir beides total gut und die Details am Kleid sind echt toll geworden! Da hat sich die Mühe gelohnt. :-)

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...