Dienstag, 23. Juni 2015

Little Mariella #2

Heute zeige ich euch unsere Sommer-Mariella, allerdings ohne viele Worte, denn die kleine Krabbe kränkelt ein wenig...


Dass mir der Schnitt 'Little Mariella' von Mialuna sehr gefällt, habe ich euch ja bereits hier berichtet. Es war also klar, dass noch ein paar mehr Shirts dieser Art in den Kleiderschrank einziehen mussten. Aber passend zu unserem Wetter (sorry, aber ich muss euch jetzt ein wenig neidisch machen), brauchte die Krabbe auch ein Kurzarm-Shirt.


Endlich hat der lange gestreichelten Bio-Jersey von Cottonfish seine Bestimmung gefunden. Zusammen mit den grauen Schulterknöpfen - zu süß.
Zu dem Shirt trägt sie Baby-Basic-Leggings von Kid5, die ich euch bereits hier gezeigt habe.


Mit diesem Shirt besuche ich heute zwei neue Link-Parties: Handmade on Tuesday (Hot) und DienstagsDinge. Ich bin gespannt, was mich da erwartet. Schaut doch auch dort vorbei, die Veranstalterinnen freuen sich bestimmt!

Liebste Grüße,
maarikami


Schnitte: 'Little Mariella' by Mialuna; Basic-Baby-Leggings by Kid5
Stoffe: Bio-Jersey von Cottonfish
verlinkt mit: Hot, Dienstagsdinge, Ich näh Bio, Kiddikram




Kommentare :

  1. so süß! Dein Model und das Outfit ❤️
    liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Beides süß, sowohl die Krabbe als auch das Shirt.
    Gute Besserung und liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Soooo herzig :-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein sehr süßes Shirt ;)lg Luise

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja total süß!!! Der Stoff ist auch echt toll, muss sowas auch mal für die MiniDame nähen...Gute Besserung an die Krabbe!
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön. Der Stoff gefällt mir total gut. Gute Besserung an die Krabbe. Liebe Grüße Merle

    AntwortenLöschen
  7. Hach so so so schön, Shirt und Stoff! Um das Wetter beneide ich dich nicht so, aber um deine immer gelungende Stoffwahl! Immer super!

    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh, das Kind und die Klamotten sind zum Dahinschmelzen ♡
    Liebe Grüße von aennie

    AntwortenLöschen
  9. Ist das goldig! Ein wunderschöner Stoff. :D <3 Mariella muss ich auch unbedingt noch nähen. :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube nach dem Beispiel komme ich nicht am Schnitt vorbei! Wie süß! Der Stoff - ein Traum und super abgestimmt! Ich glaube das muss sich Dir mal nach nähen wenn ich den Stoff noch finde! Lg Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alex,
      ich freu mich sehr, dass dir mein Beispiel gefällt. Gerne 'darfst' du das so nachnähen, den Stoff gibt es auch noch. Den Link findest du unter meinem Beitrag bei 'Stoffe' ;-)
      Liebste Grüße, Maarika

      Löschen
  11. Das Shirt find ich besonders hübsch, so eine schöne Farbkombination!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Wunderschöner Stoff. Und der Knopf gibt dem Shirt eine besondere Note. Sehr schickes Outfit.

    Viele Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Deine kleine Krabbe ist echt herzig - und ich finde toll, dass die Krabbe nicht nur rosa trägt, sondern so doll kräftige, fröhliche Farben ... Sieht spitze aus und ich bin mir sicher, dass das auch gut ist für's Gemüt und die Stimmung. ;-) lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  14. Ach, wie süß! Entzückend deine kleine Krabbe :-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab mir gerade das Little Mariella Ebook gekauft und habe deine tollen Designbeispiele gesehen. Die angenähten Knöpfe finde ich richtig toll. Wie hast du das genau gemacht? Es sieht nicht nach Knopflöchern aus. Hast du den Knopf jeweils auf einen Druckknopf drauf genäht? Freu mich schon aufs baldig Nachnähen ;-) Lg Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,
      ich freu mich sehr, dass dir mein Beispiel gefällt. Der Knopf ist (fast) nur Zierde, ich habe also keine Knopflöcher genäht. Den Knopf habe ich an die im Ebook vorgesehene Position (bzw. an die am Kind gemessene) für Druckknöpfe durch beide Stofflagen angenäht. Dadurch klappt der Ausschnitt nicht auf und sitzt da, wo er soll. Es macht Sinn das Shirt noch ohne Knöpfe anzuprobieren und zu gucken, ob die im Ebook angegebene Position für den Kinderkopf passt ;-)
      Viel Spaß beim Nähen,
      Maarika

      Löschen
    2. Liebe Maarika
      Danke für die Antwort. Ach so, dann hast du also gar keine Druckknöpfe verwendet und der Halsauschnitt lässt sich nicht ganz öffnen. Alles klar. Hatte mir schon den Kopf darüber zerbrochen, wie ich Knöpfe auf Druckknöpfe drauf nähen kann. Aber dann kann's ja jetzt mit Nähen los gehen, zugeschnitten ist es bereits.
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen