Dienstag, 20. Januar 2015

Rund ums Baby - Wagen- und Trageanzug

Ihr erinnert euch vielleicht - in der Vorweihnachtszeit hatte ich euch nach einem guten Schnitt für einen Wagenanzug gefragt. Ich habe viele tolle Tipps bekommen (an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank dafür!), unter anderem Hinweise auf die Ottobre-Nähzeitschrift und auf den Schnitt, den ich euch heute zeigen möchte.
Bevor ich das tue möchte ich aber nochmals zurück zur Ottobre kommen. Ich habe nämlich zuerst einen Anzug aus einer dieser Zeitschriften genäht - sehr hübsch und ganz kuschelig muckelig warm. Zu warm, wie sich schnell herausstellen sollte, denn erstens sind die Temperaturen hier wieder gemäßigt und zweitens passt die Krabbe in diesem Anzug nicht in die Babytrage. Selbst wenn, würden wir beide wohl vor Hitze vergehen. 
Also musste eine zweite, praktischere Lösung her. Ich habe mich diesmal für den Schnitt 'Leo' von Fadenkäfer entschieden, schlummerte er doch schon seit einer Weile auf meinem Computer. 



Der Anzug sollte weiterhin warm sein, aber dünn genug um bequem in die Trage zu passen. Also habe ich Wollwalk aus meinem Stofffundus verwendet und den Anzug mit den Resten des Katzen-Jerseys von Stoffe.de gefüttert (den ich euch gestern schon am Hoody gezeigt habe). Leider hatte ich nur einen halben Meter Wollwalk (hatte ihn ursprünglich für eine Tunika für die große Schwester gekauft - lang lang ist's her), was beim Zuschnitt arg knapp wurde. Der Anzug ist daher passgenauer als geplant, aber wir sind damit schon gut über den Winter gekommen und er wird auch noch bis zum Frühling reichen. Das ist die Hauptsache.



Der Anzug 'Leo' ist meiner Meinung nach ein Schnitt für geübte Anfänger. Eigentlich nicht sonderlich schwer, aber das Nähen des Schrittes (vor allem mit dem Futter) und des Reißverschlusses brauchen schon ein wenig Erfahrung.
Eigentlich sollte der Anzug ganz schlicht bleiben, da das Futter mit den Katzen für meinen Geschmack schon Muster genug mitbringt. Während des Nähens musste ich dann aber feststellen, dass der Walkstoff zwei kleine Löcher hat - so ärgerlich. Also habe ich kurzerhand doch noch Applikationen angebracht - eine Maus im Brustbereich und ein Herz auf dem Po. Wie gut, dass das so günstige Stellen waren ;-)




Soooo, und bevor ich es wieder vergesse - ich schulde euch noch eine Gewinnerin! Das Ebook 'Schmetterlingflügel-Umhang' von Frau Scheiner hat 

Jana von JanuaryMeetsJune

gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Ich muss dann mal wieder los... ich wünschte der Tag hätte viel mehr Stunden!
Wir sehen uns hoffentlich morgen wieder?

Liebste Grüße,
maarika

Schnitt: 'Leo' von Fadenkäfer
Stoffe: Wollwalk aus dem eigenen Stofffundus; Katzen-Jersey zur Verfügung gestellt von Stoffe.de

Kommentare :

  1. Oh der ist aber schön :) Die Walkfarbe hatte ich auch noch, mir war das ein bisschen zuviel, aber bei dir sieht es in der Kombi richtig toll aus. Und Wahnsinn, wie groß deine Kleine schon wieder ist.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Anzug! Die Farben gefallen mir gut, besonders die Kombination von der Farbe des Walkstoffes mit dem Blau sieht klasse aus!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Kombi! Ich denke wir sehen uns morgen wieder ;-)

    LG Ziska

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner Anzug. :-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Super! Tolle Mädchenbabyfarben :-)
    Bis morgen! kik

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht so kuschelig aus! Ich habe meinen Wollwalkanzug auch so geliebt.

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Der Anzug ist so schön! Ich finde es immer so schade, wenn die kleinen Mäuse so schnell aus solchen Lieblingsteilen rauswachsen.
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, fast vergessen.... ich hatte ja schon auf einem anderen Kanal einen Freudenschrei losgelassen... :-) vielen lieben Dank für das tolle E-Book! Ich habe schon eine ganz tolle Idee für den Schmetterlingsflügel-Umhang! :-)

      Löschen
  8. I really appreciate your professional approach. These are pieces of very useful information that will be of great use for me in future.

    AntwortenLöschen
  9. Wie herzig! Ein toller Overall!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...