Freitag, 21. November 2014

Nähen für Zuhause - plus Verlosung zum Wochenende

Der Blick in den Kalender hat mich heute erschrecken lassen. Es ist ja schon bald Weihnachten! Der Advent steht vor der Tür!
Seid ihr schon im Weihnachtsfieber?
Ich muss gestehen, dass ich mich noch gar nicht richtig weihnachtlich fühle. Dabei bin ich ein totaler Weihnachtsfan und mag jeden Kitsch und jedes TamTam drumherum - wenn auch in Maßen. Ich bin sogar eine der wenigen, die fast schon gerührt sind, wenn das erste Mal 'Last Christmas' im Radio läuft und heule bei jeder Krippenaufführung (zur Erheiterung meiner restlichen Familie).
Vielleicht liegt es in diesem Jahr daran, dass es in Jerusalem eher herbstlich als winterlich draußen ist? Dass hier nicht schon seit August die Lebkuchen und Nikoläuse in den Auslagen der Geschäfte liegen (sondern gar nicht)? Dass einem an keinem Ort weihnachtliche Musik entgegen klingt? Dass die Straßen und Geschäfte nicht weihnachtlich geschmückt sind?
All das weihnachtliche Treiben, das mir in Deutschland manchmal zu viel und vor allen Dingen viel zu früh ist, fehlt mir jetzt. Mehr als ich erwartet hätte. Auch kann ich mich diesmal nicht damit trösten, dass ich ja bald zu meiner Familie reise und in ein hochweihnachtliches Haus komme. Wir bleiben in diesem Jahr hier. 
Ich würde mir gerne weihnachtliche Zweige in die Vase stellen, besinnliche Musik hören und leckeres Gebäck verputzen oder mit Freunden über die Weihnachtsmärkte schlendern. Vieles davon gibt es hier aber einfach nicht. Um ein weihnachtliches Gefühl zu bekommen, werde ich selber kreativ werden müssen. Ein paar Bastelutensilien sind deshalb schon gekauft. Mal sehen, was meine Tochter und ich in den nächsten Wochen diesbezüglich hinbekommen können. 
Neben der Deko-Misere stellt sich ab sofort auch die Frage: was schenke ich? Habt ihr da schon einen Plan?
Einen Tipp hätte ich für euch, falls ihr 'handmade' schenken wollt. Eine tolle Alternative zu dem gängigen Leseknochen oder Kosmetiktäschchen (die natürlich auch schön sind). Frau Scheiner hat gerade ein tolles Ebook für ein Yoga- und Sitzkissen herausgebracht. Ich durfte den Schnitt vorab testen und finde das Resultat großartig!


Das Ebook beinhaltet zwei Kissengrößen - einmal die übliche Yogakissen-Größe (die Yogis unter euch wissen, dass es eher klein ist) und ein großes Lümmelkissen. Darüber hinaus bietet das Ebook eine einfache und eine Patchwork-Variante an.
Ich habe für meine Tochter ein großes Kissen mit Patchworkdeckel genäht. Die Patchwork-Variante bietet eine gute Gelegenheit Stoffreste zu verwerten oder mit Farben zu spielen. Darüber hinaus kann natürlich auch noch nach Belieben appliziert werden (eine asiatische Applikation für Yogis ist im Schnitt enthalten). Wer darin gut ist, kann so ein Hammer-Löwen-Kissen wie PopCut produzieren. Ich bin über dieses Kissen immer noch nicht hinweg, sooooo cool!




Aber zurück zu meiner Version. Ich habe ein großes Patchwork-Sitzkissen für's Kinderzimmer in Mädchenfarben genäht. Soll ja zum pinken Teppich passen ;-)
Das Inlay ist mit Kügelchen, die ich irgendwann einmal für einen Sitzsack (den ich dann doch nicht genäht habe) gekauft habe, gefüllt. Es passt VIEEEEEEL rein, fragt mich aber bitte nicht nach der Literzahl. Ich habe einfach geschüttet bis nichts mehr ging... Alternativ können aber auch Stoffreste (das habe ich nicht über's Herz gebracht) oder Getreidespelzen verwendet werden. Dadurch passt sich das Kissen ein wenig dem Popo an, was ich sehr bequem finde.






Das Kissen ist schnell und recht einfach genäht. Eine kleine Herausforderung könnten für Anfänger die beiden Reißverschlüsse in Inlay und Außenhülle sein. Die Anleitung ist aber so deutlich und gut bebildert, dass auch diese zu meistern sein sollten.
In der Probenährunde sind so viele schöne Kissen entstanden, die ihr euch unbedingt ansehen solltet. Für jeden Stil und Geschmack ist etwas dabei.
Na, wäre das nicht ein tolles Weihnachtsgeschenk? Für die Kinder, die Freundin, die Oma? Ihr bekommt den Schnitt ab sofort hier - oder, aufgepasst, könnt ihn bei mir hier einmal gewinnen! Frau Scheiner hatte die Spendierhose an - vielen Dank dafür!

Was müsst ihr dafür tun?
Hinterlasst mir bis Sonntag 24 Uhr einen Kommentar unter diesem Post und verratet mir, welches Kissen und für wen ihr nähen wollt. Seid über 18 Jahre alt und damit einverstanden, dass ich euren Namen bei Gewinn hier veröffentliche, sowie eure Emailadresse an Frau Scheiner zu Versandzwecken weiter gebe. Wenn ihr anonym kommentiert bitte die Emailadresse nicht vergessen (gerne auch verschlüsselt).
Frau Scheiner (und ich auch) freuen uns über ein Like hier oder bei Facebook, muss aber nicht sein.
Ich drücke euch die Daumen und mach mir jetzt mal 'Wham' an - irgendwie muss man ja anfangen ;-)


Schnitt: Sitzkissen by Frau Scheiner 
Stoffe: gut abgelagerte Baumwolle aus meinem Stofffundus ;-)

Liebste Grüße,

maarikami

Kommentare :

  1. Wow, was für eine tolle Idee! Die Kombination der Stoffe ist richtig schön geworden, Deines und das mit dem Löwen gefallen mir am Allerbesten.
    Ich würde, falls ich die Gelegenheit habe, ein Patchworkkissen nähen als Weihnachtsgeschenk für meine Tochter!
    glg tina

    http://titantinasideen.blogspot.com
    titantina@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kissen ist toll geworden, so ein richtig kleiner Mädchen-Kuschel-Traum :) Ich hoffe du kommst noch ein bisschen in Weihnachtsstimmung, das wäre ja schade sonst, oder? Aber mit dem Duft frisch gebackener Plätzchen, der richtigen Weihnachts CD und selbstgebastelter Deko ist es doch ein bisschen egal was draußen ist...
    Mir ist eben spontan meine fast-Schwiegermama eingefallen, die macht nämlich Yoga und könnte vielleicht so ein tolles Kissen gebrauchen :)

    Vielen Dank für die tolle Verlosung und ein schönes Wochenende,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Kissen hast Du da gemacht...
    Auch ich bin noch nicht in Weihnachtsstimmung und die Zeit rennt davon. Da seit August Lebkuchen und Schokoweihnachtsmänner in den Regalen stehen tragen die auch nicht zur Adventsstimmung bei;-)
    Aber vielleicht kommt es ja noch...
    Jetzt hüpf ich erst mal in Deinen Lostopf!
    Lg
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ein tolles Kissen ist das geworden. Das wäre auch für meine Töchter ein tolles Weihnachtsgeschenk.... Da würde ich gerne mit in den Lostopf.
    Gruß
    Sabine; ensabi(at)gmx(dot)de

    AntwortenLöschen
  5. Ooooh,das kissen ist wirklich schön geworden! Ich wollte schon lange mal eins für meine Tochter nähen und das wäre jetzt eine super Gelegenheit,das auch wirklich umzusetzen! Ich glaube,sie würde sich Weihnachten sehr darüber freuen!
    Meine e-mail Adresse lautet: mautzmautz82@gmail.com
    Ich hoffe du kommst bald in weihnachtsstimmungund kannst sie dann so richtig genießen!
    Viele liebe Grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. So ein süßes Kissen, da hüpf ich rein!

    zugang[at]wolke7.net

    AntwortenLöschen
  7. Das find ich sooo schön!!! Nur Füllmaterial finden wird hier wieder schwer aber egal ;)
    Ichv bin auch Vorweihnachtsfan, aber bei uns geht's leider auch nie so, wie in Deutschland...Das geht trotztdem, müssen uns nur ein wenig Müde geben :)
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein tolles Kisse - so eines fehlt noch meiner Tochter. Weihnachten steht ja vor der Tür und der Weihnachtsmann würde bestimmt noch so ein Kissen in den Geschenkesack mit rein bekommen.

    LG Andrea

    tadaa12[ät]gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Ja da versuch ich natürlich auch mein Glück! Sieht ja supergemütlich aus das Kissen. Ich würde ein Patchworkkissen nähen für meine kleine Nichte zum Geburtstag.

    lg
    moni

    monimu@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschönes Kissen hast du da gezaubert! Einfach klasse die Stoffzusammenstellung!
    Ich bin natürlich dabei und versuche mein Glück. Wenn ich gewinnen sollte, bekommt mein Sohn so ein Kissen fürs Kinderzimmer, schön zum drauf kuscheln und Bücher gucken. Sowas fehlt uns nämlich noch :)
    Bis dahin wünsch ich dir ein schönes Wochenende mit langsam beginnender weihnachtlicher Stimmung :)
    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!
    Das Kissen ist allerliebst. Das wäre etwas für meine Kampfhummel...
    Also warten wir mal ab..
    lg Susch

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Maarika, ich bin auch noch nicht so richtig in Weihnachsstimmung....das wird schon noch! Ich erinnere mich aber, dass ich mal im Dezember auf den Kanaren war und dort auch gar nicht weihnachtlich gestimmt war. Lag evtl auch am fehlenden Winter...
    Das Kissen ist toll und ich würde super gern das ebook gewinnen und für meine Jungs so ein Kuscheltobekissen nähen!
    Lg poldi

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen:)
    An Weihnachten dachte ich bis vor Kurzem auch noch gar nicht, lag glaub ich auch am schönen Herbstwetter.
    Aber irgenwann kommt es wie jedes Jahr dann doch ziemlich plötzlich, hihi
    ich würde das Kissen einer Freundin nähen!
    LgMirjam ( kleiner-fennek@web.de)

    AntwortenLöschen
  14. Puh, also wham ist mir eindeutig zuviel Kitsch :) Aber mittlerweile mag ich die Adventszeit sehr gern...es wundert mich, dass in Jerusalem selbst so wenig davon zu spüren ist, wie kommt das? Zu wenig Christen? Ist ja immerhin der Ort schlechthin zur Weihnachtszeit...

    Das Kissen ist toll (und vorallem nachhaltig mit dem Inlay) und ich hätte direkt eine Handvoll Ideen, wer sowas alles gebrauchen könnte, inklusive meinem großen Mädchen, das sich gern zum Lesen in irgendwelche Ecken verkrümelt :)

    Deshalb möchte ich gern in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  15. oh, wow! Gerade gestern dachte ich an just ein solches Yogi-Kissen. Ich würde es (sie) tatsächlich patchworken und mit Stoffresten füllen wollen - ich ertrinke in selbigen.
    Wir fangen hier ganz behutsam an, amerikanische Weihnachtslieder zu singen (die lustigen...Rudolf und so...noch nichts wirklich besinnliches), nehmen die Kürbis-und Geister-Deko ab und tauschen sie gegen Schneeflocken aus...und der tolle Kamin, den wir jetzt hier in der neuen Wohnung haben, knistert auch abends schon. Vor genau diesen müssen dringend solche Kissen!!! dachte ich mir, wie gesagt, gestern. Weil die Kinder sooo gerne vor'm Kamin sitzen, der Boden aber (Erdgeschoss) saukalt ist.
    Vielleicht hab ich ja Glück und bekomm das tolle Ebook ab :)
    ...sonst muss ich selber basteln :-D
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. ein wunderschönes kissen hast du da gezaubert, liebe maarika. ich würde auch sowas in der art nähen fürs kinderzimmer. also dann drücke ich mir mal die daumen und hoffe auf mein glück. :-)

    viele liebe grüße, annelie. (info at herz-lieb punkt de)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Maarika,

    genau so ein Kissen will ich schon ewig nähen - das Material habe ich bestimmt schon zwei Jahre hier!
    Da käme der Schnitt genau richtig!
    Danke für die tolle Verlosung!
    bettina.wittek äd gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Kissen! Ich wollte irgendwann auch mal einen Sitzsack nähen, aber konnte mich nicht durchringen. So riesig.... Da käme ein Sitzkissen wie gerufen. Wahrscheinlich würde ich es für uns nähen. doch letztendlich würde es wahrscheinlich im Zimmer meiner großen Tochter landen. Wie so manches... ;)

    Ab in den Lostopf!

    LG
    katja

    AntwortenLöschen
  19. Das Kissen ist echt schön geworden.
    Ich würde das Lümmelkissen ganz egoistisch für mich nähen, aber ich weiß, dass mein Sohn es ganz schnell für sich selbst beanspruchen würde.

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  20. Mir gefällt das Kissen auch sehr (obwohl ich zugeben muss, dass der Löwe aus eurer Probenährunde außer Konkurrenz mein Favorit ist :D)!
    Ich würde ein solches Kissen auf jeden Fall für eine Freundin als Weihnachtsgeschenk nähen, das ist eine sehr schöne Idee :-)
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  21. Oh ja, eine superschöne Selbermach-Bastelei zum Fest! Da hätte ich auch gleich Ideen, wem ich so ein Kissen schenken könnte; eins meinem Patenkind, eins mir, und eins einer guten Freundin. Mindestens!
    Ich war auch schon zu Weihnachten in Jerusalem - ist schon sehr anders, da muss man es sich selber weihnachtlich machen! Und Silvester ist noch viel weniger los...

    Grüßle von Renate.

    Mail: frau.von.lummerland(ät)gmail(punkt)com

    AntwortenLöschen
  22. Schön! Einfach nur Schön!!!
    So eins will ich auch!
    Also erstens eins für mich, ich liebe es auf dem Boden zu sitzen, aber man wird ja auch älter,gell,...
    2. eins für meine Tochter und 3, für meine andere Tochter und 4. eins für meinen Sohn und ,.. wo bin ich, achja, 5. für mmeine Freundin, die schon lange ein Yogi-Kissen will, ihr aber alle nicht hübsch genug sind. und wenn ich dann schon mal dabei bin finde ich bestimmt noch mehr.
    du siehst also, ichh hätte Möglichkeiten ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Julia
    lenzj at uni - mainz.de

    AntwortenLöschen
  23. Ohhhh jaaaaa,
    Meine beiden Kleinen würden jeder eins bekommen und dann darum streiten, wer welches bekommt - jeden Tag aufs neue..... Zum rum lümmeln und toben genau das richtige

    AntwortenLöschen
  24. Solche Kissen sind bei uns in der ganzen Familie beliebt. Habe schon öfter geschaut, aber mich noch nicht herangetraut, so ein schönes Kissen zu nähen. Das 1. wäre für unser Wohnzimmer und dann müssen wahrscheinlich die Kinderzimmer, Zimmer der Nichten und Neffen und und und benäht werden. Wie immer, wenn wir einen schönen Schnitt haben.
    Lg Ute (tomute@arcor.de)

    AntwortenLöschen
  25. Da muss ich gar nicht lange überlegen... natürlich ein Lümmelkissen fürs Spielzimmer meiner Jungs ;-)

    Vlg, Susann

    AntwortenLöschen
  26. Ohhh, danke Maarika, da werde ich ja gleich verlegen, wenn du sowas schreibst ;)
    Ich bin heuer leider auch noch gar nicht in Weihnachtsstimmung - trotz einem weihnachtlichen Wien.
    Hoffe, dass die Kekse und der Adventkalender von meiner Mum mich etwas einstimmen werden und zu dir brülle ich mal eine Runde "Last Christmas" rüber, vielleicht hörst du es ja ;)

    AntwortenLöschen
  27. EIN LÜMMELKISSEN!!!! FÜR MICH!!!! Das würd ich nähen - das Kissen ist soooo schön geworden! Meine Kinder und mein Mann kriegen ganz viel zu Weihnachten genäht - DAS wäre für mich!!!!! ;o) Danke für dieses tolle Gewinnspiel! Ich würd mich echt freuen :o)
    Liebe Grüße!
    Ana (anabischoff(at)gmx(punkt)de)

    AntwortenLöschen
  28. Oh, so ein Kissen mag ich auch nähen! Das sieht ja toll aus! :)
    Ich würde es auch als Patchworkkissen nähen und zwar als Weihnachtsgeschenk für meine Schwiegermutter, denn die braucht immer ein Kissen wenn sie sich zu ihrem Enkel auf die Krabbeldecke hockt.
    Viele Grüße
    Sandra
    (bbernsmeÄTgooglemailDOTcom)

    AntwortenLöschen
  29. Ich würde das kleine Yoga-Kissen für eine Freundin nähen. Sie wartet schon seit längerem auf eine Hülle für ihre Yoga-Matte und das wäre die perfekte Entschädigung für die lange Wartezeit.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  30. Hallo!
    Ich würde ein kleines und ein großes Yogakissen für meine Tochter naehen, damit sie und die Omas es beim Spielen auf dem Boden bequemer haben!
    LG Anni
    schbananisch bei web.de

    AntwortenLöschen
  31. Wow so ein tolles Kissen hast du da genäht... Ich würde wohl auch eines in pink für mein Töchterlein nähen (steht schon lange auf meiner to-sew-list)!
    LG Philibella
    philibella@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  32. Hallo!
    Ich würde ein großes Patchworkkissen für die Leseecke in unserem Wohnzimmer nähen und den Kindern dann nach und nach noch ein kleines Yoga- Kissen zum Geburtstag nähen. So hünsch, schauen die aus! Ich würde mich über den GEwinn sehr freuen!
    lg, Daniela
    lela.h ät gmx.at

    AntwortenLöschen
  33. Hallo! Ich würde das große Kissen nähen - für meine Mutter! Das passt einfach zu gut!
    Alles Liebe ★☆★
    Ps: ich freu mich übrigens auch schon auf: "last christmas" ;-)

    AntwortenLöschen
  34. Hallo (=
    Ich würde ein Meditationskissen für meinen Mann nähen. So ganz spontan noch zu Weihnachten.
    Nun ist erstmal Deko dran. Ich wills weihnachtlich. ^^

    Liebe Grüße,
    Melly
    (DasRegenbogenkind(at)Yahoo.com)

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Maari, das ist wieder mal ganz toll geworden. Lese deinen Blog sehr gern und bewundere deine Nähkünste. ich würde gern das große Kissen für meinen kleinsten der vier Söhne nähen und ihm sein Lieblingsmotiv oben auf applizieren. Ich hüpfe in den Lostopf und drücke mir und ihm ganz fest die Daumen.
    Liebe Grüße nach Jerusalem
    Katrin
    jkc_bayer@web.de

    AntwortenLöschen
  36. Tolles Kissen!!! ich würde ein Kissen für meine Tochter nähen. In ihrem zimmer fehlt noch eine Sitzgelegenheiten und etwas Farbe.

    freue mich über die Verlosung
    annika.ewald@web.de

    AntwortenLöschen
  37. Genau so ein Kissen wird sich toll in dem Zimmer meiner Tochter machen.
    Einen schönen Sonntag noch und trotz der fehlenden Weihnachtsstimmung in Jerusalem, eine
    schöne und besinnliche Adventszeit.
    LG CaroLotte

    AntwortenLöschen
  38. So ein Kissen wäre was für meinen kleinen Klettermeister.
    Dir eine friedliche Adventszeit
    lg Susch

    AntwortenLöschen
  39. Wow, toll! So ein Sitzkissen wäre noch schön für unser Wohnzimmer, da wir NIE genug Kinderstühle haben :-) Da wäre so ein grosses Kissen, wie du eines genäht hast, genau richtig.
    Liebe Grüsse nach Jerusalem! (Ich als grosser Vorweihnachtsglitzerplätzchenfan würde echt auch was vermissen...)
    Sabine

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Maarika!
    Ein tolles Kissen, richtig für kleine Mädels!
    Ich wollte schon immer mal Yoga machen, da wäre ich mal egoistisch und würde das Erste für mich nähen, quasi zum Testen��
    Ich wünsche Dir ganz viel Weihnachten im Herzen und viel Kreativität beim Schmücken, dann fällt rs Dir vielleicht nicht so schwer, dass es in Jerusalem das Fest anders zelebriert wird!
    Hab eine schöne Zeit
    Viele Grüße
    Sandra

    sandra.siemann@web.de

    AntwortenLöschen
  41. Ein zauberhaftes Kissen und tolle Farben. Ich würde ein Waldkissen nähen für das Waldzimmer für meine Tochter (5 3/4), vielleicht habe ich ja Glück :-) Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  42. Oh das ist ja ein tolles Kissen!! Total schön deine Version, so fröhlich bunt. Das mag ich! Ich würde eins als Weihnachtsgeschenk für meine Mädels nähen, zumal ich hier noch eine riesige Kiste voll Füllmaterial rumstehen hab. Auch ein großes Sitzkissen, aus verschiedenen Stoffen, dann wird die Restekiste vielleicht auch mal etwas leerer!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  43. Ein sehr schickes Exemplar! Ich habe schon mehrere Kissen dieser Sorte auf anderen Blogs gesehen - aber Deins gefällt mir am besten! Herrliche Stoffe!! Ich springe gern in den Lostopf. Ich würde ein großes Sitzkissen nähen, damit die Gäste nicht immer auf dem Fußboden sitzen müssen, wenn sie unserem Baby auf der Krabbeldecke zuschauen :-)))
    Liebe Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...