Samstag, 29. November 2014

Ein Vokuhila - Basic für den Winter...

... und auch sonst, hat die liebe Yvonne von Leni pepunkt mit ihrem neuen Schnitt 'raglanPulli' ausgetüftelt. Es ist ein Schnitt speziell für dickere Sweatstoffe, aber wenn man wie ich nicht ausreichend Sweat zur Verfügung hat, lässt sich der Pulli auch prima aus Jersey, Strick, Chiffon und und und herstellen. Dabei solltet ihr aber eine Größe kleiner wählen, da es sonst zu weit wird. Schaut euch unbedingt die Probenähergebnisse an - ihr werdet staunen, was sich die Damen unter anderem haben einfallen lassen!
Der Pulli wird in zwei Lägen angeboten - einmal in regulärer Shirtlänge und einmal in - ich würde es fast Kleiderlänge nennen - Longshirtlänge (super zu Leggings oder mit Gürtel!). Beide Shirts sind dabei vorne kürzer als hinten - es bleibt der Po also in jeder Lage schön warm (und kaschiert wird er dabei auch noch ;-) ) Außerdem gibt es neben einem normalen Ausschnitt, wie ich ihn heute zeige, auch eine Art Loopkragen - ein echtes Winterbasic eben!
Ich habe mir (bisher) zwei Basicshirts in kurzer Länge genäht. Nr 1 ist ein einfaches Ringel-Basic-Shirt ohne viel ChiChi. Ich habe lediglich einen Stern negativ auf die Vorderseite appliziert, so dass man nur die Naht sieht. Mehr braucht es meiner Meinung nach meist nicht. Anders als oben empfohlen habe ich hier Gr S genäht (meine Standardgröße bei Leni pepunkt), es sitzt daher etwas locker - aber noch ok. 
Das zweite Shirt (zeige ich euch nächste Woche) ist eine Nummer kleiner und perfekt ;-)



Stoff: Ringeljersey aus eigenem Fundus (Kissa?)
verlinkt mit: Meertje, Out Now

Es werden sicher noch einige Shirts (und sobald ich meinen Sweatvorrat wieder aufgefüllt habe auch einer 'echten' Pulli) folgen.
Euch ein schönes Adventswochenende,

maarikami

Kommentare :

  1. Das ist ein tolles Shirt, Schnitt, Stoff und Applikation harmonieren perfekt. Den Schnitt muss ich mir auch zulegen, ich habe nämlich einen tollen Sweatstoff und bis jetzt noch nicht den passenden Schnitt. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maarika,
    das ist wieder mal ein richtig schönes Basic-Shirt geworden. Bin schon gespannt auf dein 2. Shirt.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du wieder dabei warst, liebe Maarika - I ♥ your Ergebnisse ;-) Ganz liebe Grüsse nach Jerusalem sendet dir Yvonne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...