Donnerstag, 18. September 2014

RUMs mit Frau Mia

Kennt ihr das auch? Man wacht auf und möchte plötzlich ganz etwas anderes Nähen als ursprünglich geplant? So ging es mir heute früh. Mir war auf einmal nach einer luftigen Bauchweg-Bluse... Also habe ich meine Herbsthose, an der ich gerade arbeite, zur Seite gelegt und mich auf die Suche nach einem geeigneten Schnitt gemacht. Ich bin mir sicher, daran ist nur Catrin vom Stoffbüro und ihr Webware-Spezial schuld, dem ich seit dieser Woche mit Spannung folge ;-)
Entschieden habe ich mich für Frau Mia von Schnittreif / Fritzi. Das ist eine leicht kastig geschnittene Raglanbluse mit kurzem Arm. Der Ausschnitt ist mit einem Beleg gearbeitet und die Vorderseite ist etwas kürzer als das Rückenteil. Aufgrund der Anleitung und keinerlei kniffeliger Nähschritte ist FrauMia schnell genäht und auch für Anfänger gut geeignet.
Insgesamt erfüllt die Bluse das, was ich mir erhofft habe. Sie sitzt locker luftig und kaschiert tatsächlich meine noch nicht wiedererlangte 'innere Mitte' (wie es die Dame auf meiner Rückbildungs-DVD immer wieder betont). Allerdings würde ich beim nächsten Mal einen noch dünneren Stoff wählen, damit das Shirt noch weicher fällt.
Beim Zuschneiden habe ich gemerkt, dass der Stoff nicht für Vorder- und Rückseite im Bruch reicht. Ich habe deshalb das Rückteil mit NZ zugeschnitten und einen kleinen Reißverschluss eingenäht. Den braucht man zum Anziehen nicht, mir gefällt er aber als kleines Detail.




Schnitt: Frau Mia by Schnittreif / Fritzi
Stoff: 'Flight' von Waterfront Park

Damit begebe ich mich schnell noch zum RUMs. Ich bin gespannt, was die anderen Damen heute alles für sich gezaubert haben.
Bis nächste Woche,

maarikami

verlinkt mit: RUMs, Meertje

Kommentare :

  1. Oh, das Shirt gefällt mir! Der Stoff ist klasse. Und dass er für ein ganzes Rückteil nicht mehr gerreicht hat, finde ich auch gar nicht schlimm. Der Reißverschluss macht sich hinten nämlich sehr gut. ;-)
    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Richtig toll, ein Glück, dass dir heute danach war! Sieht nämlich echt schick aus :)
    Liebe Grüße
    Fredi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick ist Deine FrauMia geworden - für mich kam der Schnitt leider etwas zu spät im Sommer, um ch ein Sommerteilchen zu nähen, aber für das kommende Jahr ist er vorgemerkt: Nicht zuletzt nach Deiner Version!

    Bei Euch sollte das mit dem Wetter ja auch kompatibel sein - habt es schön!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. oh, hätte ich nur vor zwei Jahren mehr genäht, die Frau Mia wäre mir auch zu gute gekommen. Denn meine innere Mitte war auch etwas aus dem Ruder... ;-)
    Gefällt mir richtig gut und das Detail mit dem RV im Rücken ist toll. So was mag ich.
    sei lieb gegrüßt
    Monika

    AntwortenLöschen