Montag, 16. Juni 2014

My kid wears the 'Julia Sweater' und eine Gewinnerin

Ihr Lieben,
in den letzten Tagen war es hier ein wenig ruhiger als geplant (dabei hätte ich euch sooo viel zu zeigen). Aber so kurz vor Schluss (keine 3 Wochen mehr!) wird es doch ein wenig mühselig - 22 kg mehr machen sich bei jedem Schritt bemerkbar und mittlerweilen ächzt und zwickt es auch im Rücken. Deshalb habe ich große Teile des Wochenendes auch auf dem Sofa verbracht und nicht  gebloggt. Ich hoffe ihr verzeiht mir das!
Gleichzeitig habe ich natürlich immer mal wieder in meine Nachrichten geschaut und mich wahnsinnig über eure vielen lieben Worte und Wünsche zu meinen letzten Posts gefreut. Ich freue mich wirklich über jeden einzelnen Kommentar von euch, auch wenn ich nicht auf alle antworte. Danke danke danke!
Diese Woche werdet ihr dafür wieder einiges von mir hören und sehen - so manches Geheimnis darf gelüftet werden. Ich freu mich schon! Die Woche starte ich aber mit einem Schnitt, den ich euch bereits vor einiger Zeit  hier gezeigt habe  - den 'Julia Sweater' von Compagnie M. Hier regnet es nämlich und für Sommerkleidchen ist es (zumindest heute) zu frisch. Ich habe damals in der Testphase mehrere Versionen des Sweaters genäht, die ich euch aber gar nicht alle gezeigt habe. So zum Beispiel auch nicht die Basic-Version, die meine Tochter heute trägt. Es ist wirklich easy-peasy und blitzschnell genäht. Ich mag auch die kleinen Fledermausärmel sehr gerne - sie erinnern mich ein bisschen an einen meiner Lieblingserwachsenen-Schnitte 'Usedom' von Schnittreif. Auf dem Foto trägt das Tochterkind außerdem noch ein Haarband nach dem Free Tutorial von Hamburger Liebe. Ich finde es für ihre Kopfgröße leider ein wenig zu groß, so dass ich mich irgendwann demnächst an einen eigenen Schnitt machen werde. Prototypen gibt es schon ;-)


Stoffe: Wolkenjersey über Dawanda
Ringeljersey vom Stoffmarkt

Und wenn ich euch heute 'schon wieder' etwas von Compagnie M. zeige, dann darf ich euch an dieser Stelle auch gleich verraten, dass ein Übersetzer an weiteren deutschen Versionen ihrer zauberhaften Schnitte arbeitet. Als nächstes wird es die Mara-Bluse geben (voraussichtlich ab dem 14. Juli), die ich euch bereits hier gezeigt habe. Weiter Bilder und Versionen findet ihr auch hier.
So, bevor ich dieses Shirt zu Frl. Rohmilch schicke, möchte ich noch ein letztes Geheimnis lüften. Die Gewinnerin der Louisa-Kleid-Verlosung steht fest! Über das Schnittmuster auf deutsch freut sich bereits:

Iris Goeteyn

Ich gratuliere ganz herzlich und wünsche viel Freude mit dem Schnittmuster. Alle anderen bitte nicht traurig sein, es gibt bestimmt bald wieder etwas Tolles zu gewinnen :-)

Habt weiterhin einen schönen Start in die Woche,

maarikami
  
verlinkt mit: My kid wears, Meitlisache, Kiddikram

Kommentare :

  1. Das ist ja eine tolle Kombi! Ich hab in meiner Wundertüte den Wolkenstoff in braun bekommen und konnte mich noch nicht ganz damit anfreunden.... diese Kombi gibt mir aber Mut, dass ich doch noch was schönes daraus basteln kann :D
    Liebe Grüsse
    Fenna

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, der Sweater ist toll! Und DIr alles Liebe für die letzten Wochen! Halt durch ;) Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Süß der Sweater.....schon lange lese ich Deinen Blog und finde Deine Kombinationen klasse und inspirierend!Ganz liebe Grüße aus Frankfurt
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Toller Pulli, tolle Fotos von deiner Lütten!
    Ich bewundere schon seit längerem diesen schönen Rock.... hast du den schon einmal gezeigt?
    Liebe Grüße und alles alles Gute!
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Der Wolkenstoff ist sooo schön und deine Kleine sieht wieder ganz zauberhaft in dem tollen Sweater aus!
    Puh, bei mir waren es auch gut über 20kg mehr, aber ET war im Januar, das stell ich mir jetzt ja noch anstrengender vor.... Ich wünsche Dir, dass Du die letzten Wochen noch gut rum bekommst!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein herrliches Gute-Laune-Shirt! Schnitt und Stoff passen so wunderbar zusammen.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...