Donnerstag, 26. Juni 2014

Hübsches für werdende Mütter - und Verlosung!

Ich nähe nun schon seit gut drei Jahren, sehr viel und sehr gerne. An viele (teilweise auch kompliziertere) Dinge habe ich mich in dieser Zeit bereits herangetraut. Und trotzdem sind es immer wieder die vermeindlich kleinen Dinge, die nicht unter meiner Maschine landen, obwohl sie das Leben so viel hübscher machen. Eigentlich kaum zu verstehen, aber mir scheint oft der letzte Anstoß zu fehlen. Kennt ihr das auch?
Umso dankbarer bin ich, dass ich in der virtuellen Nähwelt nicht nur immer wieder auf tolle Ideen stoße, sondern auch immer wieder die Gelegenheit bekomme diese Ideen in Probephasen auszutesten. Auf diese Weise ist ein Großteil meiner Umstandskleidung entstanden oder auch das ein oder andere Utensil für's Baby, das ich euch demnächst zeigen werde. Ich brauche scheinbar häufig ein vorgegebenes Zeitfenster ;-)
Ein solches hat mir vor Kurzem die sehr kreative Frau Scheiner gesteckt. Sie plant eine ganze Serie zum Thema 'Willkommen im Leben'. Es sind alles Nähanleitungen, die das Mama-werden schöner machen. Ihr dürft euch schon darauf freuen!
Die Serie beginnt mit einer Anleitung für eine Mutterpasshülle  sowie eine U-Heft-Hülle. Ist es zu fassen, dass ich eben solche Helferlein trotz 4,5jähriger Tochter und fast reifem Bauchzwerg bisher nicht  besaß? Nun, dieser Zustand hat jetzt ein Ende. Die Loseblatt-Sammlung in meiner Tasche ist nun in - wie ich finde - hübsche Hüllen gewandert, die sogar farblich zum Kinderwagen und Stil der Mama passen. Cool, oder?
Die Anleitung eignet sich ganz besonders für Nähanfänger. Ausführlich und klar bebildert nimmt Frau Scheiner den Nähfreund an die Hand bis zum fertigen Stück, liefert ein umfangreiches Glossar für Nähbegriffe und diverse Applikationsvorlagen (falls man keine eigenen Ideen hat). Es kann also nichts schief gehen. Nach kurzer Zeit hält man seine persönliche Hefthülle (oder ein wunderbares kleines Geschenk für die Freundin, Schwester ... ) in der Hand. Meine Hüllen sehen so aus:








Stoffe: Außenstoffe Baumwolle von Stoff und Stil, Innenstoffe lokaler Stoffhändler

Ich freu mich heute sehr über hübsche Verpackungen in meiner Handtasche und schicke sie direkt zum RUMs. Meine Freude möchte ich aber mit euch teilen. Wenn ihr auch ein Baby erwartet oder eine werdende Mutter mit kleinen Geschenken beglücken wollt, dann erzählt mir davon in einem Kommentar unter diesem Post - und mit etwas Glück könnt ihr ein Schnittmuster für die Mutterpass / U-Heft-Hülle von Frau Scheiner gewinnen.
Der Lostopf ist bis 24 Uhr geöffnet, morgen wird vom Tochterkind dann ausgelost. Jeder über 18 Jahre kann an der Verlosung teilnehmen, Rechtsweg etc sind wie immer ausgeschlossen. Nehmt bitte nur teil, wenn ich euren Namen auf dem Blog veröffentlichen darf. Bei anonymen Kommentaren bitte eine Email-Adresse angeben, damit ich euch das Ebook auch schicken kann ;-)
Ich drücke euch die Daumen und danke Frau Scheiner für ihre Großzügigkeit!

maarikami

verlinkt mit: RUMs, Meertje, Kiddikram

Kommentare :

  1. ohja! ausgesprochen hübsch! sowas hab ich auch nicht.... aber auch der zeitpunkt des "anschubes" ist noch nicht erreicht... darum überlasse ich auch den anderen das losglück!
    aber du, sei lieb gegrüßt***

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast du zwei wunderschöne Hüllen genäht. Wie alles was du nähst. Sehr inspirierend. :-)
    In meinem Umfeld kommen jetzt innerhalb eines Monats 5 Babys zu Welt. Da wollte ich ohnehin hüllen nähen, aber die sind klasse mit den Zusatzfächern und dem Verschluss. Da versuche ich mal mein Glück. Liebe Grüße, kathi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Ich folge Deinem Block sehr gerne. Ich finde Deine genähte Werke sehr zauberhaft, natürlich auch diese Hüllen. Darum versuche ich mal mein Glück, in meinr Verwandtschaft hat es gerade Zuwachs gegeben, da passt es super.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Zeit.

    Liebe Grüße
    Sandra

    sandra(punkt)siemann(ät)web.de

    AntwortenLöschen
  4. Na, da versuch ich doch mein Glück. Wird nämlich auch bei mir zeit, dass ich die Hefte etwas aufhübsch...

    AntwortenLöschen
  5. Meine Kinder gehen auch noch immer mit "nackten" U-Heften zum Kinderarzt. Ende diesen Jahres werde ich zum ersten Mal Tante. Das wäre doch eine schöne Gelegenheit bzw. ein schönes Geschenk zur Geburt... achja und die werdende Mami hat auch demnächst Geburtstag... Ich würde mich sehr freuen, das E-Book zu gewinnen. Vielleicht habe ich ja endlich mal Glück?
    Liebe Grüße und dir noch eine schöne Zeit mit dem Bauchzwerg... so lange hast du jetzt nicht mehr, oder?
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marika!
    Oooooooh, wie schön und diese Stoffe wieder. :-)
    Da mache ich auch super gerne mit. Könnte ich gut gebrauchen. (Für mich, aber pssst. ;-))
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Die Hüllen sind toll geworden, was für schöne Stoffe! Und die Applikationen passen super dazu.

    Für die Mutterpass-Hülle ist es bei mir schon zu spät, aber für den ersten Besuch beim Kinderarzt wäre das garantiert ein schöner Hingucker - und als Geschenk macht es sich auch noch super. Ich würde also auch gerne mein Glück im Lostopf versuchen :-)

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  8. Super schöne Hüllen sind das geworden und so oft wie man den Mutterpass und das U-Heft in der Hand hat, haben die es doch längst verdient, nicht mehr im langweiligen Einheitslook "ausgeführt" zu werden ;-) Bei mir wird es auch höchste Zeit, die schon 2 vorhandenen U-Hefte hübsch zu verpacken und nun hab ich nen 2. Mu-pass da Nr. 3 unterwegs ist - der sollte auch dringend bunt werden :-)) Ich würd mich freuen ein Schnittmuster zu gewinnen und drücke deiner süßen Tochter ganz fest die Daumen für ein glückliches Händchen ;-)
    Ich finde im Übrigen deinen Blog wundervoll!! Ich lese hier gerne und oft und hab mich schon sehr viel von deinen Werken inspirieren lassen. Und passender Weise fand die ich die Ideen für gemütliche Umstandsmode natürlich klasse :-) Ich wünsche dir noch eine schöne restliche Kugelzeit (ich hab noch ein paar mehr Wochen vor mir) und alles Gute für die Geburt und die Zeit danach!
    Liebe Grüße
    Susanne

    susanne(punkt)langguth(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Wir sind auch noch Hüllenlos, aber ich finde, dafür ist es nie zu spät :-) Und eine Freundin bekommt bald ihr Kind, das wäre doch ein schönes Geschenk!
    Gruß Charlie von haekelstern.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Seit einer Weile verfolge ich den Blog - die gezeigten Nähprojekte gefallen mir total und ich bewundere sie - noch bin ich dabei, mich ins Nähen von gewebten Stoffen einzuarbeiten und traue mich an Jerseys nicht ran.
    Da passen die Hüllen gut in mein Schema - ich kenne viele Schwangere um mich rum, die beschenkt werden wollen und vielleicht kann man die Hüllen ja auch als Schreibmappe für unterwegs weiterentwickeln, wenn man noch eine Stiftschlaufe reinmacht und ein Innenfach, in das man einen A5-Block einhängen kann...
    In der Gegend von Jerusalem war ich auch ein paar Jahre und freue mich über alle Nachrichten von dort, die der blog so nebenbei verrät ;-)
    Gruß von Renate.
    frau.von.lummerland(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    Eine sehr gute Freundin hat diese woche endlich ihr langersehntes Mädchen bekommen, annika!
    Ich freu mich mit ihr und würd ihr gerne eine tolle hülle nähen!
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, ehrlich gesagt bin ich gerade nicht schwanger, aber doch stolz, dass ich drei Schwangerschaften hinter mir habe. Diverse Mutterpässe möchte ich zwar nicht mehr verschönern, aber mit drei unansehnlichen U-Heften mag ich mich als Nicht-werdende, sondern als Dreifach-Bin-Mama dazwischen mogeln - natürlich nur wenn's gestattet ist. Ganz liebe Grüße und bis bald, Anne

    AntwortenLöschen