Mittwoch, 14. Mai 2014

The little Betty Top - and childhood memories

Eigentlich mag ich an meinem Kind (und auch an mir) eher die schlichten klassischen Schnitte ohne viel Schnickschnack oder Klimbim. Weniger ist in meiner Welt fast immer mehr. Aber manchmal ereilt mich dann doch das schlechte Gewissen: enthalte ich meiner Tochter vielleicht eine wichtige Erfahrungswelt vor? Gehören Rüschen, pink und Glitzer vielleicht doch in gewissem Maße zum Mädchensein und Frauwerden dazu? Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, dann gab es darin auch Zeiten, in denen weitschwingende Tellerröcke, Pastellfarben und Blümchendrucke zwingend zu meiner Garderobe dazu gehörten - und zwar, weil ICH es wollte. Auf Bäume  bin ich darin trotzdem geklettert und habe Hütten im benachbarten Wäldchen gebaut. Es hat also nicht geschadet ;-)

In general I prefer classy and simple cuts for (me and) my daughter without too many frills or fancy stuff on it. But sometimes I feel bad and I wonder: do I deprive my daughter of important girly experiences? Are frills, pink and glitter in some way important for becoming a women? When I look back at my own childhood I remember times when I had thought that petticoat skirts, pastels and flower prints were essential in my clothing. It didn't stop me from climbing trees or building huts in the nearby woods. It didn't do any harm ;-)

Aber warum erzähle ich euch das. Wie gesagt, manchmal habe ich das Gefühl, dass ruhig ein bisschen was Verspieltes in den Kleiderschrank der Tochter einziehen kann. Das 'The little Betty Top' von sewpony erschien mir ein guter Kompromiss: ein bequemes Jersey-Shirt im 70er-Jahre Retrolook mit mädchenhaften Rüschen und variablen Armlängen. Nicht zuviel und nicht zu wenig... das musste ich einfach ausprobieren.
Insgesamt finde ich das Shirt ganz süß (vor allem der Verschluss im Rücken gefällt mir), wobei ich beim nächsten Shirt ein paar Modifikationen vornehmen würde: die Rüschen dürften etwas schmaler sein und das Shirt etwas lockerer sitzen. Es wird im Schnittmuster zwar erwähnt, dass das Shirt körpernah sitzt, aber ich hätte erwartet, dass ich bei Größe 5yrs bereits auf der sicheren Seite bin - nun ja, next time.

But why do I tell you all that? Well, as I said, I sometimes feel that my daughter's clothes could be a little more playful, a little bit more girly. 'The little Betty Top' seemed to be a good compromise: it is a comfortable knit top that comes with different sleeve options, has a 70's vintage look to it but also girly frills. I just had to try this pattern.
All in all I like this shirt. It is very cute and I love how you close it in the back. Still I would modify it a little bit next time. I would make the ruffles a little smaller and add a little width to the shirt. This one came out a little tight. Well, next time.





Stoffe: Birnen und Herzen aus Jersey von Stoff und Stil (nicht mehr erhältlich)

Das ist mein erster Beitrag zur Shirtwoche bei Frl. Rohmilch. Meitlisache und Kiddikram werden aber natürlich auch besucht.
Habt es schön,

maarikami

Kommentare :

  1. ach Mensch, jetzt habe ich dir etwas geschrieben und der Kommentar ist weg, weil die Verlinkung im selben Fenster aufgeht und nicht im neuen. *mmph*
    Ich finde dein Shirt super süß, schade, dass die Passform nicht auf Anhieb gepasst hat. Was sagt den deine Tochter zurm verrüschten Shirt?
    Lieben Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie findet das Shirt leider auch ein wenig eng - vor allem am Bündchen unten, was meist ganz schnell ein Ausschlusskriterium ist. Ansonsten mag sie durchaus mädchenhaft verspielte Kleidungsstücke ;-)
      Lg Maarika

      Löschen
  2. Ich finde das Shirt sehr hübsch, wirklch schade, dass es ein wenig zu eng sitzt. Vielleicht kennst Du ja ein kleineres Mädchen an das Du es verschenken kannst. Die Rüschen würde ich das nächste Mal auch schmaler machen, aber ansonsten total hübsch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön. Und ich freu mich immer, dass ich deinen Blog gefunden habe. Schön zu sehen, dass es auch noch andere gibt, die den englischsprachigen Blogs folgen!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich liebe ja Rüschen :-) Und dieser Stoff ist herrlich! Der kleinen Maus kann man ja beim Wachsen zusehen ;-)
    LG Pami

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...