Montag, 29. Juli 2013

My kid wears...

Ihr Lieben,

ich melde mich heute nur kurz aus unserem Umzugschaos. In zwei Wochen geht es für uns auf große Reise: wir ziehen für drei Jahre nach Jerusalem! Mein Mann hat dort eine (hoffentlich) interessante Stelle gefunden und auch ich kann dort weiterhin in Teilzeit arbeiten. Das bedeutet jetzt aber erst einmal packen, aussortieren, einlagern. Gaaaaanz schön viel Arbeit (vor allem bei der anhaltenden Hitze, von der wir in dem Chaos gar nichts haben). Trotzdem möchte ich euch heute kurz zeigen, was mein Tochterkind heute trägt, weil ich ein wenig unter Blog-Entzug leide. 
Sie trägt heute einen Jolly-Rock aus Stoffresten (vorne Eulen, hinten Campan-Streifen), dazu ein Shirt vom Textil-Schweden und (sie hat darauf bestanden) Pippi-Langstrumpf Socken und Sandalen (sehr deutsch ;-)). 



Was die anderen Zuckermäuse heute tragen gibt es wie immer bei Rohmilch zu sehen.

Weiter geht's mit Packen. Euch einen schönen Restnachmittag.

maarikami

Kommentare :

  1. Jerusalem? Wow! Dann schick ich dir mal viel Kraft und Nerven für den weiteren Umzug!
    Der Rock ist auf jeden Fall sehr sehr hübsch. Ich liebe deine Farbwahl!
    sonnige Grüße Leene

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock sieht toll aus! Alles Gute für euch und euer Leben in Jerusalem!

    AntwortenLöschen
  3. Super schöner Rock! Ich liebe den Jolly-Schnitt!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Der Rock ist die gelungen! Die Stoffe passen gut zusammen, vorallem den mit den Eulen mag ich :)

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  5. Huiii, dann wünsch ich ganz, ganz viel Freude und Erfolg, Glück und nette Leute dort in der neuen Umgebung :) Auf dass es so wunderschön wird, dass ihr euch drei Jahre wohlfühlt, aber nicht so schön, dass ihr nachher Schmerzen haben müsst, wieder zu gehen.

    Sehr süß, deine Pippi Langstrumpf :)

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deinen Kommentar auf meinem Blog, denn darüber habe ich deinen gefunden ;)
    Du nähst echt schöne Sachen und das du in Jerusalem lebst finde ich (in Spanien lebend) auch sehr interessant!
    Vielleicht zeigst du uns ja in Zukunft ja auch mal wie man da so lebt oder der Alltag als Familie so aussieht?!
    Ich mach das ab und zu mit den "7 Sachen" von Frau Liebe"oder "off-topic-posts"
    Sonnige Grüsse in die Ferne
    Sylvia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...