Donnerstag, 14. Februar 2013

Hier RUMSt es doppelt

Nach lang anhaltender (und abwechselnder) Krankheitsphase hat die Familie das Wochenende bei der lieben Isabel von Mamé (oder auch hier) im schönen Potsdam verbracht. Es wurde viel geredet, lecker gegessen und gelacht. Aber nicht nur das. 
Während die Väter mit den Kindern den (hoffentlich letzten) Schnee für Outdooraktivitäten genutzt haben, durften die Damen des Hauses sich im Nähzimmer austoben. Schon lange hatten wir beide unabhängig voneinander das Schnittmuster 'Usedom' (erhältlich hier oder hier) von Schnittreif auf unserer 'to sew list'. Warum sich also nicht gemeinsam an die Arbeit machen?
Das Schnittmuster besteht aus nur wenigen Teilen und ist für Nähanfänger bestens geeignet. Schön ist auch, dass verschiedene Passformen und Ärmellängen angeboten werden. Uns war sofort klar, dass wir verschiedene Versionen ausprobieren wollen. Wir haben zunächst das Shirt mit den weiten Fledermausärmeln genäht. Ich habe mich direkt für das lange Ärmelbündchen entschieden, Isabel hat das kleine Bündchen gewählt. Wir waren mit dem Endergebnis zufrieden, haben uns aber nach der etwas verhaltenen Reaktion unserer Männer dafür entschieden, unsere Usedoms doch in die schmalere Version umzuwandeln. Unsere Männer sind einfach noch nicht reif für echte Fledermäuse ;-)




Isabel hat gleich zwei Shirts genäht. Auf den Fotos seht ihr das zweite, abgewandelte Shirt. Sie wünschte sich neben unserer sportlichen Version ein etwas eleganteres, Tunika-artiges Shirt. Sie hat das Bündchen weggelassen und den Schnitt ab Hüfte A-förmig auf die gewünschte Länge verlängert und mit Rollsaum abgeschlossen. Gut gelungen, oder?

Mehr Dinge Rund Ums Weib findet ihr hier. Viel Spass!

maarikami

Kommentare :

  1. klasse eure shirts! beide versionen mag ich sehr!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow,die gefallen mir echt super !
    Einfach klasse :0))
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden sind beide Shirts ich würd beide auch anziehen. Grad die Fledermaus Ärmel find ich sehr schön.;))

    Lieben Gruß Bettina :)

    Ps. ich bleid mal da als Leserin :)) würd mich freuen wenn du mich auch besuchst.:))

    AntwortenLöschen
  4. Die sind sehr schön geworden, eure Fledermäuse - obwohl ich die Ärmel eigentlich gar nicht mag, ich bin noch so traumatisiert aus meiner Kindheit und Jugend in den 80ern. *grusel*

    Bei euch sehen die aber toll aus - sie stehen euch super und die Farben sind sehr schön ausgesucht.

    AntwortenLöschen
  5. Männer halt *lach
    > meiner ist da nicht anders ;0)))

    Ich finde auch beide Shirts super klasse und toll umgesetzt
    *knutscha
    Svharly

    AntwortenLöschen
  6. Sehen beide super aus!! Klasse Shirts :D

    Lg Jessi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...