Dienstag, 16. Februar 2021

Fibre Mood #13 - Mabel

Es ist wieder Fibre Mood Zeit - das neue Magazin mit der Nummer 13 ist bereits in meinen Briefkasten geflattert und ich kann euch versprechen, dass auch in dieser Ausgabe wieder mehr tolle Schnitte enthalten sind, als ich Zeit an der Hand habe. 


Ich habe mich für den Anfang für ein schnelles Projekt entschieden - den Pullover MABEL. Mabel ist ein schlichter, relativ kurzer Pulli mit Rundhalsausschnitt und Dreiviertelärmeln (die verlängert werden können). Die Ärmel sind dabei ein modischer Hingucker, mit Raffung im Schulterbereich und ballonig am Saum. I like!
Wenn man es etwas extravaganter mag, dann bietet Mabel auch eine Rüsche/Volant im Vorderteil. Das werde ich sicherlich auch noch ausprobieren, dann aber aus einem einfarbigen Stoff.

 
    

Ich mag meine Mabel sehr. Sie wird im Kleiderschrank sicherlich nicht alleine bleiben. Ich habe hier nach Maßtabelle eine Gr M ohne Änderungen genäht. Es passt alles. Ich habe ziemlich kurze Arme, deshalb sind die Ärmel vielleicht nicht ganz so 3/4, wie sie sein könnten (und wie es in anderen Beispielen aussieht) - aber das 'Problem' habe ich häufig. Vielleicht kürze ich bei der nächsten Version um 2 cm?


Wenn ihr euch zur Linkparty rüber klickt, könnt ihr euch weitere Modelle aus der aktuellen Fibre Mood ansehen. Bin gespannt, was euer Favorit wird. Ich habe bereits eine Bluse Paulette zugeschnitten und liebäugele stark mit dem Kleid Marion, dem Rock Alix und - wenn ich mich traue - auch mit dem Overall Tulia. Der sieht aus Jeans bestimmt mega cool aus...

Macht es gut,
Maarika

*** unbeauftragte Werbung wegen Markennennung***

Schnitt: Top Mabel

Stoff: Sweat aus meinem Stofflager, gut abgelagert

verlinkt mit: Fibre Mood Linkparty17


1 Kommentar :

  1. Dies ist ein Zeugnis, das ich jedem sagen werde, um es zu hören. Ich bin seit 4 Jahren verheiratet und im fünften Jahr meiner Ehe hatte eine andere Frau einen Zauber, um meinen Geliebten von mir wegzunehmen, und mein Mann hat mich und die Kinder verlassen, und wir haben 2 Jahre lang gelitten, bis ich einen Posten meinte, in dem dies geschah Mann Dr.Wealthy hat jemandem geholfen und ich habe beschlossen, ihm zu versuchen, mir zu helfen, meinen geliebten Ehemann nach Hause zu bringen und mir zu glauben, ich sende ihm und meinem Mann einfach mein Bild und nach 48 Stunden, wie er mir gesagt hat, habe ich gesehen Ein Auto fuhr ins Haus und siehe, es war mein Mann und er ist zu mir und den Kindern gekommen, und deshalb freue ich mich, jeden von Ihnen in ähnlichen Fragen dazu zu bringen, sich mit diesem Mann zu treffen und Ihren Geliebten wieder zu sich selbst zu machen E-Mail: wealthylovespell@gmail.com oder Sie können ihn auch kontaktieren oder WhatsApp auf diesem +2348105150446 Blog: https://wealthylovespell.blogspot.com ..... vielen Dank Dr.Wealthy. ...

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.