Mittwoch, 18. November 2020

Fibre Mood #12 - Kleid Feliz

Es ist wieder Fibre Mood Zeit - die neue Ausgabe ist im Handel und ich bin wieder völlig überwältig, was für coole Schnitte enthalten sind. Meine To-Sew-Liste ist auf jeden Fall um ein paar Must-haves erweitert worden.

Ich durfte im Vorfeld bereits einen Schnitt aus der Zeitschrift nähen und habe mich nach einigem Hin und Her für das Kleid Feliz entschieden.



Feliz ist ein Kleid ganz nach meinem Geschmack: luftig, bequem aber nicht sackartig, für Webware konzipiert und zur Zeit mit Knöchellänge absolut im Trend.



Mir gefallen auch die kleinen Details. Die langen Ärmel können durch eine Schlaufe auf Ellenbogenlänge geschoppt werden (sicherlich sieht das gekrempelt noch ordentlicher aus - aber da mein Stoff nicht vollständig durchgefärbt ist, finde ich es so locker geschoppt hübscher). Das vordere Oberteil wird geknöpft  und hat zwei aufgesetzte Brusttaschen. Hinten gibt es eine Passe mit kleiner Raffung, die für einen hübschen Fall sorgt. Leider habe ich vergessen diesen Teil zu fotografieren, sorry!


Ich habe nach Maßtabelle eine Gr. 40 ohne Änderungen genäht. Lediglich in der Länge habe ich am Saum um 8cm gekürzt. Ich bin leider noch nicht reif für knöchellang und muss mich an diese Länge erst herantasten. So Midi finde ich das Kleid aber sehr schön. 


Als Stoff habe ich eine sehr weiche, aber nicht dünne Viskose verwendet, die ich bereits vor einiger Zeit im örtlichen Stoffladen entdeckt habe. Ein bisschen Leo geht immer, finde ich - und so dezent in taubenblau mit altrosa gefällt er mir besonders gut.


Schaut euch unbedingt die vielen tollen Designbeispiele für die Schnitte aus dieser Fibre Mood Ausgabe an. Ihr findet sie unter der Linkparty. Da wünscht man sich sofort noch mehr Nähzeit!

Habt es schön,
Maarika


* unbeauftragte Werbung wegen Markennennung *

Schnitt: Kleid Feliz aus der Fibre Mood #12
Stoff: Viskose Webware im Leodesign - im örtlichen Stoffladen gekauft
verlinkt mit: Linkparty Fibre Mood

2 Kommentare :

  1. Das Kleid gefällt mir sehr, dazu der gewählte Stoff - ganz meins.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Mein Mann hat mich wegen einer jüngeren Frau verlassen und ich war am Boden zerstört. Es war, als hätte sie ihn unter einem bösen Zauberspruch, Saul wandte sich über Nacht ohne Vorwarnung gegen mich. Es geschah letztes Jahr, ich war verzweifelt, also benutzte ich jede einzelne Zauberspruch-Website, die ich finden konnte, ohne Ergebnisse. Ein Freund schickte mich zu Dr. Adeleke und ich kontaktierte ihn. Er begann im Juni mit mir zu arbeiten. Als Ergebnis all seiner wunderbaren Arbeit sind mein Mann und ich wieder zusammen. Ich bin so glücklich und privilegiert, einen so großartigen Menschen wie dich an meiner Seite zu haben. Dankeschön! Kontaktieren Sie aoba5019@gmail.com und auf whatsapp: +27740386124

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.