Samstag, 2. Juni 2018

Let's go floral - Sewpony sew along in June

This blogpost is written in English and German. *** Dieser Blogpost ist zweisprachig verfasst.

Wer mich schon ein wenig länger kennt, weiß, dass ich ein ausgesprochener Fan vom australischen Indie Label Sewpony bin. Die Schnitte sind immer relativ schlicht aber mit dem besonderen Etwas, mädchenhaft aber nicht kitschig und sie erinnern an vergangene Zeiten. Das mag ich. Es wird euch also nicht überraschen, dass ich bereits alle (bis auf einen) Schnitte von Sewpony vernäht habe. Das nennt man wohl Liebe ;-)

Those of you who follow my blog know that I'm a huge fan of the Australian indie label Sewpony. Her patterns are always pretty simple but with a twist, girly without being over the top and always vintage inspired. I like that. So it might not be surprising that I have already sewed up all (but one) Sewpony patterns. That's what I call love ;-)



Aber wenn man wie ich fast alle Schnitte bereits genäht hat, gerne auch mehrfach, dann braucht man manchmal einfach eine kleine Herausforderung, um die Schnitte noch einmal heraus zu kramen und  sie kreativ umzusetzen. Das hat sich Suz von Sewpony wohl auch gedacht und eine neue kleine Reihe ins Leben gerufen - das Sewpony Sew Along. Jeder Monat steht unter einem bestimmtem Thema. Im April wurden Sewpony Schnitte gehackt, also kreativ abgewandelt. Im Mai durfte nur recycled werden. Und der Juni steht nun ganz im Zeichen von BLUMEN!

But what if you have already used all the pattern, maybe even more than once? Right! You need a challenge! And if Suz of Sewpony can read my mind, she started a beautiful new tradition two months ago: a Sewpony sew along with a monthly theme! Such a brilliant idea!
After Sewpony-Hack in April and Sewpony Thrift in May, this month's theme is FLORAL! 



Ihr könnt natürlich auch mitmachen, bevorzugt auf Instagram! Jeden Monat gibt es etwas zu gewinnen. Diesmal ist es ein Paket aus 1m Stoff im floralen Design und 1 Ebook von Sewpony nach Wahl. Was ihr dafür machen müsst? Wenn ihr euer Werk zeigt, verwendet den Hashtag #sewponyfloral. Am Ende des Monats wählt eine kleine Jury (diesmal bin ich auch dabei) das schönste Nähwerk aus. Und, seid ihr dabei?

You can also join in the fun. You might win 1m of floral fabric and a Sewpony pattern of your choice. Just use the hashtag #sewponyfloral when showing your make on instagram. The sewpony team will choose their favourite at the end of the month. Are you in? 


Das florale Thema ist total meins. Ich mag Blumenmuster sehr und habe viele passende Stoffe in meinem Stofflager. Meine erste Idee war er verschiedene Blumenmuster (aus einer Stoffserie) in einem Tic Tac Toe Dress zu mixen. Aber dann bin ich über diesen zauberhaften leichten Jeansstoff mit Blumenstickereien gestolpert und habe all meine Pläne über den Haufen geworfen. Um den gestickten Blumen ihren Raum zu geben, brauchte es obenrum eine schlichte Schnittführung. Das bringt das Juliette Dress and Top mit.

The floral theme totally got me. I love floral designs and have plenty of them in my stash. My first idea was to mix different floral designs in a Tic Tac Toe Dress. But then I came across this beautiful  embroidered light denim and had to make a change of plans. To give the embroidery some room it needed a plain top. The Juliette Dress and Top by Sewpony seemed to be the better choice.



Das Juliette Dress and Top von Sewpony (bisher leider nur auf Englisch, Niederländisch und Französisch erhältlich, aber - pssst - die deutsche Version ist in Arbeit!) ist ein Kleid (oder Top) in A-Linie, das mit oder ohne Kragenrüsche genäht werden kann. Mein Mann findet Rüschen ja grundsätzlich nicht so toll, aber hier finde ich, passt es sehr gut. Das Kleid kommt ohne Reißverschluss und Knopflöcher aus, ist also ein gutes Anfängerprojekt. Das Kleid kann mit verschiedenen Ärmellängen oder auch ohne Arm (Beispiel hier) genäht werden. Ich habe mich hier für einen 3/4 Ärmel entschieden. Schön sind auch die Nahttaschen.

The Juliette Dress and Top has a classic A-Line silhouette and can be sewed with or without a ruffle neckline. My husband usually doesn't like ruffles too much, but it suits this dress I think. The dress is wearable all year, depending on the sleeve option you pick: long, 3/4 or no sleeves at all (see example here). Cool are also the seam pockets.
The dress doesn't need buttonholes or zipper so Juliette is a great project for beginners. 



Wie sieht's aus? Habt ihr auch schon Ideen zum Thema? Wenn nicht, schaut unbedingt auch auf dem Sewpony Blog vorbei. Dort zeigt Suz weitere Beispiele.
Ich freu mich schon auf einen blumigen Juni auf Instagram.
Habt ein schönes Wochenende!

Already feel inspired? If not check Sewpony Blog for more inspiration!
I can't wait to see a lot of florals on instagram this month!
Have a great weekend!

Maarika

Schnitt/pattern: Juliette Dress and Top Pattern by Sewpony  (in Kürze auf deutsch bei Näh-Connection erhältlich)
Stoff/fabric: light denim cotton with embroidery bought at Stoff, Kamera, Liebe

Kommentare :

  1. This dress is just beautiful Maarika! i love it. Thanks for all your sewpony love!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Sommerkleid! Deine Tochter, der Schnitt und der Stoff passen so gut zusammen. Toll! Und groß ist die Krabbe geworden? Ja - an Kindern sieht Frau wie die Zeit vergeht. Denke ich und schaue hoch zu meinem 13-jährigen....

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.