Donnerstag, 26. April 2018

Hallo Sommer - mit Frau Smilla

An Rüschen kommt man auch in diesem Sommer nicht vorbei. Überall sieht man sie - an Blusen, T-Shirts, Pullis, Jacken...
Nachdem ich anfangs noch ein wenig skeptisch war, ob Rüschen etwas für mich sind (ich mag es in der Regel lieber ein wenig gradliniger), bin ich jetzt doch 'eingeknickt' und habe mich dem Modetrend ergeben.



An Frau Smilla von Hedi näht kam ich nicht vorbei. Warum nicht? Sicherlich hat die Tatsache, dass Nina gefühlt täglich eine neue Bluse oder auch Kleid (Frau Smilla enthält nämlich auch eine Kleiderversion) gezeigt hat, seinen Beitrag geleistet. Ihr wisst ja - steter Tropfen höhlt den Stein!
Dann sind während des Probenähens so wunderschöne Blusen und Kleider entstanden, dass ich kurzfristig auch noch auf den Tester-Bus aufspringen musste. Und was soll ich sagen - ich bin sehr froh darüber!


Frau Smilla ist ein einfaches Nähprojekt, am besten für leicht fallende und fließende Webware. Es kommt ohne Verschlüsse aus und kann wie gesagt als Kleid oder Bluse genäht werden. Die Bluse kann mit oder ohne Rüsche genäht werden und hat 3/4 Ärmel. Der Sitz ist leicht kastig und locker (siehe Bilder hier drunter) - ideal für den Sommer.


Ich habe hier Größe 36 ohne Änderungen genäht. Verwendet habe ich eine luftige Webware in sonnigem Gelb. Ich weiß leider nicht mehr, wo ich den Stoff bestellt habe - er ist aber ideal für die Bluse. Die Rüschen sind doppelt gelegt (es gibt verschiedene Verarbeitungsmöglichkeiten - Rollsaum, einfach gesäumt etc).


Auch wenn mein Mann sich wie immer (- auch bei den Kindern) an der Rüsche stört - ich finde sie hier super und bin ganz happy mit meiner Rüschenbluse.


Seid ihr auch schon Modetrends nach langem Widerstand erlegen? Wenn ja, welchen?

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag!
Maarika

Schnitt: Frau Smilla by Hedi näht
Stoff: leichte Webware (online gekauft, weiß leider nicht mehr wo)
verlinkt mit: RUMs

Kommentare :

  1. Oh wie zauberhaft! Tolle Farbe, steht Dir prima und die Rüschen mag ich bei diesem Schnitt auch unglaublich gern leiden! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse sieht klasse aus! Ich war bisher auch eher ein Rüschengegner, aber die vielen Insta-Stories von Nina haben mich auch davon überzeugt es unbedingt mal ausprobieren zu müssen, ich bin bei Instagram absolut gefährdet ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maarika,
    wow die Bluse ist toll. Ich liebe Rüschen und gelb mag ich gerade richtig gerne. Ich suche auch noch schönen gelben Stoff oder eine fertige gelbe Bluse. Deine würde ich sofort mitnehmen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Da passt ja alles perfekt zusammen... Stoff, Schnitt, Accessoires und das gesamte Outfit - elegant, aber trotzdem schlicht genug für den Alltag! Die Bluse könnte ich mir auch gut ohne Ärmel, also nur mit Rüsche als Abschluss vorstellen, schließlich solls ja angeblich bald Sommer werden! :-D

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.