Donnerstag, 25. Januar 2018

Bonnie and Buttermilk Blog Tour - for vintage lovers

This post is written in English and German +++ Dieser Post ist auf englisch und deutsch verfasst

When I first started sewing (again), I used to buy handmade clothes on Dawanda every now and then. Usually for my then little daughter, never for me. Until I stumbled upon the indie design label Bonnie&Buttermilk, located in Berlin. I immediately fell in love with their bold prints, the vibrant colours and vintage inspired designs, their cute cuts. As you might know - handmade clothes for grown-ups come with a price. So I saved up and treated myself for my birthday - many moons ago. I bought a dress that still sits in my cupboard. Unfortunately the fit is (one kid later) not very flattering just now. But I can't give it away - it is just too pretty!
Knowing all this you can imagine how thrilled I was to find out that Bonnie&Buttermilk have decided to share their designs with the sewing community and sell them by meter/yard.

Als ich damals mit dem Nähen (wieder) angefangen hatte, habe ich noch regelmäßig selbstgenähte Kleidung über Dawanda gekauft. In der Regel für meine damals noch kleine Tochter, aber nie für mich. Bis ich über das Berliner Label Bonnie&Buttermilk gestolpert bin. Ich habe mich sofort in ihre Designs verliebt: große Drucke mit einem Hauch retro, aufregende Farben, hübsche und besondere Schnitte. Das war total meins. 
Aber wie ihr vielleicht wisst, Handarbeit hat seinen Preis, und so habe ich mir nichts einfach mal so nebenbei gekauft. Ich habe gespart und mir ein Kleid zu meinem Geburtstag gegönnt (ich verrate jetzt nicht zu welchem). Das Kleid hängt immer noch in meinem Schrank, passt mir nach dem zweiten Kind aber leider nicht mehr so richtig. Ich kann es aber nicht weggeben, es ist einfach zu schön!
Ihr könnt euch vorstellen, dass ich - mit dieser Vorgeschichte - ziemlich aus dem Häuschen war, als ich erfahren habe, dass Bonnie&Buttermilk ihre Stoffe und Designs jetzt auch als Meterware anbieten und der Nähwelt zugänglich machen!



Their fabric is as fun and colourful as I know it from their ready-to-wear collection. Bonnie&Buttermilk offer high quality knit jerseys for comfy apparel and medium weight cotton canvas suitable for skirts, dresses, bags or home decor. 
The fabric has a width of 1,40m and is for personal use only.
The best thing about it is that all fabrics are designed and produced in Germany under fair conditions. 

Ihre Stoffe sind genauso bunt und lebendig, wie man es von ihren Kleiderkollektionen kennt. Bonnie&Buttermilk bieten hochwertige Jerseys aber auch festere Baumwollstoffe (ähnlich Canvas) für Röcke, Kleider, Taschen und Deko an. Die Stoffe liegen jeweils 1,40m breit und sind nur für den persönlichen Gebrauch gedacht. Was mir an den Stoffen neben dem Design besonders gefällt ist, dass sie unter fairen Bedingungen in Deutschland produziert werden. Also von der Idee bis zum Endprodukt made in Germany!



11 international and talented bloggers were now given the opportunity to sew up some of Bonnie&Buttermilk's latest designs. I have the honor of not only being part of the crew but to co-host this blog tour with witty and creative Bettina aka Stahlarbeit from Switzerland.
After Walliba, Fleurine, Sew it Curly, Kreamino and Needle and Ted (find links below), the tour stops here today.

11 internationale und wie ich finde sehr begabte Bloggerinnen wurden nun eingeladen einige der aktuellen Stoffdesigns von Bonnie&Buttermilk zu vernähen und vorzustellen. Ich habe  nicht nur die Ehre dabei zu sein, sondern auch zusammen mit der zauberhaften Bettina von Stahlarbeit (Schweiz) Gastgeber dieser Blogtour zu sein. Vielen lieben Dank dafür!
Die Tour hält also heute - nach einem Stop bei Walliba, Fleurine, Sew it Curly, Kreamino und Needle and Ted (die Links zu diesen Blogs findet ihr unten) - auch bei mir.



After drooling over the apple and flower prints for a while I decided to go with a more subtle fabric, one that I would feel comfortable wearing. And I mean outside, not on the sofa or in bed. So I picked a beautiful mustard yellow knit fabric called 'Tree love'. Obvious, why it is called that, right? The jersey is medium weight and easy to work with.

Nachdem ich ziemlich lange um die Äpfel und Blumen der aktuellen Kollektion herumgeschlichen bin, habe ich mich am Ende doch für einen etwas unauffälligeren, alltagstauglichen Jersey entschieden. Ein Design, das ICH auf der Strasse und nicht nur Zuhause auf der Couch tragen mag. (Die Äpfel und Blumen habe ich für meine Mädchen aber natürlich trotzdem bestellt. War klar, oder? An denen bin ich nicht vorbei gekommen!) Ich habe mir also einen schönen senfgelben Jersey mit dem Namen 'Tree Love' (Baum-Liebe) ausgesucht. Der Name sagt alles, oder?
Der Jersey ist griffig und lässt sich wunderbar unter der Maschine verarbeiten.


I made a Moneta Dress (version 3) by Colette Patterns with it. This pattern has been sitting on my computer for years (yes, that's right) now. I have planned to make it for sooo long, but always dreaded putting the printed pattern pieces together, not knowing if the fit is right etc etc... All worries unnecessary! The fit is perfect. I went by the measuring chart, added 2cm to the bodice (which the dress didn't need in the end) and that was it. Super comfy and cute dress! Will definitely make more!
I was given a piece of contrasting jersey in beige/brown called Spagetti Dots. I didn't really need it for my dress so I ironed fusible web to its left side and made a clutch from it. Cool, huh? I used a free tutorial by Melly Sews.

Ich habe mir ein Moneta Dress (Version 3) von Colette Patterns daraus genäht. Den Schnitt habe ich tatsächlich schon seit Jahren auf meinem Rechner liegen und immer wieder auf meiner To-Sew-Liste gehabt. Irgendwie haben mich dann aber immer die vielen Seiten zum Kleben, die unbekannte Passform usw usw abgehalten... völlig unnötig, wie sich jetzt herausgestellt hat. Das Kleid sitzt perfekt. Ich habe mich an die Maßtabelle gehalten, das Oberteil um 2cm verlängert (was es aber schlussendlich nicht gebraucht hätte) und bin ansonsten der Anleitung gefolgt. Fertig war ein bequemes und gut sitzendes Kleid. Den Schnitt werde ich definitiv noch einmal nähen!
Ich habe von Bonnie&Buttermilk noch ein Stück Kontrast-Jersey 'Spagetti Dots' erhalten, was ich am Ende dann doch nicht für mein Kleid benötigt habe. Ich habe stattdessen ein wenig Einlage auf den Jersey gebügelt (um es fester zu machen) und habe mir eine Clutch daraus genäht. Ich habe dafür eine kostenlose Anleitung von Melly Sews verwendet.



Being still new in the fabric selling business, Bonnie & Buttermilk are working with small stocks at the moment. New designs (and especially the bold vintage inspired designs) are selling out quickly, which can be dissappointing for us fabric lovers. They are working on it and reordering designs. Be prepared to be patient or use a pre-ordering option when given.

Bonnie&Buttermilk sind noch neu auf dem Stoffmarkt und wissen glaube ich noch nicht, wie stoffverrückt wir nähenden Damen sind. Sie haben deshalb nur kleinere Mengen geordert. Einige Designs sind daher leider bereits ausverkauft. Sie arbeiten daran und es ist mit Nachbestellungen/Vorbestellungen zu rechnen. Es lohnt sich ihre Seite zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben.



I'm not the only one to share Bonnie&Buttermilk makes today. Make sure to visit Mimi näht and FeeFee as well. 
To follow the Bonnie&Buttermilk Blog Tour, click over to each blog on the dates indicated below. You don't want to miss any of the colourful and unique creations!

Ich bin heute übrigens nicht die Einzige, die ihr B&B Nähwerk präsentieren darf. Schaut unbedingt auch bei Mimi näht und FeeFee vorbei.
Wenn ihr keine Beispiele verpassen wollt oder euch anschauen wollt, was bisher passiert ist, dann klickt auf die Links auf dem Tourplan. 

Bonnie & Buttermilk Blog Tour
Wednesday, January 24th Dominique - kreamino / Olu - Needle and Ted


Last but not least, Bonnie & Buttermilk are generously giving  away 1m of fabric (of your choice) to 5 lucky winners picked at random from our Bonnie & Buttermilk Blog Tour giveaway.

Just click below and follow the instruction to be in with the chance of winning.
Zu guter Letzt darf ich euch noch verraten, dass Bonnie&Buttermilk 5x1m Stoff nach Wahl verlost. Um in den Lostopf zu hüpfen, klicke bitte auf dem Link hier drunter und folge den Anweisungen. Ich drücke die Daumen!


Good luck!
Thanks for stopping by,

Macht's gut,

Maarika


Schnitt/Pattern: Moneta Dress by Colette Pattern; Envelope Wristlet Melly Sews (Freebook)
Stoff/Fabric: Baumwolljersey Tree Love and Baumwolljersey Spagetti Dots by Bonnie&Buttermilk (für die Tour zur Verfügung gestellt)
linked with: RUMs

Kommentare :

  1. Das Kleid ist ein Traum! Farbe, Muster, Schnitt - einfach perfekt! Und die Kombination mit dem Strickmantel gefällt mir auch sehr gut.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maarika,

    das Kleid steht Dir richtig gut. Wirklich schick und wieder so toll kombiniert. Mag ich sehr gern! Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Hach, so schön, das Design, der Schitt stehen dir fantastisch. LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid gefällt mir super! Und ich mag den Gürtel dazu sehr :)

    AntwortenLöschen
  5. Sooo schick! Ja Bonnie & Buttermilk liebe ich auch, ich finde auch einfach ihren Auftritt schon genial, die Fotos, die Kulissen ..herrlich! Und jetzt also Meterware, wie cool. Vielen Dank dir für dieses Strahlen im Graugraugrau :)

    Liebe Grüße
    dörte

    AntwortenLöschen
  6. So ein schönes Kleid! Ich mag die Stoffe von Bonnie and Buttermilk sehr und schon im letzten Jahr welche im Ausverkauf erstanden. Dein Kleid motiviert mich, bald was aus dem Stoff zu nähen :-)
    LG Resa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maarika, jetzt wird es ein bisschen schnulzig, sorry, can't help myself. Du bist die beste Co-Organisatorin, die man sich vorstellen kann. Wir balancieren uns prima aus. Immer, wenn mit mir die Gäule durchgehen, bringst du mit deiner besonnenen Art Ruhe rein. Wenn ich am liebsten schreiend davonlaufen würde, entlastest du mich und leistet unglaublich wertvolle Arbeit. Von deinem coolen Englisch fange ich jetzt gar nicht erst an... Es gibt Blogtouren, die wirken toll, hinter den Kulissen gehts aber drunter und drüber. Die Bonnie & Buttermilk - Tour ist nicht nur von aussen, sondern auch von innen schön. Ich weiss ich, denn ich bin dabei. Das ist der Moment, in dem ich genau spüre, warum mir das Bloggen so wichtig ist. Auf viele weitere schöne gemeinsame Aktionen, my sewing friend!

    AntwortenLöschen
  8. einfach nur WOW-ein toller Stoff, tolles Kleid und die Farbe steht Dir sehr gut! Da werde ich doch gleich mal schauen gehen, was es noch für schöne Stövchen dort gibt!
    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Kleid. Besonders in Kombination mit der braunen Strickjacke und den Stiefeln gefällt es mir.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen