Dienstag, 6. Juni 2017

Elephant love und Co reloaded

Es braucht nicht viel, um kleine Mädchen glücklich zu machen.
Ein schönes Stoffdesign,
die richtigen Farben
und einen Schnitt, der den Rock fliegen lässt.
Fertig! Kind glücklich!



Eigentlich ist mein Blogpost fertig, denn es ist alles gesagt. Und Bilder sagen eh mehr als tausend Worte. Ich werde dennoch ein wenig detaillierter auf die einzelnen Punkte eingehen. Ihr kennt mich ja...
Das Stoffdesign lässt das ein oder andere Stoffliebhaber-Herz bereits höher schlagen. Es handelt sich um leicht modifizierte Neuauflagen der beliebten 'Elephant Love' und 'My Aunties' Serien von Hamburger Liebe (für Hilco), die gerade in die Stoffläden eingezogen sind. Neue Farbkombis machen die Stoffe zu absoluten Schönheiten, wie ich finde. Alle Stoffe lassen sich wie meist bei Hamburger Liebe untereinander kombinieren - sogar zwischen den Serien, wie ihr hier gut sehen könnt. 
Wie die Stoffe und ihre Kombistoffe im Detail aussehen und die Geschichte hinter den Designs, könnt ihr in einem sehr persönlichen Blogpost bei Hamburger Liebe nachlesen. 



Ich habe mich hier für eine türkis/mint und petrol Kombi entschieden. Die Farben sind einfach sooo schön als Grundfarbe. Die Magenta, rosa und orangen Elemente setzten die mädchenhaften Akzente, die meine Tochter gerne in ihrer Kleidung sieht. Es muss also nicht immer alles NUR rosa und pink sein. 



Das Kleid ist nach dem Schnitt 'Marie' von SchnittFest genäht, welches man bei Das Blaue Tuch kaufen kann. Das Blaue Tuch hatte ich hier bereits einmal vorgestellt. Neben wunderschönen Biostoffen vertreiben sie auch eigene Schnittmuster (wie z.B. hier) oder - was ich besonders cool finde - auch Nähsets, die Schnitt, Stoff und Zubehör für das Nähprojekt enthalten (gezeigt hier). 



Marie ist relativ schlichtes Kleid für Webware, das seinen mädchenhaften Character durch das anliegende Oberteil und einen weit schwingenden Rock erhält. Das Oberteil wird gefüttert genäht und hinten mit 5 kleinen Knöpfen und Gummischlaufen geschlossen. Kein lästiges Knopflochnähen nötig (ein echtes Plus, finde ich)! Wenn man mag, kann man noch eine aufgesetzte Tasche anbringen. Im Schnitt ist sie weiter vorne angedacht, bei diesem Kleid passte die Tasche aber irgendwie besser auf die Seitennaht. Mit solchen Details darf also gerne gespielt werden.  



Mit Bildern von einem glücklichen Kind starte ich in diese neue kurze Woche. 
Morgen geht es gleich mit zwei glücklichen Kindern weiter. Ihr dürft gespannt bleiben.

Habt es schön,

Maarika

Schnitt: Kleid Marie by SchnittFest / Das Blaue Tuch  
Stoffe: Elephant Love petrol und My Aunties Helga mint by Hamburger Liebe für Hilco (zur Verfügung gestellt), zum Beispiel erhältlich bei Stoff&Liebe; Futter und Tasche Pattydoo Webware von Snaply
verlinkt mit: Dienstagsdinge, HoT

Kommentare :

  1. Tolle Fotos. Glückliches Kind, das strahlt. Herrlich. Hier sind gerade Hosen in....

    AntwortenLöschen
  2. Super schön, da strahlt das Kind zurecht.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. So ein fröhlich, buntes Kleid. Gefällt mir total und deine Tochter strahlt so schön.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Farbkombi ist super! Und du machst einfach immer so tolle Fotos! Fantastisch! lg kiki

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden. Ein echter Mädchentraum!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Fotos! Herrliche Stoffe.....einfach nur schön!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...