Mittwoch, 5. April 2017

My Bag

Taschen kann Frau bekanntlich nicht genug haben. Klein, groß, rund, eckig - für jedes Format finden wir einen Anlass oder das passende Outfit. Aber seien wir mal ehrlich - meistens muss eine Tasche aber nur praktisch sein, oder? 



Wie oft verlasse ich das Haus und werfe auf dem Weg nach draußen noch schnell das Nötigste hinein? Schlüssel, Geldbeutel, Taschentücher, ein paar Snacks für die Kinder, eine kleine Trinkflasche... Meine Alltagstasche muss dementsprechend ein ausreichendes Volumen haben, viele kleine Unterteilungen und Reißverschlüsse sind dafür nicht so wichtig.



Mit 'MyBag' hat Keko-Kreativ genau so eine Tasche entworfen. Sie ist schmal und hoch, ein DIN A4 Block hat darin Platz, es kann aber auch alles oben genannte einfach hineingestopft werden, zwei Außentaschen nehmen eine Trinkflasche oder das Handy auf - ansonsten ist sie sehr Basic gehalten. Keine Reißverschlüsse oder andere komplizierte Unterteilungen - damit ist die MyBag der ideale Schnitt für Nähanfänger.
Damit nicht jeder in die Tasche greifen kann, kann sie optional mit einem magnetischen Verschluss geschlossen werden. Für mich reicht das in den meisten Lebenslagen völlig aus. 



Auch die Träger sind einfach konzipiert und können in seitliche Ösen eingehakt werden. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch hübsch aus.
Theoretisch könnte man sich sogar unterschiedliche Träger nähen - je nach Stoffdesign oder in verschiedenen Längen. Die Idee gefällt mir auch. 


Wenn ihr sehen wollt, wie unterschiedlich die MyBag aussehen kann, dann schaut euch die Designbeispiele an. Ich mag ja die gestreifte Tasche von Chrissibag besonders gerne - so schön maritim! Christiane ist ohnehin die Taschenqueen für mich!

Morgen sehen wir uns wieder,
bis dahin habt es schön!

Maarika

Schnitt: MyBag by Keko-Kreativ,  bei Dawanda und Makerist erhältlich
Stoff: Canvas vom Möbelschweden
Taschenzubehör wie Ösen und Karabiner etc.: alles von Snaply
verlinkt mit: AWS, TT

Kommentare :

  1. Mir gefällt deine Tasche am allerbesten - sie hab genau die Farbekombi (von vorn) die ich mag und alles harmoniert so schön miteinander. LG INgrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maarika,

    ich mag deine MyBag total gerne. Der Stoff hat das gewisse Etwas :-)
    Und mir geht es ganz ähnlich wie dir: oftmals renne ich einfach aus dem Haus und stopfe nur noch schnell Geldbeutel, Handy und den Schlüssel in eine Tasche. Daher brauche ich soviele Unterteilungen und ähnliches gar nicht ;-)

    Ich freu mich, dass du wieder mitgenäht hast. Danke für dein tolles Designbeispiel :-)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maarika, eine tolle Tasche! Ohne Reißverschlüsse hört sich nicht nur gut an, sondern sieht auch gut aus! Deine Farbkombi harmoniert einfach so toll und stimmig! Macht gute Laune!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maarika,
    du hast ein super schönes Designbeispiel genäht! Vielleicht gefällt es mir so gut, weil die Rundungen der Seitentaschen so schön zum Stoffmuster passen.
    Liebe Grüße
    Resa

    AntwortenLöschen