Dienstag, 30. August 2016

Ein Eis geht immer...

Mein Baby wird groß! Im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur sind zur Zeit laut Tabelle 97% aller Kinder in ihrem Alter kleiner als sie, sie hat auch in allen anderen Bereichen einen riesen Sprung gemacht. Seit den Sommerferien hat sie begonnen recht ausgefeilt zu sprechen. Bis dahin hatte sich ihr Wortschatz auf Mama, Papa, Aya (das ist NICHT der Name ihrer Schwester, musste aber dafür herhalten) und 'to da' (hebräisch für 'Danke') beschränkt. Das ist nun anders und wir erahnen, dass sie mindestens so gesprächsfreudig wird, wie ihre Schwester...
Ihren eigenen Kopf hat die Krabbe schon immer - jetzt kann sie ihm auch mit Worten Ausdruck verleihen - N. auch!!! und N. alleine!!! sind die am meisten gehörten Sätze zur Zeit. Ich finde es sehr schön, dass sie sich so viel zutraut und weiß, was sie möchte - gleichzeitig ist das manchmal aber auch seeeeeeehr anstrengend. Vor allem, wenn ihre große Schwester auf den gleichen Zug aufspringt und sie sich gegenseitig anstacheln. Aber wer mehr als ein Kind hat, wird wissen, wovon ich hier spreche, oder? Wir sind damit garantiert nicht alleine.



Neben einem starken Willen hat die Krabbe auch ein (meist) sonniges Gemüt mit Talent für das Komische. Bei diesem Shooting ist das sehr schön zu Tage getreten. Unter der Tür im Hintergrund hatten sich zwei Katzenbabys versteckt, die immer mal wieder hervorgelugt haben. Das hat für große Begeisterung und auch ein wenig Aufregung gesorgt. Für die Stimmung ein echtes Plus!

Zu wettertechnisch völlig unpassenden Gummistiefeln trägt die Krabbe übrigens ein Outfit, das komplett aus Schnitten aus dem B-Trendy Magazin (#7) genäht sind, das ich mir in Deutschland gekauft habe. Die Passform ist wirklich gut, die Anleitung ausreichend und auch die Schnittbögen übersichtlich. Das ist sicher nicht die letzte Zeitschrift dieser Reihe, die ich mir gekauft habe. Für das Tochterkind habe ich auch schon ein paar Schnitte im Auge ;-)



Für das Kleid habe ich den - wie ich finde - wunderschönen Bio-Sommersweat 'Gelato Gatto' von Astrokatze verwendet. Mir gefällt sehr, dass er durch den beigen (oder ist es taupe) Grund trotz der pastelligen Eisfarben nicht so quietschig und typisch mädchenhaft aussieht. So lässt er sich auch für Jungen oder - wer mag - auch für Erwachsene verarbeiten. Gepaart mit Jersey in altrosa, den ich noch im Stoffschrank hatte, und dem farblich passenden Bündchen (auch von Astrokatze) ist das Kleid perfekt. Ich bin echt verliebt.
Dazu habe ich einen kleinen Sweatmantel genäht - für die etwas kühleren Abende hier in Jerusalem. In der Zeitschrift verwenden sie Teddy und zotteligen Strick (Hallo 80er! - das hatten wir doch alle auch mal an, oder?), Sweat klappt aber auch super. Dafür habe ich einen Sweatrest in senfgelb verwendet - ein sonniges Highlight zum Kleid.



Bei diesen schönen Motiven darf der Sommer gerne noch etwas bleiben. Und falls nicht, ein Eis geht bei uns Mädels übrigens immer! In jeder Form ;-)

Liebste Grüße,

Maarika

Schnitte: B-Trendy#7: B1651 Dress und B1663 Cardigan 
Stoffe: Bio-Sommersweat 'Gelato Gatto' und passendes Bündchen by Astrokatze (zur Verfügung gestellt), Sommersweat in senf und Bio-Jersey altrosa aus eigenem Stoffvorrat

Kommentare :

  1. Die Kombi ist wirklich gut getroffen und so tolle Bilder! Der Cardigan gefällt mir besonders gut, vielleicht gibt es den ja auch in kleineren Größen ;-)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, das Kleid, das Farenspiel und die Bilder - und N. ist definitiv ein riesengrosser Sonnenschein. Oh ja, wie ich diese besondere Cleverness und den Eigensinn von jüngeren oder gar jüngsten Geschwistern kenne, davon haben wir auch ein Exemplar. Und auch unsere N. (ob das am Anfangsbuchstaben liegt ;-)) gibt gerade mächtig Gas.
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist zuckersüß und die Kombination mit dem Cardigan sehr gelungen! Die Bilder sind richtig schön geworden! Man kann garnicht anders als mitlachen mit Deinem kleinen Sonnenschein!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Super, Maarika! Was war da nur im Leitungswasser in den letzten Tagen? Gerade habe ich schon Kathrins superschöne Kindergartentasche bewundert. Und nun dieses kalorienfreie Katzeneiskleid samt Jäckchen. Ihr seid der helle Wahnsinn. So coole Sachen!

    AntwortenLöschen
  5. Maarika, deine Tochter ist allerliebst! Das Kleid steht ihr super, echt hübsch! Wirklich genial finde ich den Mantel!!! So ein cooles Teil, wow! Die Zeitschrift muss ich mir gleich anschauen, der Vorgeschmack bei dir ist großartig!
    Allerliebste Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
  6. Hach, herrlich! Was für tolle Bilder! Und so ein schönes Outfit!
    Und Dein Mädel find ich zum Knuddeln!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Liebe maarika, suuper toll! Das kleid, der mantel, die farben, die stoffe, die fotos und nicht zuletzt dein mädchen!! Einmal mehr bin ich enzückt von deinem blog!! Lg katrin

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Kombination �� Und das Model sowieso.
    LG, Nina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...