Donnerstag, 9. Juni 2016

Sous le Soleil...

Unter der Sonne - das ist nicht nur eine französische Soap Opera (St. Tropez), die ich - ich gebe es zu - Ende der 90er Jahre gerne angesehen habe,  sondern auch ein Lebensgefühl, das uns seit wir in Jerusalem leben begleitet. Wenn man den wirklich fiesen nasskalten Winter mal ausklammert, haben wir hier viele Monate lang warme bis heiße Temperaturen und - was ich am schönsten finde - sehr viel Licht. Ich hätte nie gedacht, dass mir das mal wichtig sein könnte. Ich kannte ja nur das graue grau in grau aus Deutschland. Aber viel Licht hebt die Stimmung ungemein.
Auch unsere Kinder lieben das Klima hier. Nach dem Sommer sind sie nur mit großem Widerwillen wieder bereit Strümpfe oder noch schlimmer ein Jacke (egal wie dünn) anzuziehen. Sie lieben die Freiheit, die sommerliche Kleidung mit sich bringt. Sie ist oft luftig, schwingend, mädchenhaft und vor allem super bequem. Ich kann sie da gut verstehen.


Die aktuelle Mädchen-Sommer-Kollektion 'Wild & Free' aus dem Hause Näh-Connection kommt uns deshalb wie gerufen. Wie auch schon im letzten Sommer hat Annika von Näh-Connection ein Päckchen der besonderen Art für euch geschnürt: Sechs sommerliche Mädchenschnitte, die die englischsprachige Nähszene schon länger begeistern, sind nun auch in deutscher Übersetzung erhältlich. Es sind fröhliche, mädchenhafte aber dennoch bequeme und alltagstaugliche Schnitte mit dem besonderen Etwas. Das Paket enthält:

  • das Miss Polly Kleid (bereits hier und hier mit  großer Begeisterung gezeigt)
  • das Blue Ridge Kleid &Top
  • das Antalya Kleid
  • die Wanderer Tunika
  • die Bubble Pocket Shorts und
  • das Soleil Kleid, das ich euch hier schon einmal gezeigt habe und heute erneut präsentiere.



Das Soleil-Kleid von Baste&Gather macht seinem Namen alle Ehre. Vorne sittsam hoch geschlossen, erlaubt es hinten einen neckischen Ausblick auf den Rücken und sorgt so auch für die nötige Durchlüftung. Meine Große liebt diesen raffinierten Ausschnitt sehr. Gepaart mit einem weit schwingenden gerafften Rock, der gleichzeitig noch tiefe Taschen für kleine Schätze bietet, ist Soleil ein echter Mädchentraum.
Für die Krabbe finde ich den Rückenausschnitt nicht so passend, zumal sie meist auch immer noch einen Body trägt. Zum Glück beinhaltet der Schnitt auch eine 'züchtige' geschlossene Rückenvariante. Die ist nicht nur für die Krabbe passender, sondern vermutlich auch im Norden Deutschlands angebrachter, wo wir die letzten zwei Sommer mehr Grau und Nass als 'Soleil' gesehen haben ;-)
Ich habe hier wieder eine Gr 6 genäht. Die passt in Weite und Länge sehr gut zu den Maßen meiner Tochter. Ich empfehle bei den Schnitten aus Übersee sehr in die Maßtabelle zu schauen. Wenn man sich daran hält, ist ein guter Sitz garantiert. Ich orientiere mich in der Weite immer am Brustumfang, in der Länge an Körpergröße. Das klappt sehr gut. Taille und Hüfte sind meist nicht so wichtig, da die Kleider in der Regel weit schwingend sind und damit ohnehin Luft bieten.
Für diese Soleil habe ich übrigens einen Eigenproduktion-Testdruck von Fuchsfamilie vernäht. Ein wunderschöner Jersey in petrol mit großen Ananas (gibt es da einen Plural?) darauf. Für mich der perfekte Sommerstoff für groß und klein. Ich mag Prints, die nicht zu verspielt und überladen sind. Bisher ist er leider noch nicht in den Druck bzw. Verkauf gegangen. Dabei ist das Design doch viel zu schön und sommerlich, um in der Ideenkiste zu versauern - oder was meint ihr?



Falls ihr bis hierher gelesen habt, folgt jetzt noch ein kleines Resume zum Schnittpaket: nicht nur mich, sondern auch die anderen Designnäherinnen hat das Paket mehr als überzeugt. Ganze Sommergarderoben sind entstanden, von schlicht über verspielt bis cool. Wahre Stoffschätze wurden dafür angeschnitten. Haltet die Augen offen, es sind wirklich unglaublich schöne Kleidungsstücke entstanden.
Das Paket bekommt ihr für eine Woche (vom 8.6.-14.6.16) im Schnittpaket 40% reduziert (zum Einzelkauf) im Näh-Connection-Shop. Das ist ein einmaliges Angebot, das so nie wieder kommt. Zusätzlich zum Paket bekommt jeder Käufer ein Gutscheinheft, das Gutscheine im Wert von mehr als 200€ für eure nächsten Stoffeinkäufe enthält. Zugreifen lohnt sich also! Im Anschluss an diese Paket-Aktion gehen die Schnitte in den Einzelverkauf und sind nicht mehr im Paket erhältlich.

Im Laufe der nächsten Woche werde ich euch im Rahmen der Näh-Connection Blogtour noch weitere Schnitte und Beispiele aus dem Schnittpaket zeigen. Ich kann euch versprechen, es sind noch weitere Schnitte mit Suchtpotential dabei. Hachz...

Für heute sag ich aber Tschööö,
bis morgen,

Maarika

Schnitte: Kleid 'Soleil' von Baste & Gather, in deutscher Übersetzung bei Näh-Connection erhältlich (bis zum 14.6.16 nur im Paket, danach einzeln);
Haarband 'Smilla' by Schnittreif/Fritzi
Stoff: Ananas-Jersey Eigenproduktion Testdruck von Fuchsfamilie (zur Verfügung gestellt); Bündchen von Stoff&Stil
verlinkt mit: Meitlisache, Kiddikram 

Kommentare :

  1. Hallo,

    ja, da hast du recht - ich liiiiiiiiiiiiiiebe diesen Stoff <3

    lg
    Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eure Begeisterung für den Stoff weitergeleitet - vielleicht kommt er jetzt doch im nächsten Sommer. Ich wär dafür!
      Lg Maarika

      Löschen
  2. Deine Kleine ist wirklich das reinste Model. Das erste Bild oben links ist der Wahnsinn. So eine Hübsche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, danke dir! Es gibt beide Seiten - zum Dahinschmelzen schön und goofy-looking ;-)
      Lg Maarika

      Löschen
  3. Ach, ich hätte auch gern mehr Sonne und Wärme, um die vielen tollen Sommerteile aus Annika's neuer Kollektion auszuführen. Meine Töchter sind da ja nicht so zimperlich und bestehen auch bei Regen auf ihre Kleidchen...
    So, und nachdem ich bei Jana gerade den Erdbeerstoff bewundern konnte, habe ich jetzt Lust auf Obstsalat! ;-)
    Liebe Grüße aus dem grauen Deutschland,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind deine Kinder nicht alleine - hier werden auch Kleider rund ums Jahr getragen, zum Glück gibt es Leggings und Strumpfhosen und Cardigans ;-)
      Lg Maarika

      Löschen
  4. Das Kleid ist wirklich total schön geworden. Es ist pffifig, nicht kitschig und trotzdem total alltagstauglich.
    Hach, ich hätte auch grad gerne dass das wechselhafte Wetter hier endlich aufhört und der Sommer richtig anfängt.
    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ach so und pssst - ich hab die Serie auch geguckt. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Um das Wetter beneide ich euch ja wirklich. Wobei sich meine Töchter davon ja gar nicht beeindrucken lassen und ihre Sommerkleidchen einfach Sommers wie Winters tragen...
    Der Ananasstoff ist echt superschön und ich würde ihn auch sofort kaufen. Zur Soleil passt er auch richtig gut. Es ist so ein schönes Kleid geworden!
    Viele liebe Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Töchterchen und Kleid ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Kleid und du hast es mit dem Stoff wirklich in Szene gesetzt!

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  9. Eine Ananas, zwei Ananas, drei Ananas.... Voilà, der Plural. ;)

    AntwortenLöschen
  10. So eine tolle supersommerliche Soleil! Und die Bilder sehen so schön nach Sommerurlaub aus :-) :-D Um den tollen Sommer in Jerusalem beneide ich euch wirklich! Ich bin auch ein Sommermensch und genieße es sehr, wenn es mal längere Zeit richtig schön warm ist :-), was hier ja leider nicht so oft vorkommt ...

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  11. Auch wenn es OT ist muss ich dir doch eben mal sagen, dass ich auch alle folgen von Sous Le Soleil geschaut hab und die richtig richtig toll fand!
    Die Farben und das ganze Farbbild war immer so prächtig und hell! Es freut mich dass es euch in Israel so gut geht! Genießt es!
    Viele liebe grüße aus dem sonnigen nördlichen Süddeutschland 😉
    Beate

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...