Dienstag, 31. Mai 2016

Glass Onion Top meets Eden

This post is in English and German - 
dieser Post erscheint auf Deutsch und Englisch

Die Eden-Kollektion von Hamburger Liebe gehört für mich zu den schönsten Designs seit langem. Einfach jeder einzelne Stoff, jedes einzelne Design ist wunderwunderschön. Die Farben, die Kombinationsmöglichkeiten... einfach großartig. Auch wenn ich im Vorfeld die große Ehre hatte einige Designs zu vernähen, so musste ich sie kürzlich alle nachordern. Ich finde das Design ist so zeitlos, passend für groß und klein, für Kleidung und Accessoires. Da darf man sich getrost ein kleines Lager anlegen...

For me the Eden Collection by Hamburger Liebe is one of the most beautiful fabric lines in a long time. Each and every design is sooo beautiful. I love the colours and the many options for combining them (with each other or with other fabrics). Even though I had the honor to sew up some of the designs beforehand, I had to buy them all again. Just to have them...



Als ich die braune 'Eve's Apple' Popeline zum ersten Mal gesehen habe, habe ich eigentlich gedacht, dass ich daraus eine Bluse für mich nähen würde. Aber dann ist mir der Ringel-Jersey, ebenfalls von Hamburger Liebe (aus der Kamehamea Serie) in die Hände gefallen und die Entscheidung stand: Planänderung! Daraus wird ein Set für die kleine Krabbe! 

When I first saw this particular fabric I wanted to make a blouse for myself. But then I came across the striped knit fabric which goes perfectly with it and my plans where turned upside down. I had to make an outfit for my little one!



Genäht habe ich das 'Glass Onion Top' von Shwin Designs. Diese kleine Bluse stand schon ganz lange auf meiner To-Sew-Liste und jetzt war der richtige Zeitpunkt gekommen.
Das Glass Onion Top kann in den Größen 12 Monate (etwa Gr 74/80) bis 8 Jahre genäht werden. Es ist eine raffiniert geschnittene Bluse oder Tunika für nicht dehnbare Stoffe. Der obere Teil sitzt körpernah, ab Brustbreich fällt die Bluse weit und schwingend. Der eigentliche Clou ist jedoch die Rückenansicht. Hier überlappen die Stoffe wie bei einer kleinen Zwiebel - daher auch der Name.    

I made a 'Glass Onion Top' by Shwin Designs. It had been on my to-sew-list forever, now was the time to finally try it.
The pattern includes sizes 12-18m-8yrs. The top features a fitted front bodice with a gathered skirt and over lapping back panels (like a little onion - hence the name). A low scoop back allows for the top to slip right over the head without any buttons or zippers.



Auch wenn die Rückenansicht ganz bezaubernd ist, so birgt sie auch eine kleine Schwäche. Das Blüschen ist so konzipiert, dass der Kopf ohne Reißverschluss oder Knöpfe ganz leicht durch die Halsöffnung passt - auch wenn er etwas größer ist, wie zum Beispiel bei der Krabbe. Das Rückenteil ist deshalb recht tief ausgeschnitten, so dass man einen Body, wenn er unter der Bluse getragen wird, sehen kann. Ich habe die Fotos hier bereits im Spätherbst gemacht, als es verhältnismäßig kühl und windig war. Der Body musste also drunter und sah nicht so hübsch auf den Fotos aus. Mit Strickjacke drüber kein Problem, aber der Effekt geht flöten.
Die Bluse ist also nur etwas für den Sommer, wenn keine Unterwäsche nötig ist - oder man muss den Ausschnitt hinten verändern. Im Nachhinein habe ich dazu diverse Tutorials im Netz gefunden - denn nicht nur ich hatte das Unterwäschen-Problem ;-)

The back view is stunning - but also the weak spot of the pattern. The low cut doesn't allow any underwear - not manageable in cooler weather. So you either have to wear a cardigan with it at all times, lose the onzie or change the back. After I made this top I came accross a couple of tutorials telling you how to change the back - I obviously haven't been the only one thinking about it ;-)



Die Leggings habe ich nach meinem Lieblingsschnitt für kleine Babybeine genäht - die Baby-Basic-Leggings von Kid5 passen der Krabbe einfach sehr gut. Leider war das hier schon die letzte Größe, in Zukunft werden wir uns etwas neues überlegen müssen...

I used my go to pattern for leggings, the 'Baby-Basic-Leggings' Pattern by Kid5. Unfortunately we reached the last size and have to find an alternative soon.



Insgesamt bin ich - und die Krabbe auch - mit dem Outfit sehr zufrieden. Ich finde es beweist, dass auch kleine Kinder sehr gut braun (oder vermeintlich erwachsene Farben) tragen können. Ich habe den Stoff gerne an die Krabbe abgetreten.
Perfekte Entscheidung würde ich sagen!

All in all the baby and I are very happy with this outfit. It proves that also little ones can wear brown or colours that are meant for grown-ups. I'm glad I shared this fabric with her, no regrets!

Habt einen schönen Tag!
Have a great day,

Maarika

Schnitt: Glass Onion Top by Shwin Designs; Baby-Basic-Leggings by Kid5
Stoff: Popeline 'Eve's Apple' by Hamburger Liebe
verlinkt mit: HOT, Dienstagsdinge, Meitlisache

Kommentare :

  1. zuckersüsse fotos, zuckersüsse krabbe und ein ebensolches blüschen!
    busserl, kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Bei meinen Kindern sitzt der Leggings-Freeschnitt von AnniNanni super, geht von Größe 86-140. Nemada hat auch einen Leggings-Freeschnitt, über den Stoff&Liebe Blog zu bekommen, von Größe 74/80 bis 134/140.
    Echt schickes Outfit!

    AntwortenLöschen
  3. Moin, die Bluse ist wunderschön! Ein wenig Eden muss hier dann wohl doch noch einziehen! LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ohja - Sehr hübsch. Wie selbstlos von Dir. Diese Farben hätten Dir auch sehr gut gestanden. Die Idee der Bluse hat was. Muss ich mir merken.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar und auch die Fotos sind wieder einmal bezaubernd. Hoffentlich passt sie nun im Sommer noch in die Bluse rein, damit Ihr sie noch recht lange genießen könnt. Die Idee mit der Bluse für uns Erwachsene finde ich aber auch gut. Ich denke da an Sophie und könnte gleich wieder Stoffe bestellen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein supersüßes Outfit! Der Stoff ist wirklich ein Traum und die Bluse steht deiner Kleinen so gut! Ich bin ganz hin und weg <3

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maarika
    Was für wunderwunderwunderschöne Bilder!!!!
    Klar, die Bluse und die Leggings sind auch schön. Aber die Bilder sind einfach ein Zuckerschock!
    Herzlich
    Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...