Mittwoch, 13. Januar 2016

Über Latzhosen...

Wenn ich das Wort 'Latzhose' höre, denke ich zwangsläufig an die 80erJahre und steife Jeanslatzhosen für Schwangere. Oder an meine eigene Kindheit ein Jahrzehnt früher und Fotos von mir in Latzhosen mit riesen Schlag. Beides Modelle, die für meinen Geschmack kein Revival bedürfen. Da habe ich eine Sperre.
Zum Glück gilt diese Sperre nicht für die  #10 Latzhose von Mamasliebchen. Mamasliebchen ist es gelungen die Latzhose an den Geschmack und die Bedürfnisse unserer Tage anzupassen und sie mit einer Portion Niedlichkeit  fast unwiderstehlich zu machen. I'm hooked - wie man so schön auf englisch sagt.



Die Latzhose kann in den Größen 56 bis 128 aus den unterschiedlichsten Stoffarten genäht werden. Ich würde jedoch einen weich fallenden Stoff wählen, damit die Hose nicht bollerig wird. Sie ist im Bauch- und Pobereich nämlich weit geschnitten, was sie gerade für kleine Weltentdecker sehr bequem macht. Ich habe einen schönen Cord in warmen senf-Ton gewählt (der eigentlich einmal ein Rock für mich werden sollte). Die Farbe steht der kleinen Krabbe sehr gut, finde ich (und nicht nur wegen der roten kalten Nase).



Ich habe eine Gr 86 in einfacher Version genäht - d.h. nur Kellerfalten im Vorder- und Rückteil, Beinbündchen und KamSnaps als Verschluss. Lediglich eine Paspel als Hingucker habe ich eingearbeitet.
Wenn man möchte kann man aber auch Taschen (vorne und hinten) oder Applikationen anbringen, die im Ebook enthalten sind.
Wie alle Ebooks von Mamasliebchen ist die Anleitung sehr ausführlich und mit vielen Tipps und Kniffen gespickt, damit auch Anfänger schnell und sicher eine süße Hose in den Händen halten.



Jetzt hoffe ich nur noch, dass die Krabbe nicht irgendwann das gleiche über diese Latzhose sagt, wie ich über die meinen. Fingers crossed!

Habt einen schönen Tag,
Maarika

Schnitt: #10 Latzhose by Mamasliebchen
Stoff: Cord und Bündchen aus meinem Bestand (Stoffgeschäft Clp)
verlinkt mit: Meitlisache, AFS, CordCordCord

Kommentare :

  1. Die ist echt total süß! Der Schnitt finde ich auch so toll und deine Farbkombi ist so klasse! Bei solch einer süßen Latzhosen wird die Krabbe bestimmt auch später noch Latzhosen lieben ...

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. wie immer sehr inspirierend :) schöne Stoffwahl- genau mein Geschmack! Ja und Latzhose geht bei uns immer :)! viele Grüße Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich tolle Latzhose! Die Farbe finde ich ganz klasse...!
    Danke für's Verlinken!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Die ist wirklich zuckersüß und ich habe ja kein Latzhosentrauma, außer an Erwachsen, da finde ich die sehr gewöhnungsbedürftig.
    Die Farbe ist toll und auch sonst, sehr niedlich am Kind.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Och... Latzhose mit Schlag finde ich persönlich ja obersüss. Die hier aber auch! Oder liegts an der Krabbe?! Mhmmmm....
    😘
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Sehr sehr süß die Latzhose. Und die Krabbe! Die Kombination aus senfgelb und grau ist toll. Gar nicht 70er oder 80er, sondern wunderbar modern und schlicht.
    Beste Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  7. Ist die schön!

    Ich liebe Latzhosen für kleine Kinder.

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das ist ja allerliebst. Zucker - Kind und Hose.
    Die muß ich ja sofort auch nähen.Dann halt....
    Liebe Grüße, Mo

    AntwortenLöschen
  9. die Latzhose ist so schön. Der Schnitt ist seit 1Std. mein .Morgen geht es los. Grüße aus dem Saarland Eleonore.

    AntwortenLöschen
  10. Der Schnitt ist echt schön und steht der "Krabbe" super. Aber senfgelb ist wahrlich nicht so meins...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...