Donnerstag, 30. April 2015

Mädchenträume werden wahr - mit Kleid Audrey

Ab sofort schlagen Mädchenherzen höher - denn das neue Ebook 'Audrey' von Mariele - Bezauberndes für deine Liebsten und Dich ist da!



'Audrey' ist ein wunderschönes Sommerkleid, das aus nicht dehnbaren Stoffen wie Baumwolle, Cord oder dünner Jeans in den Gr 80-140 genäht werden kann. Das schmale Oberteil mit angedeuteten Ärmeln und der weit schwingende Rock geben dem Kleid eine romantische Note. Verstärkt wird dieser Eindruck, wenn man zu dem Kleid den angefügten Gürtel näht (muss man aber nicht).


Im Rücken wird das Kleid mit einem Reißverschluss geschlossen. Mariele erklärt das Einsetzen so detailliert und mit einigen Tricks, dass wirklich JEDER das hinbekommen sollte! Keine Angst vor Reißverschlüssen - hier geht es ganz einfach!



Je nach Stoffwahl wird aus Audrey ein Festtagskleid, Sommerkleid oder auch Blumenkindkleid - es sind der eigenen Interpretation keine Grenzen gesetzt.
Wir sind im Sommer auf eine Hochzeit eingeladen. Mit diesem Traum in Rosa/Pink ist das Tochterkind perfekt angezogen, finde ich - ohne zu 'aufgetakelt' zu sein. Unser Festtagskleid steht!
 'Audrey' ist bei aller Eleganz aber immer noch bequem und läd selbst kleine Prinzessinnen zum Toben und Spielen ein. Ein Outtake lasse ich euch vom Shooting mal da ;-)


Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht - aber ich liebe dieses Kleid. Vielleicht, weil es so schlicht ist, aber dennoch jedes Mädchen in eine kleine Schönheit verwandelt? Vielleicht, weil der Rock so schön schwingt? Ich hätte dieses Kleid als kleines Mädchen auf jeden Fall auch tragen wollen... Erinnerungen werden wach! Kein Wunder, dass in der Testphase gleich DREI Audreys entstanden sind! Das Kleid wird euch hier in nächster Zeit also noch häufiger begegnen ;-)

Bis zum 1. Mai bekommt ihr das Ebook zum Vorzugspreis im Mariele-Shop (nur dort). Alternativ könnt ihr es auch bei Dawanda oder - für alle im Ausland - bei AllesfürSelbermacher kaufen.

Habt einen schönen Tag,

maarikami

Stoffe: Chevron: Riley Blake, Blumen: Joel Dewberry 'Notting Hill', Punkte leider ohne Kennung
verlinkt mit: Meitlisache, Kiddikram, Out Now

Mittwoch, 29. April 2015

Heidi Nostalgie - und eine Gewinnerin

Ich habe es euch ja gestern schon verraten:  es kommen wieder neue Eigenproduktionen mit 'Heidi' bei Stoff&Liebe heraus, die ihr zur Zeit vorbestellen könnt (wie das genau geht erfahrt ihr hier). Neben der bunten Variante 'Deine Welt sind die Berge', die ich euch am gestrigen Outfit gezeigt habe, gibt es auch eine dezentere Version in türkis /petrol oder braun: Heidi 'Nostalgie'.


Ich habe den Nostalgie-Jersey in türkis/petrol vernäht und mich zum ersten Mal an ein Knopfshirt von Lillesol&Pelle gewagt. Das ist wirklich erstaunlich einfach und schnell genäht - ich weiß gar nicht, was mich so lange abgehalten hat. 



Den Ausschnitt habe ich mit Campan-Ringeljersey von Hilco eingefasst. Farblich passt dieser Stoff perfekt zur Heidi 'Nostalgie'. Und damit dieser tolle Ringelstoff nicht nur im Ausschnitt verschwindet, habe ich ihn im Ärmel nochmals aufgenommen. Dafür habe ich den Ärmel in drei Teile geschnitten (Nahtzugabe an allen Schnittkanten nicht vergessen!) und für das Mittelteil Ringeljersey gewählt. Das gibt dem Basic-Shirt noch ein wenig mehr Pfiff, finde ich.



Das Tochterkind mag dieses Heidi-Shirt sehr - und ich auch. 'Nostalgie' ist Heidi in 'erwachsen' sozusagen... 
Ich drücke euch für die Vorbestellungen die Daumen, die Chancen stehen gut ;-)


Last but not least - ich schulde euch noch die Gewinnerin des eBooks 'Kinder-Rucksack' von Frau Scheiner. Leider hat die kleine Krabbe gestern seeeehr schlecht geschlafen und ich habe es abends einfach nicht mehr geschafft ...
Ich möchte euch an dieser Stelle ganz herzlich für eure vielen lieben und lobenden Worte danken. Ich freu mich sehr, dass das Schnittmuster und auch mein Beispiel so gut bei euch angekommen sind. Am liebsten würde ich euch allen ein eBook zukommen lassen, aber es kann heute nur eine Gewinnerin geben.
Also - TROMMELWIRBEL - gewonnen hat (nach Random.Org):

Lena (anonymer Kommentar)
Ich habe deine Mailadresse an Frau Scheiner weitergeleitet, du solltest in den nächsten Tagen also Post von ihr bekommen.

Herzlichen Glückwunsch!!!
Alle anderen bitte nicht traurig sein. In den nächsten Wochen wird es weitere Chancen auf tolle Ebooks geben. Bleibt also dran :-)

Macht euch heute einen schönen Tag,

maarikami 

Stoffe: Jersey 'Heidi-Nostalgie' Eigenproduktion zur Verfügung gestellt von Stoff&Liebe
verlinkt mit: Out Now, Meitlisache, Kiddikram

Dienstag, 28. April 2015

Holladioooooo! - Heidi kommt!

Ihr Lieben,
es ist wieder soweit. Heidi - eine Heldin meiner Kindheit - geht mit zwei neuen Designs als Eigenproduktion in den Vorverkauf bei Stoff&Liebe!
Heute zeige ich euch die erste Version - 'Heidi-deine Welt sind die Berge'. Sie erinnert mich stark an meine Original Bettwäsche aus den 70ern. Das Design hat mir schon immer gefallen, weshalb ich den Kissenbezug vor ein paar Jahren für dieses Kleidchen zerschnitten habe. Das ist nun nicht mehr nötig, denn es gibt Heidi auch in wunderbarer Jersey-Qualität!



Genäht habe ich eine Treggings nach dem Schnittmuster von Lillesol&Pelle. Mir hat die erste Version, die ich euch hier gezeigt habe, so gut gefallen, dass unbedingt noch eine Treggings hier einziehen musste. Das Tochterkind befindet sich nämlich zur Zeit im Kletter-Fieber und möchte in den Kindergarten nur noch Leggings anziehen - keinen Rock!!!!- da sind Treggings eine tolle Alternative. 
Falls ihr nun Sorge habt, dass ich ab sofort nur noch Leggings etc zeigen werde - weit gefehlt. Denn sobald das Tochterkind am Nachmittag wieder Zuhause ist, wird zu Kleid und Glitzer gewechselt. Da wird die ganz große Robe aus dem Schrank geholt ;-) 



Dazu habe ich wieder das Top 'Lizzy' aus der Feder von Schnittreif / Fritzi genäht. Für mich stimmt hier einfach alles - Passform und Design (wobei ich am unteren Saum 4cm dazugegeben habe, damit das Top möglichst lange passt). Zu Leggings/schmalen Hosen oder auch kurzen Hosen sieht das Top einfach nur verzuckert aus. Es wird Zeit, dass ich meine Version auch endlich fertig stelle - denn Lizzy gibt es auch in der Damenversion!



Während wir heute weiterhin das (endlich!) schöne Wetter genießen und frisch gepresste Fruchtdrinks schlürfen, könnt ihr die Heidi Stöffchen bei Stoff & Liebe bestellen; schaut auf den Stoff & Liebe Blog vorbei, da findet ihr alle Infos zum Vorverkauf ...

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag und melde mich mit der Gewinnerin des Ebooks von Frau Scheiner heute Abend wieder - versprochen!
Bis dahin alles Liebe,

maarikami


Stoffe: Jersey Eigenproduktion 'Heidi: Deine Welt sind die Berge' - zur Verfügung gestellt von Stoff&Liebe
Campan Ringel-Jersey aus eigenem Stoffvorrat
Schnitte: Treggings by Lillesol&Pelle; Top 'Lizzy' by Schnittreif / Fritzi
verlinkt mit: Out Now, My Kid Wears, Meitlisache, Kiddikram

Dienstag, 21. April 2015

Marburger Stoffe meets Stoffonkel - eine harmonische Liaison

Vielleicht erinnert ihr euch: als ich euch in der Vorosterzeit den Stoff 'Hasentraum' von Marburger Stoffe an diesem Beispiel vorstellte, erzählte ich euch, dass ich es nicht so einfach fand in meinem 'begrenzten' Stoffvorrat einen passenden Kombistoff zu finden. Grüne Ringel sind es damals geworden.
Dann trudelten (mit unseren Besuchern) die Gastprobenäh-Stoffe vom Stoffonkel ein und die Kombistoffe 'Kuller' und 'Streifen' landeten zufällig auf dem selben Stoffberg, wie der 'Hasentraum'. 'Oh, auch gut zusammen', dachte ich in dem Moment, hatte aber natürlich andere Pläne mit den jeweiligen Stoffen.
Aber jetzt - nachdem die Stoffonkel-Beispiele fertig sind - jetzt durften die Stoffe eine Liaison mit einander eingehen. Und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden :-)





Ich habe einen Tag- und Nachtträumer von Fred von Soho genäht. Ich weiß, eigentlich besitze ich so viele Schnitte, dass ich mir einen Schlafanzug gut hätte selber zusammenstellen können. ABER: da bin ich häufig zu bequem ;-) Ich habe es gerne passend und direkt zusammen. Außerdem haben mich die Beispiele im Netz bei Erscheinen überzeugt, so dass ich mir das Ebook unbedingt zulegen musste. Ich wurde nicht enttäuscht!



Den Nachtträumer habe ich in Gr 74 zugeschnitten und genäht. Die Hose passt perfekt und auch die Armlänge stimmt. Allerdings ist die Krabbe SEHR gut in Futter und trägt eine deutliche Kugel zur Schau, so dass das Oberteil, was eher körpernah geschnitten ist, in der Breite gut eine Nummer größer hätte sein dürfen. Das liegt wie gesagt nicht am Schnitt - bei Kaufshirts ist es mittlerweilen auch so. Da hätte ich beim Zuschnitt mutiger sein sollen.
Insgesamt finde ich den Schnitt aber sehr gelungen und ich bin sicher, dass noch mehrere Schlafanzüge nach diesem Schnitt in die Schränke wandern werden.



Nun hoffe ich, dass die Krabbe jetzt, wo sie in so wunderschöne Bio-Stoffe gehüllt ist, wieder etwas besser schläft. Denn leider hat sie seit sie täglich neue Dinge lernt ein ganz großes Kuschel- und Trinkbedürfnis, das sie vor allem abends und nachts stillen möchte. Mir wäre tagsüber lieber ... ;-)

Euch einen hoffentlich ausgeruhteren Dienstag,

maarikami

Stoffe: Bio-Jersey 'Hasentraum' zur Verfügung gestellt von Marburger Stoffe, Bio-Jersey 'Kuller' und Bio-Jersey 'Streifen' zur Verfügung gestellt von Stoffonkel


Montag, 20. April 2015

Ethno Summer mit Urban Pueblos

Gestern war ich zum ersten Mal seit langer Zeit mit einer Bekannten OHNE Kinder in der Stadt bummeln - herrlich! Endlich konnte ich ganz entspannt schauen, was die Modewelt für diesen Sommer für uns bereit hält. Während und direkt nach der Schwangerschaft habe ich mich lange nicht dafür interessiert, da mir eh nichts gepasst hat... Jetzt habe ich aber wieder Lust auf Neues. 
Ich habe neben leuchtenden und pastelligen Farben ganz viele Ethno-Prints gesehen - der Stoffonkel liegt mit seinen 'Urban Pueblos' nach dem Design von Herrn Pfeffer also voll im Trend! 



Wie ich euch hier bereits erzählt habe, durfte ich aus den 'Urban Pueblos' mit einer Auswahl an Kombistoffen Designbeispiele als Gastprobenäherin nähen. Nach dem Täschling und einem Wickelshirt für die Krabbe, zeige ich euch heute das Outfit für das Tochterkind.



Genäht habe ich das Sommertop 'Lizzy' von Schnittreif/Fritzi - eines meiner neuen Sommer-Favoriten für das Tochterkind. Aus nur einem Schnittteil ist es schnell genäht und macht doch so einiges her. Ich mach den Verlauf der Streifen im Vorderteil sehr - noch stärker sieht man es bei Blockstreifen, wie ich euch hier gezeigt habe. 



Dazu habe ich eine Treggings von Lillesol&Pelle genäht. Anfangs war ich nicht sicher, ob sich der Schnitt auch für Jersey eignet, da er für dehnbare Webware ausgelegt ist, aber nach positiver Bestärkung aus dem Web (vielen Dank Andrea von Lyaundich!) habe ich es probiert und es klappt ganz wunderbar. Das Tochterkind ist nicht ungewöhnlich schlank, deshalb habe ich ihre ganz 'normale' Größe 116 gewählt und auch aus Jersey sitzt die Hose so gut. 
Ich finde die Treggings ganz toll, denn durch die aufgesetzten Taschen hinten und die angedeuteten Taschen vorne verliert sie den reinen Leggings-Look, sieht also 'erwachsener' aus, verliert aber nicht ihre Bequemlichkeit. Die ist meinem Tochterkind immer sehr wichtig.
Das Haarband habe ich zuerst bei Hedi gesehen, die netterweise die Anleitung dazu verlinkt hat. Danke dafür, liebe Nina! Für das Kinder-Knotenband habe ich lediglich die Länge etwas gekürzt. Sieht doch cool aus, oder?



Dass ich von den Stoffen begeistert bin, habe ich euch ja schon bei meinem ersten Beispiel kund getan. Ich kann mich also nur wiederholen ;-) 
Die 'Urban Pueblos' sind nicht nur vom Design ganz zauberhaft und kindgerecht, sondern auch schön griffig und gut zu verarbeiten. Die Kombistoffe passen ganz wunderbar ohne langweilig zu sein und verleihen dem Outfit eine ganz sonnige Note. Bunt ohne zu bunt zu sein - so mag ich das! Dass die Stoffe auch noch Bio-Qualität haben, macht sie perfekt.


Morgen zeige ich euch, dass die Kombistoffe vom Stoffonkel auch ganz toll zu 'fremden' Herstellern passen ;-)
Kommt gut in die Woche,
liebste Grüße,

maarikami

Schnitte: 'Treggings' von Lillesol&Pelle, Top 'Lizzy' von Schnittreif/Fritzi, Haarband 'Top-Knot-Headband' nach dieser Anleitung
Stoffe: Bio-Jerseys 'Urban Pueblos', 'Kuller' terracotta, 'Streifen' orange rot- alle Stoffe zur Verfügung gestellt vom Stoffonkel
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...