Montag, 16. November 2015

Pepe - oder: Blut ist dicker als Wasser...

Vor ein paar Wochen hatten wir Besuch von meinem Schwager und seiner Familie. Das war für uns eine ganz besondere Freude, da diese Familie in Frankreich lebt und dort einen Bio-Bauernhof betreibt. Wir haben gar nicht zu hoffen gewagt, dass sie uns hier besuchen werden, da der Hof sehr viel Zeit und Arbeit in Anspruch nimmt, vor allem in den Sommermonaten. Aber sie haben die Reise auf sich genommen und zwei spannende Wochen mit uns verbracht.
Da wir uns bereits seit fast zwei Jahren nicht mehr gesehen hatten, haben wir alle ein wenig befürchtet, dass sich das Tochterkind und ihr (bisher) einziger Cousin vielleicht nicht so viel zu sagen haben. Aber weit gefehlt. Keine zwei Minuten nach der Begrüßung waren die beiden im Kinderzimmer verschwunden und in den zwei Wochen eigentlich nur zu den Mahlzeiten und den von uns auferlegten Ausflügen zu sehen. Sooo schön! Blut ist eben doch dicker als Wasser ;-)



Diese dicke Verbundenheit hat mich dazu animiert, den beiden Partner-Shirts zu nähen. Ich habe dazu den Schnitt Pepe von Mialuna verwendet (den es jetzt übrigens auch für Männer und Frauen gibt). Pepe ist ein einfaches Shirt, das durch seine Schulter- und Armpatches besticht. 
Ich habe für beide Gr 122 genäht und Stoffe vom Stoffmarkt verwendet. Beim Tochterkind habe ich leider gleich 2x (!!!) die Schulterpatches falsch herum angenäht, so dass ich sie am Ende genervt abgeschnitten und dann wieder richtig angenäht habe. Bitte nicht nachmachen!!! Ich hatte gehofft es würde nicht auffallen, aber, die Schulterpartie ist nun etwas zu klein und sitzt nicht 100% richtig. (Hätte ich mir eigentlich auch denken können, aber der grüne Stoff war aus...). Damit das Shirt etwas mädchenhafter wirkt, habe ich den grünen Ringelstoff mit pinkem Bündchen und Armpatches kombiniert. Dazu habe ich eine Birne in pink geplottet. Das ist übrigens mein erster mehrfarbiger Plott - sicher noch ausbaufähig, aber ich bin für den ersten Versuch ganz zufrieden. Der Plott stammt aus der Serie 'Cheeky Fruits' von Bunte Knete.
Der Plott dürfte für meinen Geschmack ein wenig höher sitzen. Das ist mir aber leider erst beim Durchsehen der Bilder aufgefallen... beim nächsten Mal!



Das Jungen-Shirt ist mir zum Glück deutlich besser gelungen. Der junge Herr ist sehr bestimmt in dem, was er mag und was nicht. Die Kleidung muss sehr deutlich für Jungs sein und nicht zu verspielt. Ich habe mich deshalb für blaue Ringel in Kombination mit blauen Bündchen am Hals und orange an den Ärmeln (ohne Patches) entschieden. Der Plott 'Cool Boy' - ein Freebie von Stoff&Liebe bzw. Misses Cherry macht das Shirt komplett - und meinen Neffen glücklich. So ein Süßer!!! 



Ich hoffe, dass wir uns ganz bald wieder sehen! Es war so schön mit euch!

Kommt alle gut in die Woche!

maarikami

Schnitt: 'Pepe' by Mialuna
Stoffe: Ringeljerseys und grauer Jersey vom Stoffmarkt, Bündchen von Stoff&Stil
Plotterdateien: 'Cool Boy' Freebie von Stoff&Liebe; 'Cheeky Fruits' by Bunte Knete 
verlinkt mit: Out Now, Kiddikram, Made 4 Boys, Meitlisache

Kommentare :

  1. sorry, aber das ist kein Raglan!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uups, vielen Dank für den Hinweis! Habe es schon im Post berichtigt. Wahrscheinlich musste ich nur daran denken, weil der Ärmel beim Mädchenshirt so hochgezogen war.... tssss. Ist natürlich ein Basic-Shirt bit Schulterpasse ;-)
      Lg Maarika

      Löschen
  2. Sehr schöne Partnerlookshirts, da werden sich die Beiden sicher an ihre gemeinsame Zeit im Sommer erinnern.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo..hast du den vorherigen Pepe Schnitt auch genäht?mir waren da die Ärmel sehr weit...wie findest du die Ärmel beim neuen PepeSchnitt?lg Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luise,
      nein, den Ur-Pepe kenne ich nicht, aber soweit ich weiß wurde nur der Ausschnitt etwas angepasst und der Rest nur dem heutigen Layout. Passform sollte also die gleiche sein. Ich fand die Ärmel gut so, nicht eng anliegend aber auch nicht zu weit - leger nennt man das wohl ;-)
      Lg Maarika

      Löschen
  4. wirklich tolle shirts! und so süsse verschmitzte kinder! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden, das Jungs Shirt gefällt mir am besten (wahrscheinlich nur, da ich selber 2 Jungs habe) .
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder zeigen, wie schön die gemeinsame Zeit gewesen sein muss. Pure Lebensfreude in deinen schönen Shirts!

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...