Donnerstag, 26. November 2015

Ein festliches Doppel-Rums - Marseille

Ricarda von Pech & Schwefel hat es wieder getan. Zwei neue Ebooks sind da: das Kleid 'Marseille' für uns große bzw. 'Petite Marseille' für die kleinen Damen. Ich durfte in der Testphase mitmischen und freue mich, dass ich euch heute unsere Mutter-Tochter-Kombi präsentieren kann.


Zunächst grundsätzlich zum Kleid:
MARSEILLE ist ein A-Linienkleid mit Taschen, Bindegürtel in der Taille und Gummieinsätzen an Arm- und Halsbund. Das Kleid gibt es in den Größen 34 bis 46 und ist insbesondere für Jersey konzipiert, funktioniert aber auch ganz hervorragend mit Viskosejersey, dünnem Sweat oder wie hier mit einem Strickjersey. Je nach Stoff- und Musterwahl bekommt man ein sportliches, fröhliches oder sogar festliches Kleid.



Dem Ebook ist eine Maßtabelle beigefügt, wie man sie standardmäßig auch in Nähzeitungen usw. findet. Bei mir passen diese Maße leider NIE! Egal ob Burda oder jetzt hier, mein Körper und die Maße wollen nicht zusammenpassen. Und das liegt nicht etwa daran, dass ich falsch messe. Ich habe mich von einer Schneidermeisterin fachmännisch ausmessen lassen und auch sie musste am Ende eingestehen, dass das irgendwie nicht zusammenpasst. Warum auch immer...
Was ich aber guten Gewissens sagen kann, ist, dass Ricardas Schnitte meiner Kaufgröße entsprechen. Das war auch schon bei den ersten beiden Ebooks so.
Ich trage in der Regel Gr 36, ganz selten eine 38. Nach Maßtabelle hätte ich von 36 bis 42 alles gebraucht, im Schnitt habe ich eine 38 daraus gemacht. Aber wie man gut sehen kann, eine 36 hätte gereicht. Dann hätte ich vermutlich nicht so viel Stoff zwischen Busen und Hüfte. In der Bewegung sieht man es nicht so sehr, aber auf dem Foto mit den Händen in den Taschen.
Abgesehen davon, dass ich etwas kleiner hätte nähen können, mag ich das Kleid sehr. Es ist schnell genäht und aufgrund der gut bebilderten Anleitung bestens für Anfänger geeignet. Ich musste in Länge und Ärmellänge keine Änderungen vornehmen, da da entspreche ich dem Durchschnittsmaß ;-)



Für das Tochterkind habe ich den gleichen Stoff gewählt Petite Marseille gibt es übrigens in den Größen 92-158). Ich war eigentlich nie ein großer Fan floraler Muster, aber irgendwie hat mich dieser Strick im Stoffgeschäft in Jerusalem angelacht. Vielleicht weil er mich total an meine Oma erinnert, die diese Rosenmuster LIEBT. Meine Oma ist leider nicht mehr ganz gesund und hat in den letzten zwei Jahren stark abgebaut. Mit lieben Gedanken an sie trage ich (und auch das Tochterkind) dieses laute Muster deshalb heute sehr gerne.
Um das Kleid doch noch ein wenig von meinem zu unterscheiden, habe ich in die Raglannähte von Petite Marseille Paspelband eingenäht und ein Bindeband in der gleichen Farbe gewählt. 



Damit begebe ich mich heute zum RUMs.
Kommt gut durch den Tag,
alles Liebe,

Maarika

Schnitte: Marseille und Petite Marseille - beides by Pech&Schwefel
Stoff: Strickjersey aus Jerusalem
verlinkt mit: Out Now, RUMs, Meitlisache


Kommentare :

  1. Ihr seht im Doppelpack so süß aus...perfekt gekleidet in Groß und Klein!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Kombi hast du euch genäht! Ich glaube ich hätte den Stoff auch nicht unbedingt gewählt, aber vernäht sieht er wunderschön aus! Toll.
    Was die Größen betrifft... Ich glaube ich passe da auch in keine Normgröße rein. Bei kaufkleidung kann ich alles zwischen 36 und 42 tragen... Natürlich von Marke zu Marke anders... Seit diesem Jahr nähe ich nun auch vermehrt für mich und auch da hat sich rausgestellt das alles dabei sein kann... So halte ich mich liebe an das mittelmaß und verändere zB die Länge entsprechend... Das ist bisher noch das beste.
    Liebe Grüße nach Jerusalem!
    Bibi

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Mutter-Tochter-Set! Gefällt mir sehr gut, schaut für mich aus irgendeinem Grund schon nach Weihnachten aus. Bei mir ist es auch so, dass ich nach den Maßtabellen fürs Oberteil grundsätzlich eine Größe größer nähen müsste, als am Ende passt. Bei Hosen ist es besser. Die einzige Maßtabelle, die für mich bislang wirklich stimmte ist die aus der LMV. So oder so ist das Kleid aber sehr schön, mir gefällt der lockere Sitz an dir.
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  4. So was Hübsches! Ihr seht toll aus, ihr beiden!
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön und die farben stehen euch beiden sehr gut!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Deine Stoffwahl passt perfekt. Zugegeben hatte ich das Kleid bei Ricarda gesehen und fand es nicht so besonders, aber hier wirkt es richtig schick. Gut, dass es Probenähen gibt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich es nicht besser wüsste, Rosenmuster sind EURE Muster. Sieht doch toll aus!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...