Freitag, 9. Oktober 2015

Bohemian Blouse zum Wochenende - und eine Gewinnerin

Ihr Lieben,
habt ihr schon einmal versucht einen Sack Flöhe zu fotografieren? Wenn ja, dann habt ihr durchaus eine Vorstellung davon, wie meine Shootings mit der kleinen Krabbe seit Neuestem verlaufen. 
Die kleine Dame hat begonnen zu Laufen, noch nicht sehr sicher, aber mit großer Begeisterung. Sobald ich sie absetze, geht es los:
aufstehen, loswackeln, hinplumpsen, ein Stückchen krabbeln, wieder in die Hocke und aufstehen und loswackeln und so weiter.
Ich könnte mittlerweile eine ganze Entourage an Helfern gebrauchen, um anständige Fotos (vor allem von vorne) zu bekommen: jemanden, der die Kleidung zurecht zupft, einen weiteren, der darauf achtet, dass sie nicht beschmiert wird bevor die Fotos im Kasten sind und noch jemanden, der sie hinstellt, wenn mein Finger bereits auf dem Auslöser liegt. Leider habe ich diese Helfer nicht und so gibt es in Hülle und Fülle Fotos von der Seite, leicht verwackelt, immer mit der Zunge heraushängend und nicht immer mit dem cleversten Gesichtsausdruck. Gewöhnt euch also schon einmal daran ;-) 



Hier präsentiert euch die Krabbe ihre neue Bohemian Blouse aus dem Hause Kid5. Die Kleiderversion hatte ich euch am Tochterkind bereits hier gezeigt. Ich finde die Blusenlänge vor allem bei kleineren Kindern super, da sie beim Krabbeln nicht auf den Stoff geraten. Bei größeren Kindern mag ich sie zu Jeans oder Treggings ebenfalls sehr. Sie besticht - wie auch das Kleid - durch den ungewöhnlichen Halsausschnitt (der mir auch für ein Erwachsenen-Oberteil sehr gefallen würde). Ich habe den langen Arm der Bluse ein wenig gekürzt und mit einem Riegel leicht gerafft. Das gefällt mir an Kleidung immer sehr und ist ein weiterer Hingucker.
Für die Bluse habe ich - wie auch schon bei dem Kleid - eine neue Eigenproduktion in GOTS Bioqualität von Alles-für-Selbermacher verwendet. Die 'Retro Cats' kommen in einem kräftigen blau(- mit lila-Stich) mit bunten Hippie-Blumen daher. Man kann wirklich fast alle anderen Stoffe und Farben dazu kombinieren, was ich persönlich immer sehr dankbar finde. Stoffe, die einen sehr eigenwilligen Farbton haben, liegen bei mir oft laaaaaaange im Schrank, da alle eventuellen 'Kombistoffe' knapp daneben liegen und sich beißen. Das ist hier zum Glück nicht so - vielmehr die Qual der Wahl ;-)
So kräftig bunt starten wir gerne in den Herbst.



Und bevor ich mich ins Wochenende verabschiede, möchte ich euch noch schnell verraten, wer das Ebook von Kid5 gewonnen hat. Random.org hat entschieden, es darf sich:
Bianca Lang (Kommentar auf Facebook)
freuen. Ich gratuliere ganz herzlich!

Macht es euch schön!

maarikami 

Schnitt: Bohemian Dress & Blouse by Kid5
Stoffe: Bio-Jersey GOTS 'Retro Cats' Eigenproduktion Alles-für-Selbermacher (zur Verfügung gestellt); Ringeljersey orange-rosa von Hamburger Liebe (eigener Stoffvorrat)
verlinkt mit: Out Now, Ich näh Bio, Meitlisache

Kommentare :

  1. Oh ist das süß! Da kannst du getrost auf jegliche Helfer verzichten, die Fotos sind umwerfend, so wie sie sind :-) Und bei so einem Strahlen ist es ja offensichtlich, dass das neue Oberteil gefällt :-)
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  2. Bezaubernd Deine Kleine und ein wunderschönes Shirt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine süße Tunika, das süße Kind passt da bestens dazu :)

    AntwortenLöschen
  4. was für eine wunderbare stoffkombi (auf die ich nie gekommen wäre)! so schön bunt lässt es sich doch toll in den herbst starten.
    liebe grüsse
    miriam

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...