Dienstag, 12. Mai 2015

Sommerfit mit Strampelinchen

Ihr Lieben,

etwas später als gewohnt melde ich mich mit neuer sommerlicher Kleidung für meine Liebsten zurück. 
Warum so spät? Ich habe mir am Wochenende ganz fies den Rücken verrenkt und bin seither in meinen Bewegungen recht eingeschränkt. Auch wenn ich nicht mehr flach daliegen muss (und will), reicht mir der Alltag zur Zeit völlig, Nähen und so weiter muss sich leider hinten anstellen.
Zum Glück hatte ich ein paar Nähwerke schon vor meinem Missgeschick fertig und fotografiert, so dass ich euch auch etwas zeigen kann, ohne aktiv zu nähen.
Den Anfang macht die Sommerversion des 'Strampelienchen' von Pom&Pino. Den Schnitt hatte ich schon gaaaaanz lange hier liegen, quasi zur Geburt der kleinen Krabbe gekauft, aber wie das immer so ist, haben sich viele andere Schnitte und Projekte vorgedrängelt, so dass er zwar ausgedruckt dalag aber unvernäht blieb. Da kam mir der Aufruf von Pom&Pino Designbeispiele für die Sommerversion zu nähen gerade recht. Wie beim Sport auch brauche ich manchmal Druck und jemanden, der mir sagt 'Einer geht noch'  - oder mir wie in diesem Fall eine Deadline setzt. Vielen Dank für den Anstoß Pom&Pino - denn ohne hätte die Krabbe jetzt vielleicht nicht so gemütliche und hübsche Spieler im Kleiderschrank!



Der Schnitt ist toll - einfach genäht, mit einigen Variationsmöglichkeiten - was mir immer besonders gut gefällt, je nach Stoffzusammenstellung eindeutig Junge, Mädchen oder auch unisex (deshalb gibt es im Shop auch zwei Deckblätter), verrüscht oder ganz schlicht, lang oder kurz, in den Größen 50-98 sind der eigenen Kreativität kaum Grenzen gesetzt.



Ich habe mich für insgesamt drei Versionen entschieden, die sehr unterschiedlich sind. Heute zeige ich euch meine Mädchenvariante - ich finde sie einfach nur verzuckert. (Und damit sollte es auch erstmalig NICHT zu der Frage verleiten, wie alt ER denn sei und wie ER denn heiße ;-) ).
Ich habe dafür zwei Nosh Stoffe aus der letzten Saison vernäht: Cherry Friends und Punkte. Ich mag das Design sehr sehr sehr (und bin froh, dass ich davon gleich mehrere Farbkombis gekauft habe).



Bevor ich euch mit diesen Bildern einen guten Start in die Woche wünsche, möchte ich euch noch die Gewinnerin des Mützen-Ebooks 'Konrad' von Zimt und Zucker verraten. Random.Org hat entschieden und gewonnen hat:
Elke von Lillelie
Herzlichen Glückwunsch!
Ich danke euch allen für eure Teilnahme und ganz besonders für die vielen vielen lieben Worte, die ihr mir zu den Mützen und den Fotos dagelassen habt! Ich freu mich über jedes Einzelne!

Fühlt euch gedrückt,
bis hoffentlich morgen wieder,

maarikami


Stoffe: Bio-Jersey 'Cherry Friends' und Polka Dots von Nosh - gekauft im Stoffbüro  

Kommentare :

  1. Der Spieler sieht super schön aus und Deine kleine Krabbe einfach Zucker. Auch mit dem Haarband.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. da kann ich mich nur anschließen - ein wunderschönes Outfit! viele Grüße Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wieder mal absolut zauberhaft. Direkt schade dass ein Mädel schon wieder so groß ist.
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  4. wow, ist die Kleine schon groß! Das ging jetzt aber irgendwie echt schnell, oder?
    das Outfit ist wie immer traumhaft.
    Dir und Deinem Rücken eine gute Besserung!
    LG,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...