Donnerstag, 20. November 2014

Schlichte Schönheit - with a twist

Im Rahmen des Webware-Spezials vom Stoffbüro entstand bei Monika von schneidern meistern die Idee zur 'Twist It'-Bluse. Auf den ersten Blick recht schlicht in der Schnittführung, aber - wie immer bei schneidern meistern - am Ende dann doch 'with a twist', mit dem besonderen Etwas. 
Die Bluse wird aus nur einem Schnittteil genäht.
Man kann wählen, ob der dadurch entstehende schräge Fadenlauf vorne oder hinten getragen wird. Wenn man sich nicht entscheiden kann, sollte man den 'Twist It-Ausschnitt' wählen, der es einem erlaubt nach Lust und Laune zu entscheiden. 



Ich habe mich bei meiner Version gegen die Twist-It-Variante entschieden, da ich direkt wußte, dass ich eine Paspel in das Rückteil einnähen will (was als Möglichkeit im Schnitt aufgeführt ist). Paspel geht bei mir, wie ihr wisst, ja immer, deshalb habe ich sie in die Ärmelbündchen ebenfalls mit eingenäht.
Die neongelbe Paspel und das passende Bündchen setzen bei der sonst eher 'tristen' grauen Bluse (mit taupe-farbenen Punkten) den nötigen Akzent.



Ich muss zugeben, dass ich anfangs nicht ganz sicher war, ob der Schnitt für mich geeignet ist. Ich trage normalerweise eher körpernahe Oberteile und musste mich an die lockere Passform erst ein wenig gewöhnen. Auch spannte die Bluse (wie man auf den Fotos noch gut sehen kann) wegen meiner Stillbrust im Brustbereich ein wenig, was ich nicht so schön fand. Aber mein Körper bewegt sich in kleinen Schritten wieder auf seinen 'Normalzustand' zu, so dass mir auch die Passform der 'Twist It' zwischenzeitlich gut gefällt.
Schaut euch unbedingt auch die anderen Probenähergebnisse bei schneidern meistern an, da ist so manches Sahnestück dabei. Mein persönlicher Favorit ist ja ... nee, schaut lieber selber ;-)
Damit geht's jetzt schnell zum RUMs,
macht's gut,

maarikami

Stoff: Punkte von Stenzo (Stoffmarkt)
Paspel und Bündchen von Stoff und Stil
verlinkt mit: RUMs, Meertje, Out Now

Kommentare :

  1. Immer wieder überzeugend. Grau und gelb :-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. oh da ist sie endlich - die Schöne und hier mitunter Favorisierte! ;-)
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Stoffwahl und die Paspel gefällt mir besonders gut!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass dir die Bluse langsam aber sicher gefällt - es wäre zu schade gewesen um das wunderschöne Stück...!!! Ich finde, sie steht dir - gerade zu der grauen Jeans - echt gut!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. eine tolle Farbkombi, und das mit der Paspel gefällt mir richig gut!
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Die Bluse sieht toll aus !!!! Den Schnitt sollte ich mir vielleicht mal genauer ansehen... ;)

    Lg
    katja

    AntwortenLöschen
  7. Ist dir wirklich gut gelingen. Ich steh auf den Oversize Look, Schnitt und Farbe gefallen mir sehr gut!
    lg tina

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja, muss ich sagen, meine liebste Bluse des Probenähens. Ich finde du hast einen wunderbaren Stil in allem, was du nähst. Sei es für dich oder fürs Kind. Nicht zu bunt, aber auch nicht langweilig. Ich bin gespannt, was da noch kommt und folge dir ab jetzt in jedem Fall einen Stück des Weges...
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  9. Du hast da ein tolles Outfit gezaubert und hoffe, dass du deine wunderschöne Bluse sehr oft tragen wirst, sie steht dir nämlich sehr gut und irgendwann zieht sie ja nicht mehr vorne ;-)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  10. JO! Sieht wieder mal totaaaaaal klasse aus!! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Maarika,
    da ist Dir ja wieder ein echter Hingucker gelungen. Ich find's fantastisch!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Bluse, mit der Paspel finde ich sie genial. Habe mir den Schnitt schon bestellt.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  13. Genial mit der Paspel im Rücken! Der Stoff gefällt mir auch sehr. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen