Dienstag, 18. November 2014

Basicliebe: Sweatrock 'Hedy'

Mein Mädchen braucht Röcke. 
(Und Kleider.)
Für den Kindergarten aber in erster Linie Röcke.
Hosen findet das Tochterkind nämlich immer noch nur 'geht so'. 
Was aber tun, wenn's kalt wird und dauernd regnet (das tut's nämlich gerade)? 
Am besten immer darauf hoffen, dass irgendjemand da draußen ähnliche Probleme hat und einen wintertauglichen Rock für Mädels gradiert ;-). 
DANKE liebe Sabrina von Petit et Jolie! Du bist unsere Winterrettung!
Seit heute gibt es nämlich den Sweatrock 'Hedy' von Petit et Jolie. Das ist ein superbequemer Rock, der in den Gr 80-158 aus Sweat oder Strickstoffen genäht werden kann (wenn's wieder wärmer ist auch aus Jersey und Co.). Durch die Kellerfalten vorne wirken vor allem schlichte Stoffe besonders schön, die durch angedeutete Paspeltaschen (aus Webware) und eine Passe hinten, farblich akzentuiert werden können. Muster geht aber auch, wie ich euch demnächst beweisen werde. 
Heute zeige ich euch aber erst einmal die schlichte Hedy.


Zum Glück braucht man für Mädchenröcke oft nicht viel Stoff. So konnte ich hierfür einen Rest verwenden. Gepaart mit Baumwolle aus der Hamburger Liebe Serie 'Fly to the sky' in den Fake-Taschen, sowie der Paspel hinten und der Kordel im Bund, wird aus diesem eher unscheinbaren melierten Sweat ein echter Hingucker, finde ich.


Natürlich trägt meine Tochter diesen Rock heute bei Regen nicht mehr mit nackten Beinen, sondern mit einer bunt geringelten dicken Strumpfhose. Auch deshalb finde ich die schlichte Rockvarianate so schön - sie bietet einfach unheimlich viele Kombinationsmöglichkeiten.


Und weil mir die Stoffkombi so gut gefallen hat - vor allem der Hamburger Liebe Stoff - habe ich für den Winter gleich noch eine 'Cosy' genäht, eine Fliegermütze, die innen mit rosa Fleece gefüttert ist. Leider ist mir die Idee nachts gekommen, während das Tochterkind schlief, so dass ich den aktuellen Kopfumfang nicht messen konnte und pi mal Daumen eine Größe gewählt habe. Die Mütze ist jetzt ein wenig groß - macht der Tochter aber nichts aus ;-)


Schnitt: Rock 'Hedy' und 'Mütze 'Cosy' by Petit et Jolie
Stoff: Rest melierter Sweat; Webware Hamburger Liebe 'Fly to the sky'

Falls euch der Rock auch gefällt - es lohnt sich schnell zu sein. Bis morgen gibt es 15% Rabatt als Einführungspreis!

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag,

maarikami

Kommentare :

  1. Der Rock ist so zauberhaft. Wenn ich so tolle Beispiele für Röcke sehe, bedauere ich es immer, kein Mädchen benähen zu dürfen.

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Rock sieht richtig klasse aus! Der Schnitt wirkt richtig pfiffig. :)
    Bei manchen Schnitten ist es richtig schade, sie als Erwachsener nicht tragen zu können!

    Liebe Grüße
    Fredi

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock und die Mütze sehen toll aus!
    LG, Carola

    AntwortenLöschen
  4. ich habe gerade erst deinen blog entdeckt. gefällt mir. der Rock im übrigen auch. Ich habe ihn mir gleich besorgt und mich geärgert, dass ich den zweiten Probenähaufruf für unsere Größen verpasst habe.
    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, das HOsenproblem kenn ich ja auch... allerdings müssen es hier Kleider sein. Ich werd meiner Tochtwr aber den Rock mal zeigen, vielleicht findet sie ihn ja auch toll. Ich mag das auch gerne schlicht. Da kann man die Basisteile mit anderen schönen Sachen kombinieren; und es gibt ja so schöne Strumpfhosen!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...