Dienstag, 7. Oktober 2014

Feeling very British today...

... not only because I'm blogging in English, but also because my daughter is wearing comfy pants today made from tweed-like woolen something fabric (I'm sorry but I can't remember what exactly is in the fabric; I bought it at a market) - very British, don't you think?. I imagine the Royal children to wear pants like these, let alone since they are called 'Charles Pants' by Compagnie M. Coincidence?
However,  I think it's time to grab a cup of tea, to sit back and to enjoy the details:

... nicht nur, weil ich heute auf Englisch blogge, sondern auch, weil meine Tochter heute eine gemütliche Hose aus einem Tweed-ähnlichem Wolle-irgendwas-Gemisch trägt. Sehr britisch, oder? Ich stelle mir vor, dass die Kinder der Royals in ganz ähnlichen Klamotten herumlaufen, nicht zuletzt, weil die gezeigten Hosen hier auch noch 'Charles' heißen. Zufall?
Wie auch immer, schnappt euch eine Tasse Tee, lehnt euch zurück und genießt die kommenden Details zur Hose:


The Charles Pants (available from size 1-10y) come with three options: pants, shorts and dungarees (or AE: overalls), so it is a very versatile pattern ready to suit every situation. I chose to sew up the sailor style (or in my case royal style) pants version in size 5Y. Sizewise my daughter is between 4y and 5y, so the pants have a slighty looser fit at the legs than intended but fit the waist perfectly - especially since the pants have a build in adjustable waistband. A very clever solution! Also two darts in the back support a perfect fit.

Die Charles-Hose lässt sich in drei Varianten nähen: als normale Hose, als kurze Hose und als Latzhose. Es ist also ein Schnitt für drei Hosen, für jede Gelegenheit eine, egal ob für Jungen oder Mädchen. Ich habe mich hier für die normale Hose und Größe 5Y entschieden. Meine Tochter liegt größentechnisch allerdings zwischen zwei Größen, weshalb die Hosenbeine ein wenig legerer ausfallen als beabsichtigt. Dafür passt es am Bauch perfekt, da in die Hose ein verstellbares Knopfgummi (nennt man das so?) eingenäht ist. Abnäher am Po machen den Sitz auch in dem Bereich perfekt. 




I used piping in the front, which  adds a special something to the trousers. As do the buttons. First I was going for huge pink buttons but couldn't find any in the right colour. So I had to choose these smaller and mint coloured ones instead. I think they go well with the vintage apple fabric I found in my stock, so I'm happy enough.

Wie immer habe ich Paspelband eingearbeitet, diesmal im Vorderteil, was der Hose das gewisse Etwas gibt. Genauso wie die Knöpfe. Eigentlich hätte ich gerne große Himbeerfarbene Knöpfe verwendet, konnte aber keine finden. Deshalb musste ich mich am Ende für diese mintfarbenen kleineren Knöpfe entscheiden, was aber ganz Ok ist, we ich finde. Sie passen perfekt zu dem Retro-Apfel-Stoff der Taschen, die ich in meinem Fundus aufgestöbert habe.


And so is my daughter. 
I have to admit that she usually isn't a big fan of pants. In this regard she is a girly girl and prefers dresses over everything. But with the Charles Pants she fell in love right away. She likes the comfy fit that allows her to climb and jump without feeling cramped. She was also very drawn by the unusual cut (especially the flap in the front).

Der Tochter gefällt es auch so.
Normalerweise mag sie ja nicht so gerne Hosen. Da ist sie durch und durch Mädchen und möchte immer lieber ein Kleid anziehen. Aber die Charles Hose gefällt ihr. Sie sitzt locker genug um darin zu klettern und zu toben und auch der ungewöhnliche Schnitt mit der Frontklappe hat es ihr angetan.


fabric: woolen something from a market
linked with: my kid wears, kiddikram, meitlisache, made for boys



If you feel at all drawn to the Charles Pants yourself - don't hesitate! Marte is offering a 10% discount the first week (the week of the pattern tour) with the code ‘charles-launch’. The pattern comes in English or Dutch so far. The German (and French) fans have to be patient a little longer - Marte from Compagnie M. is working on it ;-)
Enjoy the rest of the pattern tour, I'm sure it will provide a lot of inspiration for all Charles Pants options for boys AND girls. 
Thanks Marte for having me on the tour again. It was my pleasure!

Falls euch der Schnitt auch gefällt, in dieser Woche (während der Pattern Tour) gewährt Compagnie M. euch einen 10% Rabatt mit dem Code 'charles-launch'. Den Schnitt gibt es zur Zeit allerdings nur auf Englisch oder Niederländisch. Bis zur deutschen Version müsst ihr euch noch ein wenig gedulden, daran wird fleißig gearbeitet.
Schaut euch ruhig die restliche Pattern Tour an, dort erwarten euch tolle Beispiele aller Versionen sowohl für Jungen als auch Mädchen.

Maarika


Kommentare :

  1. I'm in love with your Charles! Want to know where I found the inspiration for the name Charles? You can read it on my Facebookpage (in the text that I wrote to introduce your Charles). Thanks for helping me ! M

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful version of the Charles-pants....love it!

    AntwortenLöschen
  3. very british indeed ;)
    mir gefallen ja die Knöpfe ehrlich gesagt in dieser Farbe super!
    Witzig übrigens wie weit deine Charles sitzen im Gegensatz zu meinen- gefällt mir der lässige Look!
    Gruß, r

    AntwortenLöschen
  4. Sehr cool.
    Ich habe die Hose auch schon genäht - damals noch als Freebook - und finde sie Klasse. Besonders deine tolle Stoffwahl. Wenn das nicht Charles-Like ist :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. It is not very British to say "pants". In fact, "pants" are underwear in British English. So the "Charles pants" should be called "Charles trousers".

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...