Mittwoch, 10. September 2014

Rund ums Baby: Babyrasseln, die Zweite

Wie gestern bereits angekündigt, stelle ich euch heute die letzten zwei Rasselmotive aus der Reihe 'Willkommen im Leben' von frau scheiner vor.
Das ist zum einen diese süße Maus. Auch sie ist (ähnlich wie die Eule) ganz leicht zu nähen, da sie (außer den Ohren) aus nur einem Stück (pro Seite) besteht. Ich habe wieder nur Stoffreste verwendet, Jersey und Viskosejersey. Das Gesicht habe ich vor dem Zusammennähen aus Filz aufgenäht, die Schnurrhaare mit der Maschine gestickt. Das geht relativ schnell und sieht doch ganz gut aus, oder? Per Hand ist das für mich immer eine Qual und führt selten zu dem Ergebnis, das ich mir wünsche. Ich bewundere jeden, der das mit der Hand gut hinkriegt.


Schnitt: Maus Fritzi by frau scheiner 

Stoffe: Restekiste, Jersey, Viskose-jersey und Filz  

Zum anderen ist es dieser kleine Fuchs (der tatsächlich auch ein wenig von einer Katze hat, wie einige von euch gestern bemerkten).  Hier habe ich Sweat, Baumwolle und Fleece kombiniert. Das Gesicht ist wieder maschinengestickt mit Filznase.



Schnitt: Fuchs Fridolin by frau scheiner

Stoffe: Restekiste, Sweat, Baumwolle und Fleece






























Eines dieser Schnittmuster (nach Wahl) könnt ihr hier bei mir gewinnen. Was müsst ihr dafür tun?
Ganz einfach: Hinterlasst mir bis Freitag 24 Uhr einen Kommentar und sagt mir, welche Rassel ihr gerne nähen würdet. Im letzten Bild (oder auch in frauscheiner-Blog) könnt ihr alle Motive sehen. (Bei anonymen Kommentaren hinterlasst mir bitte eine Email, damit euch das Ebook auch zugesendet werden kann). Am Wochenende werde ich den Gewinner dann losen.
Bitte macht nur mit, wenn ihr damit einverstanden seid, dass euer Name hier veröffentlicht wird und ich eure Email-Adresse an frau scheiner zwecks Ebook-Versand weitergeben darf. 
Der Gewinn kann wie immer nicht ausgezahlt werden, steht in keinem Zusammenhang mit Blogger oder Facebook und ist ohne Gewähr ;-)

Ich wünsche euch viel Glück und einen tollen Mittwoch,

maarikami

Kommentare :

  1. Mir gefällt der Hase am besten - aber deine Exemplare sind alle richtig süß geworden!! :)
    Lg Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Gottchen sind die süß und der Zwerg erst <3 Oh, ich glaube, ich würde für meine Maus einen Hasen nähen, die finde ich am Besten.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh sind die goldig! :)))
    Ganz liebe Grüsse Marina

    AntwortenLöschen
  4. Oh man...die sind echt süß :) Ich mag Handsticken übrigens auch nicht, aber deinen Kunstwerken sieht man das auch gar nicht an, dass es mit der Maschine gemacht ist, sieht sehr ordentlich aus.

    AntwortenLöschen
  5. Hach, irgendwie sind sie doch alle knuffig! Wenn ich mich aber entscheiden muss, dann würde ich die Maus nähen wollen! :)
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag auch alle....würde aber am liebsten die fuchskatze nähen;) liebe Grüße , Bente

    AntwortenLöschen
  7. Das Häschen ist ganz kmuffelig. Und es werden dieses Jahr noch viele Babymäuse geboren. Würde also sehr gut passen. :-)

    Liebe Grüße, Steffi

    lindemann.steffi@gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Mein Favorit ist der Fuchs. Hier werden in nächster Zeit einige neue Erdenbürger erwartet und so käme das Ebook gerade recht.

    LG
    wilfen@freenet.de

    AntwortenLöschen
  9. Sind die bezaubernd... eine super Stoffreste-Verwertung und ein wunderschönes Erstlings-Geschenk!!!
    Ich bin ja noch ganz hin- und weg von deinem Hasen... den würde ich nähen wollen - der maritime Look den er durch die tolle Stoffkombi bekommen hat ist ein Traum!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen