Mittwoch, 25. Juni 2014

Mit 'Sunny and Sam' gerüstet für den Sommer...

Ich gebe die Hoffnung nicht auf. Es wird im Norden noch ganz bestimmt Sommer, in echt! Deshalb nähe ich weiterhin fleißig an der Sommergarderobe für das Tochterkind. Wir werden sie irgendwann brauchen ... 
Nicht zuletzt aus diesem Grund habe ich mich sehr gefreut, dass ich die Gelegenheit bekommen habe, das neue, SEHR umfangreiche und variable Ebook 'Sunny and Sam' von FeeFee  auf Herz und Nieren zu testen. Der Schnitt beinhaltet ein Shirt, eine Tunika, eine kurze Hose und einen Jumpsuit. Jedes dieser Kleidungsstücke kann zusätzlich noch in verschiedenen Variationen angefertigt werden, so dass er sowohl Jungen- als auch Mädchen-tauglich ist. Gestaltungsmöglichkeiten sind zum Beispiel Top mit oder ohne Kapuze, ohne Arm, mit Kurz- oder Langarm, mit geradem Saumabschluss oder vorne kurz / hinten lang und noch vieles mehr. Alles kann sowohl aus Jersey oder nichtdehnbarer Webware genäht werden. Ich konnte mich kaum entscheiden.
Am Ende habe ich 2,5 Kombis genäht. Zuerst habe ich mich an den Jumpsuit gewagt, zum einen, weil ich die Teaser von FeeFee bereits so zauberhaft fand, zum anderen, weil ich einen Jumpsuit unglaublich praktisch finde. Man muss sich keine Gedanken um passende Kombiteile machen, der Rücken ist (bei allen Turn- und Kletterübungen) immer bedeckt und das Kind gut und bequem angezogen.
Die Tochter hat die Stoffe selber zusammengestellt (deshalb dieser pink-rote Overkill!) und sich für ihre baldige Baby-Schwester den gleichen Anzug gewünscht. Darauf wird sie aber noch ein wenig warten müssen, denn den Schnitt gibt es erst ab Gr 74 (bis 140). Aber seht selbst:
(P.S.: Ich hatte bei dieser Version eine Angabe zum Ausschnitt leider überlesen, weshalb er etwas zu groß geraten ist. Um keine 'kalte Schulter' zu zaubern, habe ich zwei Abnäher in das Rückenteil eingefügt, die da eigentlich nicht hingehören und nicht nötig sind - hüstl...)





Schnitt: 'Sunny and Sam' von FeeFee
Sanetta Ringeljersey von Michas Stoffecke
graues Bündchen vom lokalen Stoffhändler
Druckknöpfe von Prym

Meine zweite, für kühlere Tage geeignete Kombi zeige ich euch in den kommenden Tagen. Wenn ihr bis vorher noch ganz wundervolle Beispiele für Jungs und Mädchen sehen wollt, dann schaut doch mal bei FeeFee vorbei. Dort wird es ab sofort und in den nächsten Tagen immer wieder neue Beispiele zu sehen geben. ich kann nur sagen - es lohnt sich vorbeizuschauen!

Ich freue mich in der Zwischenzeit auf meinen Mann, der heute endlich zu uns stößt! Ab sofort darf es los gehen ;-)
Euch einen schönen Mittwoch,

maarikami


verlinkt mit: Meitlisache, Kiddikram und Meertje


Kommentare :

  1. sooo hübsch! in echt jetzt! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. coole Kombi, steht deiner Tochter super :-)
    Lieben Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Deine Tochter ist ja echt ne coole Socke;-) Der Jumpsuit ist zuckersüß und ich finde sie hat ganz guten Geschmack bewießen bei der Stoffwahl!!!!
    Schön, dass dein Mann endlich zu Euch kommen kann! Ich bin schon sehr auf die kleine Bauchbewohnerin gespannt:-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...