Montag, 17. Februar 2014

Hallo Frühling!

Nachdem hier seit fast zwei Wochen lazarettähnliche Zustände herrschen, es (leider immer noch) aus allen Lungen röchelt und pfeift und es zudem das ganze Wochenende über geregnet hat, habe ich diese usselige Zeiten satt. Ich will Frühling, und zwar sofort!!!
Zumindest gedanklich bin ich schon in der Vorbereitung der Frühlings- und Sommergarderobe für das Tochterkind. Dieses Jahr soll es entgegen meiner Gewohnheit auch ganz viele luftige Baumwollkleider geben. Aber - wie gesagt - bisher alles nur Kopfkino. 
Mein erstes 'Hallo Frühling'-Kleid ist weiterhin aus gemütlichem Jersey, dafür aber mit knalligen Frühlingsblumen. Ich liebe diesen Robert Kaufmann Jersey! (Habe ihn hier auch schon mal in blau verarbeitet). Der Schnitt ist wieder das Kleid 'Lisa' von Fabelwald - ich sagte ja bereits hier und hier, es ist ein wunderbar wandelbares Allroundtalent!



Schnitt: 'Lisa' von Fabelwald
Stoffe: Retro Blumen (Laguna) von Robert Kaufmann (z.B. über Dawanda)
Hilco Ringeljersey (pink-grün) 

Und weil gerade die Sonne ein wenig herauskommt, der Kindergarten wegen eines amerikanischen Feiertages geschlossen ist und wir ein wenig frische Luft brauchen, werden wir uns jetzt in diesem Outfit (allerdings mit Langarmshirt unterm Kleid) nach draußen wagen und den Frühling suchen.

Noch mehr selbstgenähtes für Kinder findet ihr wie immer montags bei 'My kid wears', Meitlisache und Kiddikram.
Habt einen guten Start in die Woche,

maarikami

Kommentare :

  1. Das ist wirklich ein wunderschönes, fröhliches Kleid! Der Stoff ist ja echt der Hammer! Ist das an den Blumen pink oder rot?

    AntwortenLöschen
  2. oh wie ausgesprochen hübsch! ich liebe meine jungs endlos aber angesichtig solcher kleidungsstücke entsteht da eine gewisse sehnsucht... (für mich selber wäre es mir eine spur zu lieblich ;-)
    grussgruss*

    AntwortenLöschen
  3. Da geht's dir genauso wie mir. Ich habe nun auch entschlossen, KEINE Pullis und warme Hosen mehr zu nähen. Nein, jetzt kommt der Frühling und dann der Sommer! Ab jetzt gibt's nur noch kurzes und luftiges ;)
    Das Kleid ist echt superschön! Da wird man ein bisschen wehmütig, nur Jungskleidung nähen zu dürfen.
    Ich seh grad, Frau Gold über mir geht's genauso :)
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  4. Wie SÜÜÜÜÜSS, ich habe auch jetzt mit der Frühlings/-Sommer Produktion begonnen... ich freu mich schon so auf die warme Jahreszeit... euch noch gute Besserung :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Na, bei den tollem Stoff mit den wunderschönen Blumen sollte der Frühling doch wirklich nicht mehr lange auf sich warten lassen!!!
    Euch weiterhin eine gute Besserung!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  6. total lieb!! in blau hatte ich den auch schon unter der nadel, super cooler stoff! alles liebe euch und baldige besserung!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid macht wirklich Lust auf Frühling.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid sieht klasse aus. Und der Frühling kommt hoffentlich wirklich bald.
    Gute Besserung!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich süß das Kleidchen - es schreit nach Frühling!!!
    Ich drück' euch die Daumen, dass ihr ihn auf eurem Spaziergang trefft :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein toller Frühlingsbote, dieses Kleidchen! Alles Gute und herzliche Grüße,
    Mindy

    AntwortenLöschen
  11. Wieder sehr schön frühlingig ;-) Mein Frühling soll auch im Zeichen des BW Stoffes stehen. Ich werde Deine Werke verfolgen. Herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, wenn Du den Frühling gefunden hast, schickst Du ihn dann auch zu uns? Hab auch echt keine Lust mehr auf dieses Wetter, das ist nichts halbes und nichts Ganzes.... Wir plagen uns auch seit 3 Wochen mit Halsschmerzen, Schnupfen, Husten,.... herum. :-(
    Das tolle Kleid schreit förmlich nach Frühling und ist sehr sehr Schick!
    LG,
    Carola

    AntwortenLöschen
  13. WOW, bei Dir jagt ein Traumteil das nächste!
    Gefällt mir wieder ausgesprochen gut!
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...