Montag, 7. Oktober 2013

Pferdeliebe

Ihr Lieben,

bei uns laufen seit einiger Zeit die morgendlichen Gespräche mit dem Tochterkind folgendermaßen ab:
Ich: 'Was möchtest du heute anziehen?'
Sie: 'Ein Pferdekleid!'
Alternative Antworten sind: 'Ein Pferde-T-Shirt!' oder 'Ein Pferde-Rock!'
Das Tochterkind ist im Pferdefieber. Keine Frage. Befeuert von Kinderserien wie 'Yakari' unzähligen Pixi-Büchern zum Thema und einem hüfthohen Spielzeug-Gaul (Flohmarktfund), reiten wir jeden Morgen zum Frühstück, springen über Schluchten und müssen das Pferd striegeln, satteln sowie täglichen Pferde-Theater Aufführungen beiwohnen.
Grundsätzlich habe ich nichts gegen diese Leidenschaft (auch wenn sich mir nicht ganz erschließt, wo es ursprünglich herkommt), wenn es nicht die Kleiderwahl am Morgen so schrecklich eingrenzen würde. Das Tochterkind besitzt nur zwei Pferdekleider, die ihr mittlerweilen recht kurz geworden sind (also eher Tuniken *hüstl*). Ich durchforste regelmäßig das Internet nach neuen - und hier liegt das Problem: hübschen! - Pferdestoffen, um Nachschub nähen zu können. Wer also einen guten Tipp hat, immer her damit ;-)
Nach langer Vorrede nun aber zum heute gezeigten Kleid. Es handelt sich um eines der oben erwähnten Pferde-Kleidchen. Es sind Dalapferde (gekauft bei Dawanda), genäht nach einem meiner Lieblingsschnitte (da super einfach, super bequem und super wandelbar) von Lillesol & Pelle (hier). 




Damit hüpfe ich jetzt schnell zu 'My kid wears', 'Meitlisache' und 'Kiddikram'.
Euch einen schönen Wochenanfang,

Maarikami

Kommentare :

  1. Antworten
    1. Danke dir!
      Ich freue mich immer, wenn ich deine Hosenbeine irgendwo sehe (und du bist ja immer sehr aktiv in der Bloggerwelt unterwegs) ;-)
      Liebe Grüße,
      Maarika

      Löschen
  2. Hallo,
    ich kenne einen Stoff, der deiner kleinen wahrscheinlich gefällt und für große noch ertragbar ist: Michael Miller, Sweet Pony. Allerdings eben Baumwolle. Es gibt da einen gleichnamigen Jersey von KDS (?), der gefällt mir gar nicht, aber den Kindern bestimmt. Einfach bei daw... mal Sweet Pony eingeben.
    Die Vincente Jerseys kennst du bestimmt, in den vielen Farben.
    Robert Kaufmann hat ja auch in der Zoologiereihe einen, aber ich finde die Pferde sehen da eher aus wie Esel...

    Eben bei etsy.com gesehen: Jersey "My Dear Little Pony" Sweden Design, eben Sweden Design, muss man mögen.

    Ich kenn, diese bestimmte Motivsuche nach Kinderwunsch nur zu gut. Oft findet man nicht das was man sucht.
    Ich würde so oft gerne selbst Stoff designen können, leider würde ich das nie aus meinem Kopf heraus auf papier bzw. Stoff kriegen, schade eigentlich!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      vielen Dank für die vielen Tipps! Wie du schon sagst, einige dieser Stoffe sind mir ein wenig zu kitschig (das Tochterkind würde es sicher anders sehen ;-)) Die Vincente Pferde habe ich in zwei Farben (das zweite Kleid ist daraus genäht) - die mag ich sehr gerne. Ich habe mir das ein oder andere mal gemerkt, vielleicht bestell ich doch noch was davon...
      Den Wunsch selber Stoff zu designen habe ich auch schon oft gehabt und fürchte leider auch, dass mein Zeichentalent nicht ausreicht. Das bleibt wohl vorerst Kopfkino ;-) Dabei gibt es Seiten, auf denen man auch kleine Menge selbstdesignten Stoff kaufen/in Auftrag geben kann. Ist nicht ganz billig, aber für einen Test (oder eine großartige Idee) vielleicht einmal eine Überlegung wert?
      Ganz liebe Grüße,
      Maarika

      Löschen
  3. Das ist ja eine tolle Farbkombination! Ich bin auch immer auf der Suche nach Mustern, die nicht ganz so überladen sind. Wunderschönes Kleidchen geworden!!

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß was Deine Maus heute trägt! Wie wärs denn wenn Du einfach mal ein unifarbenes Kleid nähst und ein Pferd Deiner Wahl applizierst? Dann kannst Du den Grad der Kitschigkeit selbst bestimmen. ;-)

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das habe ich auch schon gedacht und sogar schon passende Vorlagen gedownloaded (es lebe Denglish!). Auch in der aktuellen Ottobre gibt's ein Kleid mit Pferde-Appli. Ich habe aber immer ein wenig Respekt vor Applikationen, da meine Maschine ganz schön oll ist und keine guten Stichgrößen hat. Spätestens Weihnachten trau ich mich, da gibt es nämlich ein neues Scätzchen - habe lange gespart ;-)
      Liebe Grüße,
      Maarika

      Löschen
  5. Hübsch ist es, das Kleidchen! Und ich finde das farblich passende Spängchen dazu allerliebst.

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Tunika ist das geworden! tolle Bilder!
    glg Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maarika,

    das ist ja ein hübsches Kleid: irgendwie musste ich dabei spontan an Pippi Langstrumpf denken, ob das an den Dalapferden liegt :O) ?

    Als reine Jungsmutti ist das Pferdethema total an mir vorbeigegangen. Die Jerseys mit den Dalapferden habe ich schon in zweifarbig gesehen, immer mit dem bedauernden Blick, dass ich damit niemanden benähen kann. Obwohl: Vielleicht näh ich mir damit mal einen Schal - EIN Kleine-Mädchen- Accessoire geht vielleicht auch mit knapp 40 noch ;o)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Die Dala-Pferde haben einen Folklore Touch, finde ich - und dass geht auch in unserem Alter ;-)
      Freu mich das Ergebnis zu sehen, du stellst es doch bestimmt auf deinem Blog vor, oder?
      Liebe Grüße,
      Maarika

      Löschen
  8. Der Lütte ist am Wochenende auch zum ersten Mal geritten & ist jetzt voll drauf! Pfere, Pferde, Pferde...
    Dieses Kleidchen ist auf jeden Fall der Hammer, die runden Taschen gefallen mir dabei besonders gut (und natürlich die Pferde)
    Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, auf das Pferdethema bin ich bei uns auch mal gespannt :-) Das Kleid ist jedenfalls super! Und gibts nicht von Hamburger Liebe jetzt so nen Einhornstoff? Aber Einhörner sind halt nochmal was GANZ ANDERES als Pferde und Ponys, nehme ich mal an... ;-)
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie süß! Die Taschen sind ja klasse.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. So ein hübsches Kleidchen! Kein Wunder, dass sie immer Pferde anziehen mag! :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde das Kleid auch super! Habe selbst einige Stücke Riley Blake Saddle up Pferdestoff (ich finde ihn nicht so kitschig) in verschiedenen Farben da liegen, mal sehen, was daraus wird... :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschönes Dalapferde-Outfit! :-)
    Verständlich, dass es die kleine Dame gar nicht mehr ausziehen will :-)
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  14. Ein zauberhaftes Kleidchen!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...