Dienstag, 29. Oktober 2013

Pferdeliebe #2

Ihr Lieben,

heute ist Tag zwei der Mottowoche 'Pferdeliebe'. Ich zeige euch diesmal gleich zwei Jersey-Röckchen nach diesem Schnittmuster mit selbstgebastelter Pferdeapplikation (für mich absolutes Neuland). 
Wieso zwei, fragt ihr euch? Nun, nachdem ich mit dem Tochterkind das Motiv und die grundsätzliche Farbrichtung (gewünscht wurde irgendwas in pink, rosa, lila) besprochen hatte, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass mir die genannten Farben kombiniert ein wenig zu knallig und kitschig sind. Deshalb habe ich kurzerhand ein graues Pferd appliziert. Als das Tochterkind mich dabei 'erwischte', führte das zu einem ausgedehnten Heulkrampf. Unter Tränen wurde mir mitgeteilt, dass das doch 'sehr gemein' sei und sie sich schließlich lila gewünscht hätte. Also habe ich das graue Pferd zähneknirschend unter der Nähmaschine wieder herausgezogen und das Ganze nochmals mit einem lila Pferd versucht. Und da das Tochterkind sich auch noch in das rosa Rüschenband (siehe Mähne) verliebt hat, habe ich es kurzerhand auch noch am Saum angesetzt. Wenn kitschig, dann richtig, oder? (Und ich muss ja zugeben, dass ich den Rock je länger ich ihn sehe gar nicht mehr so schlimm finde). Das Tochterkind ist glücklich (auch wenn der Rock in Gr 116 irgendwie deutlich zu groß ist. Ich sollte vielleicht irgendwann damit beginnen mein Kind abzumessen ;-) )
Da der rosa-lila Mädchentraum zu groß geraten ist, habe ich heute die Gelegenheit genutzt und die rosa-graue Version stark verkleinert und zusammengenäht (von dem pinken Sweat war leider (naja) auch nicht mehr da). Jetzt, mit ein paar Tagen Abstand findet das Tochterkind diese Version auch in Ordnung. Puh, Glück gehabt!
(Leider ist das Tochterkind krank und konnte keinen der Rocke vor- bzw. ausführen. Deshalb heute ganz uninspiriert vor dem Schrank und an der Puppe...)




Damit begebe ich mich direkt einmal zum Creadienstag. Bin gespannt, was die anderen Kreativen heute alles gezaubert haben.
Ach, und wenn ich schon dabei bin geht's auch noch zu Kiddikram und Meitlisache.

Bis morgen?
maarikami

Kommentare :

  1. Wunderschön - die Idee mit der Mähne finde ich besonders toll!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. bei dir bleib ich, was für ein schöner Blog!

    AntwortenLöschen