Dienstag, 15. Oktober 2013

Herbstblues? - nein danke!

Ihr Lieben,


ganz langsam kommt der Herbst auch hier an. Morgens ist es teilweise sehr frisch, gegen Abend bläst ein starker kühler Wind und die Blätter färben sich langsam gelb. Abends habe ich das Bedürfnis mich in eine Decke zu kuscheln und Tee zu trinken... Es wird auch für mich Zeit über Herbstkleidung nachzudenken, nachdem ich sie wochenlang nur bei euch bewundert habe. 
Ich zeige euch deshalb heute eine wetterfeste Übergangsjacke, die ich für das Tochterkind gezaubert habe. Leider war sie nicht in Posierlaune, weshalb ich die Detailfotos auf die Schnelle auf der Puppe machen musste (und das nicht besonders gut).




Der Schnitt ist Modell 13 aus der Ottobre 4/2009 und erstaunlich leicht zu nähen. (Die Stoffe habe ich alle bei einem lokalen Händler in meiner Heimatstadt gekauft, der mittlerweilen leider geschlossen hat.) Ich habe außen eine beschichtete, wasserabweisende Baumwolle gewählt. Innen habe ich den Körper mit kuscheligen Bio-Teddyplüsch gefüttert, die Kapuze und Ärmel mit Vlieseline und einem gepunkteten Baumwollstoff (Teddy wäre für die Ärmel zu dick und wenig flutschig geworden). Die Ärmel werden von rot-weiß-geringelten Jerseybündchen abgeschlossen. Die Jacke habe ich mit türkis-farbenem Schrägband eingefasst und dazu passende Knöpfe gewählt. Es ist eine richtige Rabaukenjacke geworden und ich bin zufrieden mit dem Ergebnis.
Deshalb reihe ich mich damit heute beim Creadienstag, sowie bei Meitlisache und Kiddikram ein. 

Ich wünsche euch allen einen sonnigen Herbsttag,

maarikami

P.S.
Bei Lila-Lotta findet noch bis Ende der Woche eine großartige Verlosung statt. Schaut doch mal vorbei!

Kommentare :

  1. Oh, die Jacke sieht toll aus! Mit Teddyplüsch habe ich noch nie genäht, aber er sieht so kuschelig aus, dass sich das dringend ändern muss! Ganz toll!
    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Teddyplüsch war wirklich kein Problem (zumal hier nur mit Schrägband eingefasst werden musste. Es gibt Teddy auch in verschiedenen 'Stärken', damit kann man die Dicke auch ein wenig steuern. Liebe Grüße, Maarika

      Löschen
  2. Wow, ein wunderschönes Mäntelchen! Da kann man eigentlich nur gute Laune von kriegen :-)
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...