Montag, 30. September 2013

Der Berg ruft!

Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eines meiner absoluten Lieblingskleider zeigen. Ich habe es bereits vor gut 1,5 Jahren genäht (Himmel, wie die Zeit vergeht), aber es ist auch bei dem Tochterkind immer noch ein Renner!
Als das Kleid entstanden ist, hat das Tochterkind ihre ersten Erfahrungen mit dem Fernseher gemacht und die Sendung 'Heidi' geschaut. Ab diesem Zeitpunkt drehte sich alles nur noch um Peter, Heidi, Schnucki und die Berge. Es wurden ständig Rollen verteilt (ich war meistens der Peter und mein Mann - wenn er denn mitspielen durfte - der Großvater oder Schnucki, das Tochterkind natürlich Heidi) und auf der Schaukel das Titellied geträllert. Was blieb mir da anderes übrig als Heidi für den Alltag zu beschaffen? Ich habe kurzerhand ein Original 70er Bettbezug zerschnitten und mit - wie ich finde - passendem Karostoff kombiniert, um dem Ganzen noch ein wenig mehr Alm-Flair zu verleihen. Den Ausschnitt und Ärmel habe ich mit grünem Schrägband eingefasst. Der Schnitt ist passender Weise das Lieblingskleid von Erbsenprinzessin (eines meiner Favoriten und schon sehr oft genäht).
Da das Kleidchen nicht mehr ganz taufrisch ist, ist es mittlerweile eher eine Tunika. Aber mit Leggings sieht es immer noch ganz Ok aus, finde ich. Aber seht selbst:




Da das Tochterkind anfangs nicht in Posierlaune war, musste ich sie mit einem dicken Eis bestechen. Hat geklappt und war seeehr lecker ;-)
Leider wird es auch hier eines der letzten sommerlichen Posts sein, da der Herbst auch hier seinen Einzug hält. Morgens und abends ist es mittlerweilen sehr frisch, so dass ich auch schon über Herbstgarderobe nachdenke... 

So, jetzt noch schnell zu Frau Rohmilch von My Kid Wears und zu Meitlisache. Und wenn ich schon dabei bin, auch noch zu Kiddikram ;-)
Euch einen schönen Wochenstart,

maarikami

Kommentare :

  1. Super süß! Wir sind auch absolute Heidifans.
    Bei dem Eis bekomm ich wieder Lust auf Sommer ;-)
    Liebe Grüße Leene

    AntwortenLöschen
  2. Holladiro... da fühle ich mich gleich in die Berge versetzt :-) Schönes Stück. Woher hast du die Bettwäsche? Ich stöbere öfter auf Flohmärkten danach, bin aber noch nicht fündig geworden.
    Herzlich,
    Mindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mindy,
      freut mich, dass dir das Kleid gefällt. Ich habe auch lange nach dem Stoff gesucht, auf Flohmärkten hat man da kaum eine Chance. ich bin bei Ebay fündig geworden - da wird er immer mal wieder angeboten, wenn auch oft zu einem recht hohen Preis. Mir war's das wert! Ich habe für das Kleid übrigens nur den Kopfkissenbezug gebraucht.
      Liebe Grüße,
      Maarika

      Löschen
  3. Der Stoff ist ja sooooo entzückend! Toll, was du daraus gemacht hast.

    AntwortenLöschen
  4. das ist wirklich ein schönes Kleid!lg luise

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, ist das Kleid hübsch. Oder vielmehr die Tunika :o) Ich bin aber sowohl Tunika- als auch Heidi-Fan. Geißen-Peter wäre bestimmt entzückt gewesen!

    Ich habe Dich heute übrigens getaggt und würde mich riesig freuen, wenn Du Lust hättest, meine Fragen zu beantworten. Das Ganze ist aber natürlich freiwillig :O)

    http://www.junibacken60.blogspot.de/2013/10/ich-wurde-getaggt-ge-was.html

    Ganz liebe und sonnige Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Stoff. Tolles Kleidchen.

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...