Dienstag, 17. September 2013

An apple a day...

Ihr Lieben,

ich bin nach ein paar Wochen Abstinenz endlich wieder zurück. Der Umzug nach Jerusalem ist geschafft. Wir haben eine schöne Wohnung gefunden, uns alle einigermaßen gut in das neue Arbeitsumfeld eingefunden und seit heute nicht nur Internet, sondern auch unsere Habseligkeiten bei uns! Sechs Wochen haben wir auf den Container warten müssen... keine richtigen Betten und nur das Nötigste zum Leben im Koffer, so langsam hat es uns allen gereicht. Jetzt müssen nur noch die vielen vielen Kisten ausgepackt und verräumt werden und dann können wir mit dem Wohlfühlen beginnen.
Bevor ich mich aber an die Arbeit mache, möchte ich euch endlich ein Kleid zeigen, dass ich vor dem Umzug für das Tochterkind genäht habe. Ich weiß, dass in Deutschland teilweise schon der Herbst Einzug gehalten hat und für viele von euch eher Fleecejacken und Pullis Thema sind, aber wir genießen hier noch sommerliche Temperaturen und können deshalb jetzt noch alle eingepackten Sommersachen ausführen. Vielleicht habt ihr ja Lust mit mir in spätsommerlichen Erinnerungen zu schwelgen?
Ich habe hier den Basic No 18 Schnitt von Lillesol & Pelle genäht. Ich liebe ihre Basic Schnitte, da sie immer leicht zu nähen sind, super bequem sind, gut passen und sich toll variieren lassen. Ich habe das Oberteil bewusst etwas verlängert, da das Tochterkind zwischendurch einen riesen Wachstumsschub hatte und alles zu kurz wurde. Von diesem Kleidchen soll sie noch etwas länger etwas haben. Als Stoff habe ich Jersey aus der 'An apple a day'-Serie von Hamburger Liebe gewählt, dazu Streifenjersey vom Stoffmarkt und grünes Bündchen von Stoff und Stil. Als kleinen Hingucker habe ich mich an einer Schleife mit Knöpfchen versucht. Der Tochter gefällt's.




Ich habe noch ein Kleidchen nach diesem Schnitt genäht, weil es mir so gut gefallen hat, aber das zeige ich euch ein anderes Mal. Heute mische ich mich erst einmal wieder unter die Creativen am Dienstag und erstmalig auch unter die Teilnehmer bei Meitlisache. Es ist schön wieder dabei zu sein!

Liebe Grüße,

maarikami

Kommentare :

  1. Toll dein genähtes Kleidchen und was für ein hübsches Modell!! Auf den Bildern kann man die warmen Temperaturen richtig spüren! Ich bin das erste Mal bei dir auf dem Blog, finde deinen neuen Wohnort total spannend, und Wünsche euch eine gute "wohlfühlzeit"!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. schön, endlich wieder von dir zu lesen....ich habe seit August schon viele Male geschaut, ob es hier wieder was neues gibt und wünsche euch weiterhin ein gutes einleben in jerusalem!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...